Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Musik-Streaming: Kim Dotcoms…

Testweise Anmeldung

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Testweise Anmeldung

    Autor: Djinto 18.08.15 - 13:15

    Eben getätigt, 5 Minuten nach diversen Bands gesucht die ich höre, Treffer: keiner.

    Mach ich was falsch, oder ist der Dienst sofortobsolet?

  2. Re: Testweise Anmeldung

    Autor: dabbes 18.08.15 - 13:32

    Vielleicht solltest du die News mal lesen.

  3. Re: Testweise Anmeldung

    Autor: Tranquil 18.08.15 - 13:39

    dabbes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vielleicht solltest du die News mal lesen.


    Wieso? Steht etwa in dem Artikel das genau seine Bands dort nicht vertreten sind? Vielleicht steht er ja auf eher unbekannte Indi-Bands?

  4. Re: Testweise Anmeldung

    Autor: Shadow27374 18.08.15 - 13:41

    Wäre man dann nicht besser auf Jamendo und ähnlichen Platformen aufgehoben?

  5. Re: Testweise Anmeldung

    Autor: EpicLPer 18.08.15 - 14:20

    Djinto schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eben getätigt, 5 Minuten nach diversen Bands gesucht die ich höre, Treffer:
    > keiner.
    >
    > Mach ich was falsch, oder ist der Dienst sofortobsolet?


    Wenn du jetzt noch nennen würdest welche Bands du nicht gefunden hast wäre das super

  6. Re: Testweise Anmeldung

    Autor: Djinto 19.08.15 - 11:43

    Mea Culpa, das "keine Großen/Indie" habe ich in der Tat überlesen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Rational AG, München
  2. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim near Munich
  3. SIZ Informatikzentrum der Sparkassenorganisation GmbH, Bonn
  4. BWI GmbH, Bonn, Berlin, Strausberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-80%) 5,99€
  2. 4,99€
  3. (-10%) 89,99€
  4. 3,40€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Atari Portfolio im Retrotest: Endlich können wir unterwegs arbeiten!
Atari Portfolio im Retrotest
Endlich können wir unterwegs arbeiten!

Ende der 1980er Jahre waren tragbare PCs nicht gerade handlich, der Portfolio von Atari war eine willkommene Ausnahme: Der erste Palmtop-Computer der Welt war klein, leicht und weitestgehend DOS-kompatibel - ideal für Geschäftsreisende aus dem Jahr 1989 und Nerds aus dem Jahr 2019.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Retrokonsole Hauptverantwortlicher des Atari VCS schmeißt hin

Rohstoffe: Lithium aus dem heißen Untergrund
Rohstoffe
Lithium aus dem heißen Untergrund

Liefern Geothermiekraftwerke in Südwestdeutschland bald nicht nur Strom und Wärme, sondern auch einen wichtigen Rohstoff für die Akkus von Smartphones, Tablets und Elektroautos? Das Thermalwasser hat einen so hohen Gehalt an Lithium, dass sich ein Abbau lohnen könnte. Doch es gibt auch Gegner.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Wasserkraft Strom aus dem Strom
  2. Energie Wie Mikroben Methan mit Windstrom produzieren
  3. Erneuerbare Energien Die Energiewende braucht Wasserstoff

Minecraft Earth angespielt: Die Invasion der Klötzchen
Minecraft Earth angespielt
Die Invasion der Klötzchen

Kämpfe mit Skeletten im Stadtpark, Begegnungen mit Schweinchen im Einkaufszentrum: Golem.de hat Minecraft Earth ausprobiert. Trotz Sammelaspekten hat das AR-Spiel ein ganz anderes Konzept als Pokémon Go - aber spannend ist es ebenfalls.
Von Peter Steinlechner

  1. Microsoft Minecraft hat 112 Millionen Spieler im Monat
  2. Machine Learning Facebooks KI-Assistent hilft beim Bau von Minecraft-Werken
  3. Nvidia Minecraft bekommt Raytracing statt Super-Duper-Grafik

  1. FWA: Huawei verspricht schnellen Glasfaserausbau ohne Spleißen
    FWA
    Huawei verspricht schnellen Glasfaserausbau ohne Spleißen

    Huawei hat Komponenten für den Glasfaserausbau entwickelt, die das Spleißen überflüssig machen sollen. Statt in 360 Minuten könne mit End-to-End-Plug-and-Play der Prozess in nur 36 Minuten erfolgen.

  2. Live Captions: Pixel 4 blendet auf dem Gerät erzeugte Untertitel ein
    Live Captions
    Pixel 4 blendet auf dem Gerät erzeugte Untertitel ein

    Mit dem Pixel 4 führt Google seine neue Funktion Live Captions ein: Sobald ein Video oder eine Audiodatei auf dem Smartphone startet, können automatisch erzeugte Untertitel angezeigt werden. Transkribiert wird komplett auf dem Gerät selbst - bisher aber nur auf Englisch.

  3. VPN: Wireguard fliegt wegen Spendenaufruf aus Play Store
    VPN
    Wireguard fliegt wegen Spendenaufruf aus Play Store

    Die Android-App des freien Wireguard-VPN ist von Google aus dem Play Store entfernt worden. Der Grund dafür ist offenbar ein Spendenaufruf der Entwickler in ihrer eigenen App.


  1. 16:29

  2. 16:09

  3. 15:42

  4. 15:17

  5. 14:58

  6. 14:43

  7. 14:18

  8. 13:53