1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Musikstreaming: Wer kennt eigentlich…

Keine Lokalen Events mehr, trotzdem die beste Genre Verknüpfungen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Keine Lokalen Events mehr, trotzdem die beste Genre Verknüpfungen

    Autor: Kackreiz 03.03.16 - 12:07

    Ein großes Manko seit dem Neustart der Site:
    Für mich war Last.FM auch eine sehr gute Plattform um nach Konzerten in der Nähe zu schauen. Nun geht's nicht mehr , denn wo vorher auch mal HH ausgewählt werden konnte, wird nun Deutschlandweit angezeigt. Echt schade. Das Thema ist auch im entsprechenden Forum stark kritisiert.

    Trotzdem ist LastFM noch immer bei der Suche nach "ähnlichen Bands und Titeln" quasi zum Auffinden neuer interessanter Bands und Schätze unverzichtbar.

    Denn bei Spotify, Deezer und den anderen Plattformen haut das "ähnliche Künstler" Ding nicht wirklich hin. z.B. Nur weil Heino mal etwas von Rammstein gesungen hat, ist er noch lange nicht als ähnliche Band aufzuführen unter Metal :)
    Außerdem ist die Auswahl nicht sehr groß, denn es werden nur auf dem Markt etablierte Bands angezeigt.

    Dazu und zum Erstellen und Einsehen des Hörverhaltens ist LastFM noch das Beste auf dem Markt.

  2. Re: Keine Lokalen Events mehr, trotzdem die beste Genre Verknüpfungen

    Autor: .headcrash 04.03.16 - 15:34

    Also wenns Dir um das entdecken weniger etablierter Bands geht, möchte ich Dir Music Map ans Herz legen:

    http://www.music-map.de/

    Gruß!

    Golem Kommentar-Formular (bitte ausfüllen):
    ========================================
    Ich persönlich nutze beides, privat ______ und auf der Arbeit ______ .
    Daher kann ich sagen, dass ______ ______ ist und dass ______ ______ ist.
    Außerdem läuft mein System unter ______ und hat noch nie Probleme mit ______ gemacht.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst, Hildesheim
  2. Vodafone GmbH, Düsseldorf, Unterföhring
  3. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Berlin, Dresden
  4. über duerenhoff GmbH, Darmstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 38,99€
  2. 5,49€
  3. 29,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cyberpunk 2077: So wunderbar kaputt!
Cyberpunk 2077
So wunderbar kaputt!

Auch nach einem Monat mit Cyberpunk 2077 sind uns schlechte Grafik auf der PS4 oder die zahlreichen Bugs egal. Die toll inszenierte Dystopie macht uns nachdenklich und wird über Jahre unerreicht bleiben. Achtung, Spoiler!
Ein IMHO von Tobias Költzsch und Sebastian Grüner

  1. CES 2021 So geht eine Messe in Pandemie-Zeiten
  2. USA Die falsche Toleranz im Silicon Valley muss endlich aufhören
  3. Handyortung Sinnloser Traum vom elektronischen Zaun gegen Corona

Biden und die IT-Konzerne: Die Zähmung der Widerspenstigen
Biden und die IT-Konzerne
Die Zähmung der Widerspenstigen

Bislang konnten sich IT-Konzerne wie Google und Facebook noch gegen eine schärfere Regulierung wehren. Das könnte sich unter Joe Biden ändern.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Quibi Mobile-Streaming-Dienst nach einem halben Jahr dicht

Antivirus: Das Jahr der unsicheren Sicherheitssoftware
Antivirus
Das Jahr der unsicheren Sicherheitssoftware

Antivirus-Software soll uns eigentlich schützen, doch das vergangene Jahr hat erneut gezeigt: Statt Schutz gibt es Sicherheitsprobleme frei Haus.
Von Moritz Tremmel

  1. NortonLifeLock Norton kauft deutschen Antivirenhersteller Avira