Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mozilla: Firefox 53 schmeißt alte…

Nachladende Echtzeitinhalte

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nachladende Echtzeitinhalte

    Autor: Umaru 20.04.17 - 12:31

    Mittlerweile gibt es ja die Unsitte, alles ständig im Hintergrund zu aktualisieren und eine unendliche Seite nachzuladen, anstatt einer statischen begrenzten Anzeige. Das geht zumindest bei mir massiv auf die Performance. Habe natürlich auch uBlock, uMatrix und NoScript (vielleicht redundant und viel Gefummel, aber ich schlafe besser damit).
    Daran hat sich jetzt, auf Version 53, auch nichts geändert. Woran könnte das liegen?

    Spezieller Anwendungsfall: Videosuche auf Bing; Picdump auf Tumblr.
    Das Nachladeskript kann ich natürlich blocken, aber die Seiten arbeiten nicht mehr mit Seitenzahlen, also werde ich quasi von allem ausgesperrt, was abseits des Anzeigbaren noch nachkommen könnte.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 20.04.17 12:33 durch Umaru.

  2. Re: Nachladende Echtzeitinhalte

    Autor: Benutzer0000 20.04.17 - 18:03

    ja der schwachsinn ist ein graus, geht mir ähnlich

    am besten einen kompatibilitätsbrowser in einer sandbox wo man diese dinge zulässt bereithalten, dann klappt es wenn man es unbedingt braucht, ansonsten diese seiten garnicht verwenden


    oder du sendest einen telefoncomputer-useragent, dann bekommst du die mobile version, die geht oft ohne javascript-blödsinn

  3. Re: Nachladende Echtzeitinhalte

    Autor: FreiGeistler 20.04.17 - 19:46

    Oder gleich den mobile-Useragent von Chrome oder FF

  4. Re: Nachladende Echtzeitinhalte

    Autor: quadronom 20.04.17 - 21:31

    Ohja, das ist so schlimm.
    Wer immer sowas einsetzt, gehört geprügelt.

    Für Tipps bin ich auch dankbar.

    %0|%0

  5. Re: Nachladende Echtzeitinhalte

    Autor: Cok3.Zer0 21.04.17 - 00:45

    Die Inhalte werden dann aber nicht mehr gelöscht bzw. nur wenn man die Seite schließt, oder? Das ist doch das größte Problem: Bei Google Streetview explodiert nach 5 min der Speicher!

  6. Re: Nachladende Echtzeitinhalte

    Autor: quadronom 23.04.17 - 21:31

    Cok3.Zer0 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Inhalte werden dann aber nicht mehr gelöscht bzw. nur wenn man die
    > Seite schließt, oder? Das ist doch das größte Problem: Bei Google
    > Streetview explodiert nach 5 min der Speicher!

    Eben! Das ist wirklich dämlich. Die Inhalte bleiben noch vorbehalten im Speicher, falls man die Seite nochmal aufrufen will. Damit sprengts dir dann irgendwann das Programm.
    Scheiss 32-bit!!1!!1!!11!eins!!!!1elf!!!
    :D

    %0|%0

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über Hays AG, Frankfurt am Main
  2. LEW Service & Consulting GmbH, Augsburg
  3. H&D - An HCL Technologies Company, Gifhorn
  4. Modis GmbH, Essen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 59,99€ für PC/69,99€ für PS4, Xbox (Release am 4. Oktober)
  3. (-60%) 11,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Minecraft Dungeons angespielt: Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe
Minecraft Dungeons angespielt
Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe

E3 2019 Von der Steuerung bis zu den Schatzkisten: Minecraft Dungeons hat uns beim Anspielen bis auf die Klötzchengrafik verblüffend stark an Diablo erinnert - und könnte gerade deshalb teuflisch spaßig werden!

  1. Augmented Reality Minecraft Earth erlaubt Klötzchenbauen in aller Welt
  2. Microsoft Augmented-Reality-Minecraft kommt zum zehnten Jubiläum
  3. Jubiläum ohne Notch Microsoft feiert Minecraft ohne Markus Persson

Projektmanagement: An der falschen Stelle automatisiert
Projektmanagement
An der falschen Stelle automatisiert

Kommunikationstools und künstliche Intelligenz sollen dabei helfen, dass IT-Projekte besser und schneller fertig werden. Demnächst sollen sie sogar Posten wie den des Projektmanagers überflüssig machen. Doch das wird voraussichtlich nicht passieren.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


    Dark Mode: Wann Schwarz-Weiß-Denken weiterhilft
    Dark Mode
    Wann Schwarz-Weiß-Denken weiterhilft

    Viele Nutzer und auch Apple versprechen sich vom Dark Mode eine augenschonendere Darstellung von Bildinhalten. Doch die Funktion bringt andere Vorteile als viele denken - und sogar Nachteile, die bereits bekannte Probleme bei der Arbeit am Bildschirm noch verstärken.
    Von Mike Wobker

    1. Sicherheitsprobleme Schlechte Passwörter bei Ärzten
    2. DrEd Online-Arztpraxis Zava will auch in Deutschland eröffnen
    3. Vivy & Co. Gesundheitsapps kranken an der Sicherheit

    1. SK Telecom: Deutsche Telekom will selbst 5G-Ausrüstung entwickeln
      SK Telecom
      Deutsche Telekom will selbst 5G-Ausrüstung entwickeln

      Die Telekom und SK Telecom gründen ein Joint Venture, um 5G-Netztechnik selbst zu entwickeln. Dabei geht es besonders um Inhouse-Technik für den neuen Mobilfunkstandard.

    2. Elektromobilität: Masterplan für mehrere Millionen Ladepunkte geplant
      Elektromobilität
      Masterplan für mehrere Millionen Ladepunkte geplant

      Der Autogipfel der Bundesregierung hat kaum konkrete Ergebnisse für die Elektromobilität gebracht. Nun soll ein "Masterplan" für die Ladeinfrastruktur das Kaufen von Elektroautos attraktiver machen.

    3. Linux: Kernel-Lockdown-Patches kommen als Security-Modul
      Linux
      Kernel-Lockdown-Patches kommen als Security-Modul

      Nachdem Google-Entwickler Matthew Garrett die Patches für den Kernel-Lockdown wieder belebt hat, ist die Technik nun als Linux Security Module umgearbeitet worden.


    1. 15:24

    2. 15:00

    3. 14:42

    4. 14:15

    5. 14:00

    6. 13:45

    7. 13:30

    8. 13:15