Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mozilla: Firefox 53 schmeißt alte…

Vergleich Firefox 9.0 / Firefox 53

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Vergleich Firefox 9.0 / Firefox 53

    Autor: Benutzer0000 20.04.17 - 17:53

    Gerade eben getestet, aus reinem interesse
    der "alte" ist sowas von schneller / performanter, das ist unglaublich...

    übel, wenn software insgesamt schlechter wird statt besser...
    aber kein wunder wenn man alles mit sinn und wertlosen dingen aufbläht die ein grossteil nicht wünscht & braucht...
    scheint aber generell und überall in mode zu sein momentan...

    früher gab es für nischenprodukte addons, jeder konnte alles haben wenn er wollte aber keiner wurde zwangsbeglückt

    aber die WIRKLICH wichtigen dinge, die sogut wie JEDER wünscht & braucht wie zB werbeblocker usw sind natürlich nicht integriert

  2. Re: Vergleich Firefox 9.0 / Firefox 53

    Autor: Port80 20.04.17 - 18:00

    Benutzer0000 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gerade eben getestet, aus reinem interesse
    > der "alte" ist sowas von schneller / performanter, das ist unglaublich...
    >
    Woran hast du das getestet?
    Und ist der vielleicht schneller, weil er einfach HTML5-Element überspringt?
    > übel, wenn software insgesamt schlechter wird statt besser...
    > aber kein wunder wenn man alles mit sinn und wertlosen dingen aufbläht die
    > ein grossteil nicht wünscht & braucht...
    Zum Beispiel? Ich könnte jetzt nur Pocket nennen, aber das braucht ja keine Leistung, wenn man es nicht nutzt
    > scheint aber generell und überall in mode zu sein momentan...
    >
    > früher gab es für nischenprodukte addons, jeder konnte alles haben wenn er
    > wollte aber keiner wurde zwangsbeglückt
    Nochmal : Was gibt es denn, was in einem modernen Browser unnötig ist, aber Leistung braucht?
    > aber die WIRKLICH wichtigen dinge, die sogut wie JEDER wünscht & braucht
    > wie zB werbeblocker usw sind natürlich nicht integriert
    Im privaten Modus schon

  3. Re: Vergleich Firefox 9.0 / Firefox 53

    Autor: Benutzer0000 20.04.17 - 18:12

    an verschiedenen seiten, die täglich besucht werden getestet...
    und schon alleine das starten des programms geht viel flotter

    ja pocket ist auch so ein sinnloser kram

    unnötig? telemetrie, funktionen die keiner braucht und nur zum sponieren verwendet werden,...
    hier steht ne menge... sind alles dinge die höchstens als addon verfügbar sein sollten
    https://www.privacy-handbuch.de/handbuch_21v.htm

    das thema unnötig ist schwierig weils es verschiedene bedürfnisse gibt, aber auf einen gewissen konsens kann man sich einigen

    was auch angbracht wäre, wäre dass browser per default nichtmehr in die welt schreien "hallo ich bin diese version, ich laufe auf dem system" - also der useragent

    reich wenn eine internetseite oben einfach einen knopf hat für "Mobile version"

  4. Re: Vergleich Firefox 9.0 / Firefox 53

    Autor: Neuro-Chef 20.04.17 - 22:14

    Benutzer0000 schrieb:
    > was auch angbracht wäre, wäre dass browser per default nichtmehr in die
    > welt schreien "hallo ich bin diese version, ich laufe auf dem system" -
    > also der useragent
    Als Google-Crawler zu surfen ist eh besser, so kann man manche Paywalls überwinden :D

    -> Heul' doch! ¯\_(ツ)_/¯

    » Niemand ist vollkommen, aber irre sind ganz sicher viele. « – Vollkommen Irrer ಠ_ಠ

    Verifizierter Top 500 Poster!

  5. Re: Vergleich Firefox 9.0 / Firefox 53

    Autor: franky_79 20.04.17 - 22:48

    Firefox 53 startet in 0,142 Sekunden (geschätzt) ... startet Firefox 9 in 0,139 Sekunden oder gar noch schneller?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. medac Gesellschaft für klinische Spezialpräparate mbH, Wedel
  2. GEOMAGIC GmbH, Leipzig
  3. Deloitte, verschiedene Standorte
  4. Bundesnachrichtendienst, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. X Rocker Shadow 2.0 Floor Rocker Gaming Stuhl in verschiedenen Farben je 64,90€)
  2. 337,00€
  3. (u. a. HP 34f Curved Monitor für 389,00€, Acer 32 Zoll Curved Monitor für 222,00€, Seasonic...
  4. 58,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Rohstoffe: Lithium aus dem heißen Untergrund
Rohstoffe
Lithium aus dem heißen Untergrund

Liefern Geothermiekraftwerke in Südwestdeutschland bald nicht nur Strom und Wärme, sondern auch einen wichtigen Rohstoff für die Akkus von Smartphones, Tablets und Elektroautos? Das Thermalwasser hat einen so hohen Gehalt an Lithium, dass sich ein Abbau lohnen könnte. Doch es gibt auch Gegner.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Wasserkraft Strom aus dem Strom
  2. Energie Wie Mikroben Methan mit Windstrom produzieren
  3. Erneuerbare Energien Die Energiewende braucht Wasserstoff

Alexa: Das allgegenwärtige Ohr Amazons
Alexa
Das allgegenwärtige Ohr Amazons

Die kürzlich angekündigten Echo-Produkte bringen Amazons Sprachassistentin Alexa auf die Straße und damit Datenschutzprobleme in die U-Bahn oder in bisher Alexa-freie Wohnzimmer. Mehrere Landesdatenschutzbeauftragte haben Golem.de erklärt, ob und wie die Geräte eingesetzt werden dürfen.
Von Moritz Tremmel

  1. Digitaler Assistent Amazon bringt neue Funktionen für Alexa
  2. Echo Frames und Echo Loop Amazon zeigt eine Brille und einen Ring mit Alexa
  3. Alexa Answers Nutzer smarter Lautsprecher sollen Alexa Wissen beibringen

  1. Analogue Pocket: Neues Handheld für Gameboy-Spiele und mehr vorgestellt
    Analogue Pocket
    Neues Handheld für Gameboy-Spiele und mehr vorgestellt

    Der Analogue Pocket dürfte der Traum eines jeden Retro-Handheld-Spielers sein: Mit dem Gerät lassen sich sowohl Gameboy-, Gameboy-Color- und Gameboy-Advance-Spiele zocken als auch Games für den Game Gear, Neo Geo Pocket und Atari Lynx. Und das ist noch nicht alles.

  2. Hearthstone: Blizzard sperrt US-Studenten wegen Hongkong-Plakat
    Hearthstone
    Blizzard sperrt US-Studenten wegen Hongkong-Plakat

    Hearthstone-Spieler haben vor laufender Kamera ein Free-Hongkong-Schild hochgehalten. Sie wollten wohl herausfinden, ob Blizzard bei seinen strikten Regeln eine Ausnahme macht. Obwohl die Sperre auf sich warten ließ, wurde sie doch später vom Spielestudio ausgesprochen.

  3. Akku-FAQ: Woher kommen die Rohstoffe für E-Autos?
    Akku-FAQ
    Woher kommen die Rohstoffe für E-Autos?

    Ein Elektroauto ist mehr als nur sein Akku - und es gibt viele Möglichkeiten, es zu bauen. Deshalb ist die Antwort auf diese einfache Frage kompliziert und fängt damit an, welche Rohstoffe es gibt und welche man braucht.


  1. 10:31

  2. 10:12

  3. 08:55

  4. 22:46

  5. 17:41

  6. 16:29

  7. 16:09

  8. 15:42