1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mozilla: Firefox 69 blockiert…

20% der Nutzer selbst schon aktiviert....

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 20% der Nutzer selbst schon aktiviert....

    Autor: mcmrc1 03.09.19 - 17:20

    Tracken die uns etwa ? ^^

  2. Re: 20% der Nutzer selbst schon aktiviert....

    Autor: eidolon 03.09.19 - 18:24

    Evtl. haben sie gemerkt, dass sie 20% der User nicht mehr tracken können. ;)

    Aber schön zu sehen, dass mal ein Browser direkt was für Datenschutz tut. Mal sehen wann die von Springer verklagt werden... Die heulen ja immer direkt rum und labern was von Urheberrecht usw.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 03.09.19 18:25 durch eidolon.

  3. Re: 20% der Nutzer selbst schon aktiviert....

    Autor: spagettimonster 03.09.19 - 19:41

    die hätten gleich noch ublock origin und abp zum standard mit rein nehmen können um den ganzen werbesumpf schön staubtrocken zu legen ...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 03.09.19 19:44 durch spagettimonster.

  4. Re: 20% der Nutzer selbst schon aktiviert....

    Autor: bad_sign 03.09.19 - 19:58

    Ich habe den Tracking Schutz wieder deaktiviert, da manche OCH nicht mehr gingen.
    Mit uMatrix kann man viel feiner Werbung und Tracker ausblenden, ohne viele Websites zu zerstören.
    Der Aufwand ist natürlich ungleich höher.

  5. Re: 20% der Nutzer selbst schon aktiviert....

    Autor: ikhaya 03.09.19 - 20:18

    Ich finde auch es wäre gut wenn man die umfangreichen Fähigkeiten von UBO im Firefox hätte und eigene Filterlisten hinzufügen könnte zu den im FF eingebauten.
    Aber ich gebe die Hoffnung nicht auf, dass da in Zukunft noch nachgebessert wird.

    Ersatzskripte um an den zahlreichen CDNs mit JS Frameworks , Analytics und Schriften vorbeizuarbeiten wäre da ganz schön :)

  6. Re: 20% der Nutzer selbst schon aktiviert....

    Autor: Aki-San 04.09.19 - 14:06

    Also ich bin mit Emsisoft und NoScript auch sehr zu frieden, habe privat aber trotzdem UBO und ABP mit laufen, damit decke ich quasi alle Varianten an Werbung und anderem Müll ab.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. LEICHT Küchen AG, Waldstetten
  2. Hannover Rück SE, Hannover
  3. MENNEKES Elektrotechnik GmbH & Co. KG, Kirchhundem
  4. Stiftung Hospital zum heiligen Geist, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. be quiet! Pure Rock Slim für 17,99€ inkl. Versand und be quiet! Pure Base 600 für 59...
  2. (u. a. Northgard für 7,99€, No Man's Sky für 14,99€, PSN Card 20 Euro [DE] - Playstation...
  3. (u. a. 1m 8K HDMI 2.1 Ultra High Speed 48G 4K@120Hz/8K@60Hz + 1m Cat 8 Netzwerkkabel für 17,90€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme