1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mozilla: Firefox 35 hat neue Hello…

Firefox?

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Firefox?

    Autor: triplekiller 13.01.15 - 14:05

    Ich dachte, Firefox fing an als Hobbyprojekt ehemaliger Netscapeentwickler. Jetzt ist es eine Werbeschleuder. Zum Glück gibt es Forks.

    Mir bleibt eh nur Firefox als Entwickler. Hat halt die besten Tools und ist open source.

    @Mozilla: Ist doch egal, wieviel Anteil Chrome hat.

  2. Re: Firefox?

    Autor: gaelic 13.01.15 - 14:23

    triplekiller schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jetzt ist es eine Werbeschleuder.

    ?

    Und welche Forks?

  3. Re: Firefox?

    Autor: Nein! 13.01.15 - 14:50

    triplekiller schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mir bleibt eh nur Firefox als Entwickler. Hat halt die besten Tools[...]


    Ansichtssachen...

  4. Re: Firefox?

    Autor: Johnny Cache 13.01.15 - 17:51

    Die üblichen Verdächtigen wären wohl CyberFox, WaterFox oder Pale Moon.

  5. Re: Firefox?

    Autor: Benjamin_L 13.01.15 - 18:42

    triplekiller schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich dachte, Firefox fing an als Hobbyprojekt ehemaliger Netscapeentwickler.
    > Jetzt ist es eine Werbeschleuder. Zum Glück gibt es Forks.
    >
    > Mir bleibt eh nur Firefox als Entwickler. Hat halt die besten Tools und ist
    > open source.
    >
    > @Mozilla: Ist doch egal, wieviel Anteil Chrome hat.

    Werbeschleuder ist jetzt auch dezent übertrieben, findest du nicht?

  6. Re: Firefox?

    Autor: Lala Satalin Deviluke 13.01.15 - 18:50

    Kann CyberFox empfehlen. WaterFox wird zu langsam updated.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  7. Re: Firefox?

    Autor: Merowinger110 14.01.15 - 11:01

    Werbeschleuder?

    "Oh, da sind zwei Quadratzentimeter große Werbetafeln in meinem "Neuer Tab"-Fenster, ich fühle mich in meinem persönlichen Surf-Verhalten bedroht."

  8. Re: Firefox?

    Autor: zweiohrmensch 14.01.15 - 11:11

    Das "Lustige" ist ja, dass die meisten derer, die sich über diese ach so schlimme "Werbung" beklagen dieselben sind, die sich zuvor laut über die Abhängigkeit zu Google beklagt haben. Dass mehr Unabhängigkeit nur durch weitere unabhängige Einnahmequellen möglich ist, kommt vielen nicht in den Sinn. Man kann nicht beides haben: Keine Abhängigkeit von einem einzelnen Partner (egal ob Google, Yahoo! oder sonst wer) und keine Einnahmequelle. Die Sache mit der Standard-Suchmaschine ist halt die: Standard kann immer nur eine Suchmaschine sein, das skaliert nicht so schön nach dem Motto: Doppelt so viele Suchmaschinen, doppelt so viel Geld. Schön wäre es.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Sanner GmbH, Bensheim bei Darmstadt
  2. Nagel-Group | Kraftverkehr Nagel SE & Co. KG, Berlin, Hamburg, Frankfurt am Main, München
  3. medavis GmbH, Karlsruhe
  4. Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ), Heidelberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Far Cry: New Dawn für 11€, Ni no Kuni: Wrath of the White Witch Remastered für 11€)
  2. 8,99€
  3. 9,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

    1. HP Envy 14 im Test: Eine gelungene Alternative zum Lenovo Thinkpad
      HP Envy 14 im Test
      Eine gelungene Alternative zum Lenovo Thinkpad

      Das HP Envy 14 ist mit Tiger-Lake-SoC und Nvidia-GPU schnell und ausdauernd. Es fällt schwer, an der guten Kombination etwas zu bemängeln.

    2. Elektroautos: Autoverbände fordern schnelleren Ausbau von EU-Ladenetz
      Elektroautos
      Autoverbände fordern schnelleren Ausbau von EU-Ladenetz

      Der Verband der Automobilindustrie fordert von der EU-Kommission, beim europäischen Ladenetz für E-Autos endlich zu liefern.

    3. MBOS: Daimler plant eigenes Betriebssystem
      MBOS
      Daimler plant eigenes Betriebssystem

      In Sindelfingen entsteht ein Software-Entwicklungszentrum für Daimlers Betriebssystem MBOS. 1.000 Software-Entwickler sollen dort agil tätig werden.


    1. 09:00

    2. 07:50

    3. 07:38

    4. 07:24

    5. 07:00

    6. 17:32

    7. 16:36

    8. 12:17