Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mozilla: Firefox Quantum wird mit…

Und wie schaltet man Web Assembly aus?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und wie schaltet man Web Assembly aus?

    Autor: Sinnfrei 23.01.18 - 16:36

    Alleine die Idee ist schon total krank, die zusätzliche Angriffsfläche die das mitbringt dürfte den Tod von Adobe Flash mehr als Wett machen ...

    Edit: Hier gibt es eine Anleitung:

    https://github.com/stevespringett/disable-webassembly

    Kann man jedem nur empfehlen.

    __________________
    ...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 23.01.18 16:40 durch Sinnfrei.

  2. Re: Und wie schaltet man Web Assembly aus?

    Autor: Tuxgamer12 23.01.18 - 16:54

    +1 und danke!

    Die einzige valide Möglichkeit Javascript-Performance zu optimieren ist NoScript und so wenig Javascript wie möglich.

  3. Re: Und wie schaltet man Web Assembly aus?

    Autor: elgooG 23.01.18 - 19:08

    Tuxgamer12 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > +1 und danke!
    >
    > Die einzige valide Möglichkeit Javascript-Performance zu optimieren ist
    > NoScript und so wenig Javascript wie möglich.

    Javascript wird schon lange nach Assembler kompiliert und nativ ausgeführt. ASM.JS oder Node.JS sind nicht umsonst entstanden. Mit WebASM kommt erstmals vorkompiliertes C/C++ ins Spiel.

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite

  4. Re: Und wie schaltet man Web Assembly aus?

    Autor: Tuxgamer12 23.01.18 - 21:12

    elgooG schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Javascript wird schon lange nach Assembler kompiliert und nativ ausgeführt.

    Lernt halt mal den Unterschied zwischen Assembler und Machinencode.

    Assembler ist ein Überbegriff für verscheidene, sehr machinennahe Programmiersprachen. Assembler kannst du nicht nativ ausführen, sondern wird wie C oder C++ auch in Machinencode compiliert. Den versteht dann dein Processor.

    Wir reden hier von Firefox, also nein, deine Aussage ist trotzdem nicht richtig. Direkt in Machinencode macht z.B. Chrome. Firefox hat SpiderMonkey - ganz normaler Jit-Compiler in Binärcode, der dann interpretiert wird und auch in nem Cache landet; was für Interpreter wirklich nichts ungewöhnliches ist. Python macht das doch genauso.

    Aber ja: Clientseitiges Scripting - das wäre die korrekte Bezeichnung gewesen; muss wohl mich langsam daran gewöhnen, das nicht gleich Javascript zu setzen.

  5. Re: Und wie schaltet man Web Assembly aus?

    Autor: FreiGeistler 24.01.18 - 12:35

    Sinnfrei schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Alleine die Idee ist schon total krank, die zusätzliche Angriffsfläche die
    > das mitbringt dürfte den Tod von Adobe Flash mehr als Wett machen ...
    >
    > Edit: Hier gibt es eine Anleitung:
    >
    > github.com
    >
    > Kann man jedem nur empfehlen.

    Wo wir gerade dabei sind: webgl.disabled = true

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Hannover
  2. Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft AG, München
  3. HerkulesGroup Services GmbH, Burbach
  4. eLearning Manufaktur GmbH, Kleve, Düsseldorf (Home-Office)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99€
  2. (-50%) 14,99€
  3. (-80%) 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Entdeckertour angespielt: Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
Entdeckertour angespielt
Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
  1. Assassin's Creed Denuvo und VM Protect bei Origins ausgehebelt
  2. Sea of Thieves angespielt Zwischen bärbeißig und böse
  3. Rogue Remastered Assassin's Creed segelt noch mal zum Nordpol

Axel Voss: "Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
Axel Voss
"Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Ratspräsidentschaft schlägt deutsches Modell vor
  2. Fake News Murdoch fordert von Facebook Sendegebühr für Medien
  3. EU-Urheberrechtsreform Abmahnungen treffen "nur die Dummen"

Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

  1. VBB Fahrcard: E-Ticket-Kontrolle am Prüfgerät wird in Berlin zur Pflicht
    VBB Fahrcard
    E-Ticket-Kontrolle am Prüfgerät wird in Berlin zur Pflicht

    Rund sechseinhalb Jahre nach dem Beginn des E-Ticket-Projekts in Berlin und Brandenburg wird in der Hauptstadt die Selbstkontrolle in Bussen zur Pflicht. Ohne korrektes Piepen geht es nur noch mit dem Handy-Ticket und Papierfahrausweisen.

  2. Glasfaser: M-net schließt weitere 75.000 Haushalte an
    Glasfaser
    M-net schließt weitere 75.000 Haushalte an

    Bei M-net ist die Winterpause vorbei. Bagger rollen und schließen weitere Haushalte kostenfrei mit FTTB/H an.

  3. Pwned Passwords: Troy Hunt veröffentlicht eine halbe Milliarde Passworthashes
    Pwned Passwords
    Troy Hunt veröffentlicht eine halbe Milliarde Passworthashes

    Bei HaveIBeenPwned können Nutzer aktuell rund eine halbe Milliarde Passwort-Hashes herunterladen. Damit könnten sie Dienste in die Lage versetzen, geleakte Passwörter abzulehnen.


  1. 18:21

  2. 18:09

  3. 18:00

  4. 17:45

  5. 17:37

  6. 17:02

  7. 16:25

  8. 16:15