Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nach Bild.de: Weitere große Seiten…

Acceptable-ads Definition

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Acceptable-ads Definition

    Autor: Janne2 22.10.15 - 17:46

    Mir fiel es bisher nicht auf, aber Eyeo hat eventuell keine Lust auf technisch erkennbare Standards? Sie schreiben "Leider ist es technisch unmöglich, Akzeptable Werbung automatisch zu erkennen." und behalten deshalb Recht, weil sie psychologische Größen wie "aufmerksamkeitserregend" bei Bildern als Vorgabe haben, und vielleicht wegen der absoluten Pixelangaben, die je nach Zeichensatz etc. anders ausfallen.
    "für Monetarisierungszwecke", Kennzeichnung, etc. da nehmen sie viel rein das mich gar nicht juckt als ABP-Nutzer.

    Wenn man es so will, kann man so definierte akzeptable Werbung natürlich nie technisch erkennen, was zwangsläufige zu den Gebühren (proportional zur Produktion von Werbung) führt. Nicht dass ich was dagegen hätte, dass man Eyeo für ihr Produkt bezahlt.

    Mein Standard sähe so aus: Werbung = nen JPG auf gleichem Z-Index, nicht mehr Pixel als die Hälfte des Browserfensters (das ist ne Relation...) Verlinkung ist mir wurscht bzw. ich gehe davon aus, dass ein Link drauf ist. Der Rahmen muss erkennbar sein, was aber von nem Algo überprüfbar sein dürfte. Script wäre logischerweise keins dabei, Views tracken sollen sie halt rein serverseitig - da muss man als Werber halt vielleicht etwas besser auf den Einfluss von Caches und sowas aufpassen, wird wohl machbar sein.

    "Daher werden wir von einigen größeren Parteien bezahlt, die unaufdringliche Werbung anzeigen und die an der Initiative für Akzeptable Werbung teilnehmen möchten." Einige größere Parteien ist ungenau. Das sagt mir nichts. Im Grunde heisst es doch, die Gebühr an sich ist vorhanden, auch wieder ganz nach Eyeos Ermessen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Mey GmbH & Co. KG, Albstadt-Lautlingen
  2. TÜV SÜD Gruppe, München
  3. operational services GmbH & Co. KG, Braunschweig
  4. Cegeka Deutschland GmbH, Flughafen Frankfurt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 80,90€ + Versand
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Autonomes Fahren: Per Fernsteuerung durch die Baustelle
Autonomes Fahren
Per Fernsteuerung durch die Baustelle

Was passiert, wenn autonome Autos in einer Verkehrssituation nicht mehr weiterwissen? Ein Berliner Fraunhofer-Institut hat dazu eine sehr datensparsame Fernsteuerung entwickelt. Doch es wird auch vor der Technik gewarnt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neues Geschäftsfeld Huawei soll an autonomen Autos arbeiten
  2. Taxifahrzeug Volvo baut für Uber Basis eines autonomen Autos
  3. Autonomes Fahren Halter sollen bei Hackerangriffen auf Autos haften

Projektmanagement: An der falschen Stelle automatisiert
Projektmanagement
An der falschen Stelle automatisiert

Kommunikationstools und künstliche Intelligenz sollen dabei helfen, dass IT-Projekte besser und schneller fertig werden. Demnächst sollen sie sogar Posten wie den des Projektmanagers überflüssig machen. Doch das wird voraussichtlich nicht passieren.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


    Wolfenstein Youngblood angespielt: Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?
    Wolfenstein Youngblood angespielt
    "Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?"

    E3 2019 Der erste Kill ist der schwerste: In Wolfenstein Youngblood kämpfen die beiden Töchter von B.J. Blazkowicz gegen Nazis. Golem.de hat sich mit Jess und Soph durch einen Zeppelin über dem belagerten Paris gekämpft.
    Von Peter Steinlechner


      1. Funklöcher: 200-Einwohner-Ortsteil gibt Telekom keinen LTE-Standort
        Funklöcher
        200-Einwohner-Ortsteil gibt Telekom keinen LTE-Standort

        Um einen Ortsteil auszuleuchten, müssen Antennenstandorte ermöglicht werden. Doch im bayerischen Bad Staffelstein bekommt die Deutsche Telekom keinen Standort in der Ortsmitte. Ein anderer Ort lässt die Antennen nicht aufs Rathaus.

      2. Synology DS419Slim: Neues NAS für 2,5-Zoll-HDDs und -SSDs
        Synology DS419Slim
        Neues NAS für 2,5-Zoll-HDDs und -SSDs

        Synology hat einen Nachfolger für die drei Jahre alte Diskstation DS416Slim auf den Markt gebracht. Große Veränderungen gibt es nicht. Das NAS-System bleibt weiter eines der wenigen, die platzsparend auf 2,5-Zoll-Datenträger setzen und trotzdem viele Raid-Level unterstützen.

      3. Kreditkarte: Apple Card erreicht größere Testphase
        Kreditkarte
        Apple Card erreicht größere Testphase

        Einem Medienbericht zufolge wurde der Test der Apple Card in den USA erheblich ausgeweitet. Immer mehr Apple-Mitarbeiter experimentieren mit der virtuellen Kreditkarte und dem physischen Gegenstück.


      1. 11:37

      2. 11:25

      3. 10:53

      4. 10:38

      5. 10:23

      6. 10:10

      7. 10:00

      8. 09:37