Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mozilla: Firefox 60 bringt Quantum…

Mitte 2018 und Firefox...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Mitte 2018 und Firefox...

    Autor: johnripper 10.05.18 - 00:56

    ...kann jetzt mit GPOs ungehen.

    Dass die nicht selbst lachen.

  2. Re: Mitte 2018 und Firefox...

    Autor: LinuxMcBook 10.05.18 - 03:37

    Da Firefox keine Adminrechte zur Installation braucht, kann doch JEDER, wenn er kein Bock auf die GPOs hat, seine eigene Instanz installieren.

    Und Unternehmensweite Lesezeichen etc. konnte man vorher auch schon verteilen.

  3. Re: Mitte 2018 und Firefox...

    Autor: ikhaya 10.05.18 - 11:07

    Aber auch nur wenn kein Applikations Whitelisting einen einschränkt

  4. Re: Mitte 2018 und Firefox...

    Autor: johnripper 10.05.18 - 14:27

    LinuxMcBook schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da Firefox keine Adminrechte zur Installation braucht, kann doch JEDER,
    > wenn er kein Bock auf die GPOs hat, seine eigene Instanz installieren.

    Na du erlaubst ja hoffentlich deinen Nutzern nicht, beliebige Software auszuführen.
    Am besten noch aus %appdata%/temp.
    Insofern können sie den Installer bei mir schon gar nicht ausführen.

    > Und Unternehmensweite Lesezeichen etc. konnte man vorher auch schon
    > verteilen.
    Hä?

  5. Re: Mitte 2018 und Firefox...

    Autor: spoink 10.05.18 - 20:21

    LinuxMcBook schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da Firefox keine Adminrechte zur Installation braucht, kann doch JEDER,
    > wenn er kein Bock auf die GPOs hat, seine eigene Instanz installieren.
    >
    > Und Unternehmensweite Lesezeichen etc. konnte man vorher auch schon
    > verteilen.

    Nein, das ist der Chrome.
    Und über zentrale Config-Files konnte man ihn auch jetzt schon managen...

  6. Re: Mitte 2018 und Firefox...

    Autor: FreiGeistler 10.05.18 - 21:44

    ikhaya schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber auch nur wenn kein Applikations Whitelisting einen einschränkt

    Und wenn FirefoxPortable.exe halt quantumfox.exe heisst, greift das auch?

  7. Re: Mitte 2018 und Firefox...

    Autor: RipClaw 11.05.18 - 07:52

    FreiGeistler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ikhaya schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Aber auch nur wenn kein Applikations Whitelisting einen einschränkt
    >
    > Und wenn FirefoxPortable.exe halt quantumfox.exe heisst, greift das auch?

    Whitelisting bedeutet das nur bestimmte Programme zugelassen sind. Der Rest ist nicht erlaubt. Somit hilft auch keine Umbenennung.

  8. Re: Mitte 2018 und Firefox...

    Autor: LinuxMcBook 15.05.18 - 18:24

    johnripper schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > LinuxMcBook schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Da Firefox keine Adminrechte zur Installation braucht, kann doch JEDER,
    > > wenn er kein Bock auf die GPOs hat, seine eigene Instanz installieren.
    >
    > Na du erlaubst ja hoffentlich deinen Nutzern nicht, beliebige Software
    > auszuführen.
    > Am besten noch aus %appdata%/temp.
    > Insofern können sie den Installer bei mir schon gar nicht ausführen.

    Dir ist schon klar, dass man Firefox an jeder Ecke im Internet als .zip File ohne Installationsnotwendigkeit bekommt oder?
    Und zips kann Windows direkt entpacken ohne extra Software.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Berlin
  2. OKI EUROPE LIMITED, Branch Office Düsseldorf, Düsseldorf
  3. Giesecke+Devrient Mobile Security GmbH, München
  4. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Samsung Galaxy Note 9 Duos N960F/DS 128 GB für 699€ inkl. Direktabzug und Apple iPhone XS...
  2. 55,70€
  3. (aktuell u. a. Corsair Gaming M65 Pro RGB als neuwertiger Outlet-Artikel für 29,99€ + Versand...
  4. (nur für Prime-Mitglieder)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Eden ISS: Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner
Eden ISS
Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner

Wer in der Antarktis überwintert, träumt irgendwann von frischem Grün. Bei der Station Neumayer III hat das DLR vor einem Jahr ein Gewächshaus in einem Container aufgestellt, in dem ein Forscher Salat und Gemüse angebaut hat. Das Projekt war ein Test für künftige Raumfahrtmissionen. Der verlief erfolgreich, aber nicht reibungslos.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Eden ISS DLR will Gewächshaus-Container am Südpol aus Bremen steuern
  2. Eu-Cropis DLR züchtet Tomaten im Weltall
  3. NGT Cargo Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h

WLAN-Tracking und Datenschutz: Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?
WLAN-Tracking und Datenschutz
Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?

Unternehmen tracken das Verhalten von Nutzern nicht nur beim Surfen im Internet, sondern per WLAN auch im echten Leben: im Supermarkt, im Hotel - und selbst auf der Straße. Ob sie das dürfen, ist juristisch mehr als fraglich.
Eine Analyse von Harald Büring

  1. Gefahr für Werbenetzwerke Wie legal ist das Tracking von Online-Nutzern?
  2. Landtagswahlen in Bayern und Hessen Tracker im Wahl-O-Mat der bpb-Medienpartner
  3. Tracking Facebook wechselt zu First-Party-Cookie

Datenleak: Die Fehler, die 0rbit überführten
Datenleak
Die Fehler, die 0rbit überführten

Er ließ sich bei einem Hack erwischen, vermischte seine Pseudonyme und redete zu viel - Johannes S. hinterließ viele Spuren. Trotzdem brauchte die Polizei offenbar einen Hinweisgeber, um ihn als mutmaßlichen Täter im Politiker-Hack zu überführen.

  1. Datenleak Bundestagsabgeordnete sind Zwei-Faktor-Muffel
  2. Datenleak Telekom und Politiker wollen härtere Strafen für Hacker
  3. Datenleak BSI soll Frühwarnsystem für Hackerangriffe aufbauen

  1. Volkswagen: Elektrifizierung wird Preise für Kleinwagen erhöhen
    Volkswagen
    Elektrifizierung wird Preise für Kleinwagen erhöhen

    Günstige Kleinwagen wird es nach Ansicht von Volkswagen in Zukunft möglicherweise nicht mehr geben. Das heutige Preisniveau sei nicht zu halten, wenn Autos mit Elektromotoren ausgestattet würden.

  2. HTTPS: Let's Encrypt schaltet alte Validierungsmethode ab
    HTTPS
    Let's Encrypt schaltet alte Validierungsmethode ab

    Let's Encrypt wird in Kürze die Domain-Validierungsmethode TLS-SNI-01 aufgrund von Sicherheitsbedenken nicht mehr anbieten. Für Nutzer älterer Versionen der Certbot-Software wird das zum Problem - beispielsweise für Debian-Anwender.

  3. Leistungsschutzrecht und Uploadfilter: EU-Länder bremsen Urheberrechtsreform aus
    Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
    EU-Länder bremsen Urheberrechtsreform aus

    Die Einigung über die umstrittene EU-Urheberrechtsreform verzögert sich. Die Mitgliedstaaten streiten weiter über Leistungsschutzrecht und Uploadfilter.


  1. 08:03

  2. 07:37

  3. 07:24

  4. 11:46

  5. 11:08

  6. 10:43

  7. 15:39

  8. 15:13