Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mozilla: Firefox 33 mit H264-Plugin…

Werbe Kacheln? lol

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Werbe Kacheln? lol

    Autor: 0mega42 14.10.14 - 12:48

    Für mich ist Firefox gestorben. Er wurde auf einen Schlag durch Chromium obsolet, denn er war langsamer, aufgeblähter, und hatte und hat ein bescheidenes Interface. Gäbe es eine gescheite Firebug Umsetzung für Chromium, hätte ich FF seit Jahren nicht mehr auf dem Rechner.

    Und jetzt auch noch Werbekacheln? Das ist einfach traurig.

  2. Re: Werbe Kacheln? lol

    Autor: Endwickler 14.10.14 - 12:53

    0mega42 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Für mich ist Firefox gestorben. Er wurde auf einen Schlag durch Chromium
    > obsolet, denn er war langsamer, aufgeblähter, und hatte und hat ein
    > bescheidenes Interface. Gäbe es eine gescheite Firebug Umsetzung für
    > Chromium, hätte ich FF seit Jahren nicht mehr auf dem Rechner.
    >
    > Und jetzt auch noch Werbekacheln? Das ist einfach traurig.

    Oh ja, schlimm, dass es noch keinen Zwang gibt, dass man sie auch sehen muss.

  3. Re: Werbe Kacheln? lol

    Autor: der_robert 14.10.14 - 13:07

    Das FF Plugin "Neuer-Tab-Tools" würde deiner Abneigung gegen diese Werbe-Kacheln abhilfe schaffen.

    https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/new-tab-tools/?src=api

    Ich habe die default-Kacheln-Startseite vom FF schon seit gut einem Jahr nicht mehr gesehen :-) stattdessen begrüßen mich 30, frei sortierbare, anpassbare, löschbare, pinbare Kacheln ... bei bedarf sogar noch mehr - ist nämlich frei einstellbar im Plugin.

  4. Re: Werbe Kacheln? lol

    Autor: aFrI 14.10.14 - 13:13

    Oder "Speed Dial" oder eine der sonstigen 20 Millionen Clones die es von der Funktionalität gibt.

    Und die Chromium nightlies sind auch nicht immer der Bringer.. (oder redest du von Chrome?)

  5. Re: Werbe Kacheln? lol

    Autor: 0mega42 14.10.14 - 13:24

    Dass ich ein Addon installieren muss um Bloatware zu umgehen... die Ironie sollte dir bewusst werden, oder? Das widerspricht jedem Sinn den ich in Bezug auf Softwarenutzung habe.

  6. Re: Werbe Kacheln? lol

    Autor: 0mega42 14.10.14 - 13:24

    Endwickler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 0mega42 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Für mich ist Firefox gestorben. Er wurde auf einen Schlag durch Chromium
    > > obsolet, denn er war langsamer, aufgeblähter, und hatte und hat ein
    > > bescheidenes Interface. Gäbe es eine gescheite Firebug Umsetzung für
    > > Chromium, hätte ich FF seit Jahren nicht mehr auf dem Rechner.
    > >
    > > Und jetzt auch noch Werbekacheln? Das ist einfach traurig.
    >
    > Oh ja, schlimm, dass es noch keinen Zwang gibt, dass man sie auch sehen
    > muss.

    Hat man die Wahl wenn man FF startet? Oder wie?

  7. Re: Werbe Kacheln? lol

    Autor: Johnny Cache 14.10.14 - 13:29

    Geht about:blank etwa nicht mehr?

    http://img293.imageshack.us/img293/7323/signaturebn2.png

  8. Re: Werbe Kacheln? lol

    Autor: 0mega42 14.10.14 - 13:30

    aFrI schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Oder "Speed Dial" oder eine der sonstigen 20 Millionen Clones die es von
    > der Funktionalität gibt.
    >
    > Und die Chromium nightlies sind auch nicht immer der Bringer.. (oder redest
    > du von Chrome?)

    Bitte?

    Chrome besteht aus Chromium + google Gedöhns. Musst ja nicht die nightlies nehmen.

    edit: Hier ein ganz interessanter Beitrag auf reddit von einem chromium developer bei google.



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 14.10.14 13:37 durch 0mega42.

  9. Re: Werbe Kacheln? lol

    Autor: tangonuevo 14.10.14 - 13:38

    0mega42 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Endwickler schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > 0mega42 schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Für mich ist Firefox gestorben. Er wurde auf einen Schlag durch
    > Chromium
    > > > obsolet, denn er war langsamer, aufgeblähter, und hatte und hat ein
    > > > bescheidenes Interface. Gäbe es eine gescheite Firebug Umsetzung für
    > > > Chromium, hätte ich FF seit Jahren nicht mehr auf dem Rechner.
    > > >
    > > > Und jetzt auch noch Werbekacheln? Das ist einfach traurig.
    > >
    > > Oh ja, schlimm, dass es noch keinen Zwang gibt, dass man sie auch sehen
    > > muss.
    >
    > Hat man die Wahl wenn man FF startet? Oder wie?

    Ja, man hat die Wahl auch ohne eine plugin zu installieren. Man kann in about:config die Variablen "browser.newtab.url; about:blank" und/oder(?) "browser.newtabpage.enabled; false" setzen oder per Hand einfach eigene gewünschte Webseiten auf die Kacheln verteilen (soweit ich weiss).

  10. Re: Werbe Kacheln? lol

    Autor: generalsolo 14.10.14 - 13:42

    0mega42 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dass ich ein Addon installieren muss um Bloatware zu umgehen... die Ironie
    > sollte dir bewusst werden, oder? Das widerspricht jedem Sinn den ich in
    > Bezug auf Softwarenutzung habe.

    Wie wäre es denn, wenn du die Werbekacheln einfach entfernst. Dann bist du sie wieder los, oder ist dir das zu anstrengend. Mozilla kann es auch nicht jeden recht machen. Zum Glück ist Firefox anpassbarer als Chromium und seine Derviaten. Ich habe so schon eine tiefe Abneigung gegen ressourcenfressenden WebKit/Blink basierte Browser, die mehr Speicher fressen, als der IE (9-11) und Firefox Browser.

  11. Re: Werbe Kacheln? lol

    Autor: droptable 14.10.14 - 13:49

    0mega42 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Für mich ist Firefox gestorben. Er wurde auf einen Schlag durch Chromium
    > obsolet, denn er war langsamer, aufgeblähter, und hatte und hat ein
    > bescheidenes Interface. Gäbe es eine gescheite Firebug Umsetzung für
    > Chromium, hätte ich FF seit Jahren nicht mehr auf dem Rechner.
    >
    > Und jetzt auch noch Werbekacheln? Das ist einfach traurig.

    1. Die Werbekacheln sind nicht von Drittanbietern, sondern von Mozilla selbst selektiert.
    Sicherlich fließt dabei im Hintergrund Geld, doch du bekommst keine Trackingcookies o.ä. untergeschoben.

    2. Chromium war sicherlich mal schneller als Firefox, doch bis auf die potentere JavaScript-Engine steht Mozilla dem Chrom(e|ium) mittlerweile nichts mehr nach.

    3. Die Mozilla Devtools haben mittlerweile einen vergleichbaren Funktionsumfang wie FireBug.

    Im übrigen wurde angefangen eine Multi-Prozess Architektur in Firefox zu integrieren.
    In den aktuellen Nightlies kann man diese bereits aktivieren und testen.

    Unterm Strich (wie so oft) nur hole phrasen/getrolle von einem "Ex-Firefox Benutzer".
    Schade.

  12. Re: Werbe Kacheln? lol

    Autor: widardd 14.10.14 - 13:50

    0mega42 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > langsamer, aufgeblähter

    Stimmt hinten und vorne nicht. Die Chromlikes sind doch nicht mal in schwachen Umgebungen benutzbar, was sagt dir das über bloat?

    Zum Thema Geschwindigkeit kann ich nur sagen, dass ich keine _signifikanten_ Unterschiede sehen kann. Ich benutze seit Jahren Chromium und FF sowohl stable als auch nightly.


    Beitrag vom Opera-Team zum Thema Browser-Geschwindigkeiten:

    https://www.youtube.com/watch?v=zaT7thTxyq8

  13. Re: Werbe Kacheln? lol

    Autor: 0mega42 14.10.14 - 14:16

    tangonuevo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > Ja, man hat die Wahl auch ohne eine plugin zu installieren. Man kann in
    > about:config die Variablen "browser.newtab.url; about:blank" und/oder(?)
    > "browser.newtabpage.enabled; false" setzen oder per Hand einfach eigene
    > gewünschte Webseiten auf die Kacheln verteilen (soweit ich weiss).

    :-/

  14. Re: Werbe Kacheln? lol

    Autor: 0mega42 14.10.14 - 14:25

    generalsolo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 0mega42 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Dass ich ein Addon installieren muss um Bloatware zu umgehen... die
    > Ironie
    > > sollte dir bewusst werden, oder? Das widerspricht jedem Sinn den ich in
    > > Bezug auf Softwarenutzung habe.
    >
    > Wie wäre es denn, wenn du die Werbekacheln einfach entfernst. Dann bist du
    > sie wieder los, oder ist dir das zu anstrengend. Mozilla kann es auch nicht
    > jeden recht machen. Zum Glück ist Firefox anpassbarer als Chromium und
    > seine Derviaten. Ich habe so schon eine tiefe Abneigung gegen
    > ressourcenfressenden WebKit/Blink basierte Browser, die mehr Speicher
    > fressen, als der IE (9-11) und Firefox Browser.

    Dieses RAM Argument höre ich auch immer wieder von Leuten, die davon keine Ahnung haben. Natürlich will ich, dass mein Browser alles was möglich ist in den RAM packt. Das hat nichts mit Ineffizienz zu tun. Ineffizient ist es, wenn der Browser den RAM nicht wieder schnell freigibt.

    Aber ja, das Sandboxing System von chrome sorgt für eine höhere RAM Auslastung. Das lässt sich aber nicht vermeiden, wenn man auf dieses Sicherheitskonzept setzt, deswegen sehe ich das eher als plus für chromium.

    Oh, und btw, Internet Explorer ist fast vollständig in Systemprozessen drin, der angezeigte RAM von iexplore.exe ist da nur die halbe Wahrheit.

  15. Re: Werbe Kacheln? lol

    Autor: Endwickler 14.10.14 - 14:28

    0mega42 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dass ich ein Addon installieren muss um Bloatware zu umgehen... die Ironie
    > sollte dir bewusst werden, oder? Das widerspricht jedem Sinn den ich in
    > Bezug auf Softwarenutzung habe.

    Nein, musst du nicht. Woher kommt dieses zwanghafte Denken, dass man immer ein addon braucht für etwas, das man sowieso im Firefox einstellen kann?
    Er wollte vermutlich sowieso mehr auf Alternativen hinweisen, die vielleicht etwas brauchbarer als die FF-Kacheln sind, falls jemand so etwas mag.

  16. Re: Werbe Kacheln? lol

    Autor: 0mega42 14.10.14 - 14:33

    droptable schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 0mega42 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Für mich ist Firefox gestorben. Er wurde auf einen Schlag durch Chromium
    > > obsolet, denn er war langsamer, aufgeblähter, und hatte und hat ein
    > > bescheidenes Interface. Gäbe es eine gescheite Firebug Umsetzung für
    > > Chromium, hätte ich FF seit Jahren nicht mehr auf dem Rechner.
    > >
    > > Und jetzt auch noch Werbekacheln? Das ist einfach traurig.
    >
    > 1. Die Werbekacheln sind nicht von Drittanbietern, sondern von Mozilla
    > selbst selektiert.
    > Sicherlich fließt dabei im Hintergrund Geld, doch du bekommst keine
    > Trackingcookies o.ä. untergeschoben.

    Ich will keine Werbung. Egal ob von Drittanbietern oder von Mozilla. Das Versprechen das nichts getrackt wird ist mir nichts wert.

    > 2. Chromium war sicherlich mal schneller als Firefox, doch bis auf die
    > potentere JavaScript-Engine steht Mozilla dem Chrom(e|ium) mittlerweile
    > nichts mehr nach.

    Das mag sein. Ich benutze Chrome seit 2008. Wir haben mittlerweile 2014 und es ist ja schön, dass die anderen Browser mittlerweile nachgezogen haben.

    > 3. Die Mozilla Devtools haben mittlerweile einen vergleichbaren
    > Funktionsumfang wie FireBug.

    Wenn es besser sein sollte wechsel ich - aber es ging mir eher um chrome. Oder gibt es die devtools für chrome?

    > Im übrigen wurde angefangen eine Multi-Prozess Architektur in Firefox zu
    > integrieren.
    > In den aktuellen Nightlies kann man diese bereits aktivieren und testen.
    >
    > Unterm Strich (wie so oft) nur hole phrasen/getrolle von einem "Ex-Firefox
    > Benutzer".
    > Schade.

    Naja, wenn du meine Beiträge als "hole" Phrasen und Getrolle ansehen musst, um dich in deiner Weltanschauung zu zementieren, dann bitte.

    Firefox (und auch die anderen Browser) haben chrome jahrelang hinterhergehinkt. Ist doch schön, dass es jetzt nicht mehr so krass ist. Standardmäßig Werbung anzeigen ist für mich dennoch ein Grund mehr nicht zu wechseln. Es ist mir einfach extrem unsympathisch.

  17. Re: Werbe Kacheln? lol

    Autor: 0mega42 14.10.14 - 14:38

    widardd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 0mega42 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > langsamer, aufgeblähter
    >
    > Stimmt hinten und vorne nicht. Die Chromlikes sind doch nicht mal in
    > schwachen Umgebungen benutzbar, was sagt dir das über bloat?

    Was sind bitte schwache Umgebungen? Meinst du Netbooks u.ä.?

    > Zum Thema Geschwindigkeit kann ich nur sagen, dass ich keine
    > _signifikanten_ Unterschiede sehen kann. Ich benutze seit Jahren Chromium
    > und FF sowohl stable als auch nightly.

    FF hat mittlerweile aufgeholt, ja. Aber das ist zum Großteil chrome zu verdanken. Als es 2008 auf den Markt kam hat es alle anderen Browser eingestampft.

    >
    > Beitrag vom Opera-Team zum Thema Browser-Geschwindigkeiten:
    >
    > www.youtube.com

    Das ist von 2010, zu einer Zeit, wo Opera oftmals noch nicht ACID3 und ähnliche Validierungen nicht gemeistert hat. Ich hab Opera auch von ~2002-2005 benutzt, danach FF, ab 2008 dann chrome. Vielleicht demnächst IE? Wer weiß. Hauptsache, alle Browser validieren korrekt und sind schnell. Dann fällt es aufs Interface zurück, und solche Entscheidungen wie die aktuelle von mozilla, und beides finde ich nicht gut. Fertig

  18. Re: Werbe Kacheln? lol

    Autor: Wander 14.10.14 - 15:17

    0mega42 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich will keine Werbung. Egal ob von Drittanbietern oder von Mozilla. Das
    > Versprechen das nichts getrackt wird ist mir nichts wert.

    Dann deaktiviere die Werbung doch einfach? Ich bekam nach dem Update nicht einmal Werbung zu Gesicht, da sich das scheinbar nur auf frische Profile bezieht und wie schon erwaehnt wurde mit einem Mausklick deaktiviert werden kann. Wenn du aber schon einem freien Browser nicht traust wenn es heißt es findet kein Tracking statt, warum nutzt du dann Chrome? Der mir uebrigens nach der Installation genauso Werbung praesentiert (Chromebooks, dieser HDMI-Stick, ...).

    > Das mag sein. Ich benutze Chrome seit 2008. Wir haben mittlerweile 2014
    > und es ist ja schön, dass die anderen Browser mittlerweile nachgezogen
    > haben.

    Und wo ist dann dein Problem?

    > Firefox (und auch die anderen Browser) haben chrome jahrelang
    > hinterhergehinkt. Ist doch schön, dass es jetzt nicht mehr so krass ist.
    > Standardmäßig Werbung anzeigen ist für mich dennoch ein Grund mehr nicht zu
    > wechseln. Es ist mir einfach extrem unsympathisch.

    Dann meide auch Chrome inkl. Chromium. Weil beide präsentieren standardmaeßig genauso Werbung.

  19. Re: Werbe Kacheln? lol

    Autor: zZz 14.10.14 - 15:28

    0mega42 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gäbe es eine gescheite Firebug Umsetzung für
    > Chromium, hätte ich FF seit Jahren nicht mehr auf dem Rechner.

    Firebug habe ich ja ganz vergessen. Was kann der denn noch was die nativen Web Inspectors von Mozilla oder Google nicht können?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.10.14 15:28 durch zZz.

  20. Re: Werbe Kacheln? lol

    Autor: Seitan-Sushi-Fan 14.10.14 - 15:52

    0mega42 schrieb:
    ---
    > Ich will keine Werbung. Egal ob von Drittanbietern oder von Mozilla.

    Und dann nimmst du einen Browser, der seit Anbeginn Werbung für Google-Dienste im Startscreen einblendet.
    Haha, ist klaaar.

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Heilbronn
  2. UDG United Digital Group, Mainz, Herrenberg, Karlsruhe, Ludwigsburg, Hamburg
  3. Universitätsklinikum Augsburg, Augsburg
  4. Heymanns IT-Solutions GmbH, Willich

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,22€
  2. 3,99€ statt 19,99€
  3. (-79%) 11,99€
  4. 59,99€ für PC/69,99€ für PS4, Xbox (Release am 4. Oktober)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bug Bounty Hunter: Mit Hacker 101-Tutorials zum Millionär
Bug Bounty Hunter
Mit "Hacker 101"-Tutorials zum Millionär

Santiago Lopez hat sich als Junge selbst das Hacken beigebracht und spürt Sicherheitslücken in der Software von Unternehmen auf. Gerade hat er damit seine erste Million verdient. Im Interview mit Golem.de erzählt er von seinem Alltag.
Ein Interview von Maja Hoock

  1. White Hat Hacking In unter zwei Stunden in Universitätsnetzwerke gelangen

Bundestagsanhörung: Beim NetzDG drohen erste Bußgelder
Bundestagsanhörung
Beim NetzDG drohen erste Bußgelder

Aufgrund des Netzwerkdurchsetzungsgesetzes laufen mittlerweile über 70 Verfahren gegen Betreiber sozialer Netzwerke. Das erklärte der zuständige Behördenchef bei einer Anhörung im Bundestag. Die Regeln gegen Hass und Hetze auf Facebook & Co. entzweien nach wie vor die Expertenwelt.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. NetzDG Grüne halten Löschberichte für "trügerisch unspektakulär"
  2. NetzDG Justizministerium sieht Gesetz gegen Hass im Netz als Erfolg
  3. Virtuelles Hausrecht Facebook muss beim Löschen Meinungsfreiheit beachten

Recycling: Die Plastikfischer
Recycling
Die Plastikfischer

Millionen Tonnen Kunststoff landen jedes Jahr im Meer. Müllschlucker, die das Material einsammeln, sind bislang wenig erfolgreich. Eine schwimmende Recycling-Fabrik, die die wichtigsten Häfen anläuft, könnte helfen, das Problem zu lösen.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Elektroautos Audi verbündet sich mit Partner für Akkurecycling
  2. Urban Mining Wie aus alten Platinen wieder Kupfer wird

  1. Europawahlen: Schwere Verluste für Union und SPD, hohe Gewinne für Grüne
    Europawahlen
    Schwere Verluste für Union und SPD, hohe Gewinne für Grüne

    Bei der Europawahl 2019 haben die Regierungsparteien Union und SPD historisch schlecht abgeschnitten. Besonders profitieren konnten die Grünen. Während die Piraten viele Stimmen verloren, legte eine andere Kleinstpartei besonders stark zu.

  2. Briefe und Pakete: Bundesregierung will Rechte von Postkunden stärken
    Briefe und Pakete
    Bundesregierung will Rechte von Postkunden stärken

    Aufgrund gestiegener Beschwerden über Mängel bei der Post- und Paketzustellung will das Bundeswirtschaftsministerium die Rechte von Postkunden stärken. Dabei geht es auch um die Frage von Sanktionsmöglichkeiten.

  3. Vodafone: Red-Tarife erhalten mehr Datenvolumen und werden teurer
    Vodafone
    Red-Tarife erhalten mehr Datenvolumen und werden teurer

    Vodafone bietet veränderte Red-Tarife. Bei vier der fünf verfügbaren Tarife erhöht sich das ungedrosselte Datenvolumen. Dafür steigen auch die Preise.


  1. 20:12

  2. 11:31

  3. 11:17

  4. 10:57

  5. 13:20

  6. 12:11

  7. 11:40

  8. 11:11