Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nach Bild.de: Weitere große Seiten…
  6. Thema

Arbeitet ihr hier alle umsonst?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Arbeitet ihr hier alle umsonst?

    Autor: Teebecher 22.10.15 - 12:26

    > > > Glaube ich nicht, denn ich habe für beides unterschiedliche
    > > Zugangsdaten.
    > > Ja, ich auch.
    > > Wie läuft das denn nun praktisch?
    > > Jetzt ist die Werbung weg, aber wie lange?
    >
    > Solange dein Abo-Login gültig ist. Du kannst ja mal den Browser-Cache
    > löschen und dich dann nur im Abo anmelden. Dann siehst du keine Werbung
    > mehr, kannst aber noch nicht im Forum mitdiskutieren. Oder umgekehrt (nur
    > im Forum anmelden), dann kannst du zwar diskutieren, siehst aber Werbung.
    > Das Abo entscheidet nur, ob golem.de mit oder ohne Werbung angezeigt wird,
    > das Forum-Login entscheidet, ob du nur lesen oder auch schreiben darfst.

    Also machen die das über Cookies?

  2. Re: Arbeitet ihr hier alle umsonst?

    Autor: Teebecher 22.10.15 - 12:29

    windermeer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Teebecher schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Da ich kein Windows habe, sehe ich das ziemlich entspannt.
    > Auch für andere Systeme gibt es Malware.
    Mir ist keine für OS X oder Linux bekannt.
    Maximal Phishing, aber Dummheit gehört nun mal bestraft.

  3. Re: Arbeitet ihr hier alle umsonst?

    Autor: Teebecher 22.10.15 - 12:29

    violator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Teebecher schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Da ich kein Windows habe, sehe ich das ziemlich entspannt.
    >
    > Ach stimmt ja, Tracker, Werbung und Malware gibts ja nur unter Windows...
    > O.o

    Tracker sind mir egal, Seiten mit zu viel Werbung meide ich.
    Und Malware gibt es wirklich nur für Windows und Android.

  4. Re: Arbeitet ihr hier alle umsonst?

    Autor: Bufanda 22.10.15 - 12:44

    Oftmals arbeite ich tatsächlich umsonst.

    Aber Kostenlos eben nicht. Ich würde meinen AdBlocker gerne abschalten, nur leider sind die meisten Werbeanzeigen zu aufdringlich und wenn ich dann Versuche einen Artikel zulese und die 60 % Weißefläche links und rechts nebem dem, was eigentlicht wichtig ist mit einer animierten Werbung ablenkend über dominiert, dann blocke ich diese sehr gerne. Bei einigen Seiten finde ich es da viel praktischer, über dem Artikel beim aufrufen erstmal die Werbung die ich wegklicken muss um den Artikel dann in Ruhe lesen zu können.

    Gegen Werbung habe ich nichts, sie darf mich nur nicht vom dem abhalten, weswegen ich hier bin.

  5. Re: Arbeitet ihr hier alle umsonst?

    Autor: Paprika 22.10.15 - 12:47

    Teebecher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Tracker sind mir egal, Seiten mit zu viel Werbung meide ich.
    > Und Malware gibt es wirklich nur für Windows und Android.

    Da musst du wohl leider abgemahnt werden...
    Durch dein nicht nutzen von Windows verhinderst du (zumindest deiner Meinung nach) das der komplette Inhalt einer Internetseite samt Malware und allem drum und dran geladen bzw. ausgeführt wird. :(
    Das ist mit Sicherheit nicht im Sinne der Seitenbetreiber.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 22.10.15 12:49 durch Paprika.

  6. Re: Arbeitet ihr hier alle umsonst?

    Autor: H75 22.10.15 - 12:47

    Teebecher schrieb:
    > Also machen die das über Cookies?

    Ja!
    http://h75.de/kram/golemcookies.jpg

  7. Re: Arbeitet ihr hier alle umsonst?

    Autor: devman 22.10.15 - 13:03

    Teebecher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn ich mir die Kommentare hier so durchlese, sieht man wieder schon die
    > Geiz-Ist-Geil Mentalität.
    >
    > Glaubt ihr, z.B. die Techniker und Redakteure bei golem.de arbeiten für
    > Luft und Liebe?

    Nein, man muss ja seine Miete und das täglich Essen bezahlen. Das Vertriebsmodel muss passen. So hab ich Jahrelang eine Bezahl-Account bei TecChannel, weil einem da mehr geboten wurde, als nur "werbefrei". Nur "werbefrei" spricht mich nicht an.

  8. Re: Arbeitet ihr hier alle umsonst?

    Autor: globalistik 22.10.15 - 13:13

    Ja sicher geiz ist geil, get out of here.

    Diese 'Nachrichtenseiten' transportieren Werbung zum Kunden unter dem Mantel der News. Die Geschäftsgrundlage ist nicht '(transatlantischer) Journalismus' sondern Werbung vermarkten. Solange die Verlage ihre Ware nicht hinter einem Login verschliessen und sich den eintritt bezahlen lassen, bedeutet das, das sie nichts wirkliches zu Bieten haben... ausser halt Werbung vermarkten.

  9. Re: Arbeitet ihr hier alle umsonst?

    Autor: nicoledos 22.10.15 - 13:15

    Teebecher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn ich mir die Kommentare hier so durchlese, sieht man wieder schon die
    > Geiz-Ist-Geil Mentalität.
    >
    > Glaubt ihr, z.B. die Techniker und Redakteure bei golem.de arbeiten für
    > Luft und Liebe?

    Es geht nicht um Kostenlos & Werbefrei, sondern um die Verhältnismäßigkeit.
    Wenn Anbieter mich mit tausenden Trackern und Werbenetzen überfluten sind Werbeblocker als Selbstverteidigung ein zu stufen. Das große Problem ist dabei nicht die Werbung selbst, sondern die Verfolgung und Erzeugung von Nutzerprofilen.
    Dabei sind Google und Amazon noch harmlos. Spannend wird es bei AZ Direkt von Bertelsmann/Arvato. Die betreiben nebenbei noch CallCenter, Kundenkarten(Deutschlandcard), Auskunfteien und Inkassodienste.

    Keiner hat wirklich was gegen Werbung auf Internetseiten, nur wie es derzeit läuft geht es eben nicht.

    Warum bauen die Verlage keine echte Bezahlschranke ein? Wer mehr als nur Überschriften lesen will muss zahlen. Die Printausgaben gibt es doch auch nur gegen Geld. Dann kommt aber das Problem Qualität, die stimmt bei den Onlineangeboten oft nicht. Schließlich werden noch die Nutzer über Angebote wie Preisvergleiche, Jobbörsen, Partnervermittlungen an die immer gleichen Portale weiter verkauft.

  10. Re: Arbeitet ihr hier alle umsonst?

    Autor: videospieler 22.10.15 - 13:19

    Ich schaue mir grundsätzlich keine Werbung an. Ich habe auch noch nie auf Werbebanner geklickt. Ich verstehe nicht wie man damit Geld verdienen kann. Gibt es wirklich so viel dumme Menschen da draußen?

    Ob bei mir Werbung eingeblendet wird oder nicht ist völlig egal. Dadurch wird der Anbieter keinen cent mehr verdienen.

    Mein Abblocken bleibt an. Und wenn ich meine News in Zukunft woanders her bekomme.
    Strengt euren Grips an und überlegt euch vernünftig wie ihr Geld verdienen könnt :)

  11. Re: Arbeitet ihr hier alle umsonst?

    Autor: Teebecher 22.10.15 - 13:22

    H75 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Teebecher schrieb:
    > > Also machen die das über Cookies?
    >
    > Ja!
    > h75.de

    Danke.
    Dann noch ne Frage:
    Als ich mich hier angemeldet habe, habe ich erst mal das 4¤ Abo abgeschlossen, da ich aber wohl länger bleiben werde, würde ich gerne die günstigere Version mit mehr Laufzeit nehmen.
    Einfach kündigen und neu machen, oder gibt es einen Upgradepfad?

  12. Re: Arbeitet ihr hier alle umsonst?

    Autor: Teebecher 22.10.15 - 13:24

    Paprika schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Teebecher schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Tracker sind mir egal, Seiten mit zu viel Werbung meide ich.
    > > Und Malware gibt es wirklich nur für Windows und Android.
    >
    > Da musst du wohl leider abgemahnt werden...
    > Durch dein nicht nutzen von Windows verhinderst du (zumindest deiner
    > Meinung nach) das der komplette Inhalt einer Internetseite samt Malware und
    > allem drum und dran geladen bzw. ausgeführt wird. :(
    > Das ist mit Sicherheit nicht im Sinne der Seitenbetreiber.

    Tja, Windows hat aber keine Unixoiden Unterbau, also per se unbrauchbar.
    Warum erst stundenlang alles Mögliche nachfrickeln, wenn es mit OS X so viel einfacher geht?

  13. Re: Arbeitet ihr hier alle umsonst?

    Autor: Teebecher 22.10.15 - 13:28

    Es gibt nicht nur PPC Ads, sondern auch PPV.

    Da ist es völlig egal, ob Du drauf clickst, oder nicht, Du hast sie sehen können, und dafür bekommt der Seitenbetreiber Geld.

  14. Re: Arbeitet ihr hier alle umsonst?

    Autor: Kastenbrot 22.10.15 - 13:29

    Für gewöhnlich veröffentliche ich meine Hauptarbeiten kostenlos und nicht umsonst.

    Es sei denn es geht darum Leuten den Unterschied zwischen "umsonst" und "kostenlos" bei zubringen, ab dem Moment werde ich dann doch überlegen ob meine Mühe auf Dauer nicht umsonst ist und ich daraufhin auch nicht mehr kostenlos für diesen Auftraggeber meine Dienste bereitstelle.

    Abgesehen davon, ja ich stelle meine primären Arbeiten gerne kostenlos zur Verfügung.
    Meine Arbeitskraft, welche Support oder aktives Eingreifen betrifft, stelle ich allerdings in Rechnung.

  15. Re: Arbeitet ihr hier alle umsonst?

    Autor: AllAgainstAds 22.10.15 - 13:32

    Teebecher schrieb:

    > Tracker sind mir egal, Seiten mit zu viel Werbung meide ich.
    > Und Malware gibt es wirklich nur für Windows und Android.

    Tracker mögen Dir egal sein wenn das analytische Produkt der Verfolgung nicht bei Dir ankommt (Werbung nicht sichtbar), allerdings birgt es eine ganze Menge Missbrauchspotential, … als Beispiel … wenn die Versicherungen an deine Surfgewohnheiten heran kommt, was glaubst Du, passiert dann? Kriegst Du einen Bonus weil Du viel surfst oder erhöht sich Deine Lebensversicherung weil Du viel nach Herzkrankheiten suchst?

  16. Re: Arbeitet ihr hier alle umsonst?

    Autor: Teebecher 22.10.15 - 13:33

    Kastenbrot schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Für gewöhnlich veröffentliche ich meine Hauptarbeiten kostenlos und nicht
    > umsonst.
    Schön, wenn Du damit Deinen Lebensunterhalt bestreiten kannst.

    Ich nicht. Miete, Autos, Nahrung … kostet halt alles Geld.

  17. Auf älterer HArdware ist Adblock ein Muss

    Autor: miauwww 22.10.15 - 13:34

    > Glaubt ihr, z.B. die Techniker und Redakteure bei golem.de arbeiten für
    > Luft und Liebe?

    Auf älterer HArdware ist Adblock oft ein Muss, weil sie sonst unbenutzbar wird. Deswegen hab ich auf Golem Adblock an. Golem hat außerdem Unmengen Skripte laufen, vor allem wenn kein Adblock an ist. Und überall nerven die Google-Ads, mitten in Texten und unter Kommentaren. Und warum muss die Werbung überhaupt über Google und dergl. Großplattformen laufen? Dann macht Golem grad eine Umfrage zu Werbung - ich schaus mir an, und die ersten Fragen betreffen nur persönliche Daten. WTF. Warum muss Golem wissen, wieviele Kinder ich habe oder wie alt die sind?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 22.10.15 13:38 durch miauwww.

  18. Re: Arbeitet ihr hier alle umsonst?

    Autor: Teebecher 22.10.15 - 13:37

    AllAgainstAds schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Teebecher schrieb:
    >
    > > Tracker sind mir egal, Seiten mit zu viel Werbung meide ich.
    > > Und Malware gibt es wirklich nur für Windows und Android.
    >
    > Tracker mögen Dir egal sein wenn das analytische Produkt der Verfolgung
    > nicht bei Dir ankommt (Werbung nicht sichtbar), allerdings birgt es eine
    > ganze Menge Missbrauchspotential, … als Beispiel … wenn die
    > Versicherungen an deine Surfgewohnheiten heran kommt, was glaubst Du,
    > passiert dann? Kriegst Du einen Bonus weil Du viel surfst oder erhöht sich
    > Deine Lebensversicherung weil Du viel nach Herzkrankheiten suchst?
    Ich weiß nicht, wie Du Deine LV angeschlossen hast, meine sind fix.

    Von der PKV bekomme ich jährlich einen Bonus, weil ich seit 10 Jahren nicht mehr beim Arzt war.

    Ich sehe das als reichlich konstruierte Paranoia an.

  19. Re: Auf älterer HArdware ist Adblock ein Muss

    Autor: Teebecher 22.10.15 - 13:38

    miauwww schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Glaubt ihr, z.B. die Techniker und Redakteure bei golem.de arbeiten für
    > > Luft und Liebe?
    >
    > Auf älterer HArdware ist Adblock oft ein Muss,

    Warum sollte man sich das antun?
    Ich habe einen iMac (2014) und ein MacBook (2015), die lachen über ein paar Webseiten.

    Wenn ich jetzt natürlich den C64 raus krame, und damit surfen will, sähe es anders aus.

  20. Re: Arbeitet ihr hier alle umsonst?

    Autor: Codemonkey 22.10.15 - 13:57

    Naja sei mal vorsichtig, meine PKV Beiträge erhöhen sich trotz Bonus jedes Jahr. Erst dachte ich das wäre weil ich älter werde, aber jetzt weiß ich das es daran liegt das ich ohne AdBlocker letztens nach Hustenmitteln gegoogelt habe.

    Nebenbei bemerkt unter OS X gab es auch schon Malware über Java oder Flash.

    Allerdings gebe ich dir vollkommen Recht, wer keine Werbung will soll werbefinanzierte Seite einfach nicht besuchen oder ein Abo abschließen wo es geht.
    Mein AdBlocker war bisher immer Click to Play bei Flash und der gesunde Menschenverstand nicht jede Scheisseite anzusurfen. (nicht mal unter OS X)

    Ich denke sogar unter Windows oder Android ist der Besuch von Heise, Golem, Bild, Spiegel und anderen größeren Seiten in vertretbarem Maße sicher. (Zumal wenn man ein IT Profi ist)

    Naja bei einer der genannten Seiten droht Hinverlust, ich sag lieber nicht welche sonst droht eine Abmahnung. Nebenbei bemerkt eine Scheissnummer mit der Abmahnung.

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. THE BRETTINGHAMS GmbH, Berlin
  2. ING-DiBa AG, Nürnberg, Frankfurt
  3. tbs Computer-Systeme GmbH, Waarkirchen Raum Tegernsee
  4. Landwirtschaftliche Rentenbank, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 16,95€
  2. 41,95€
  3. (u. a. Xbox Live Gold 12 Monate 45,99€)
  4. ab 59,98€ (mit Vorbesteller-Preisgarantie)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bandlaufwerke als Backupmedium: Wie ein bisschen Tetris spielen
Bandlaufwerke als Backupmedium
"Wie ein bisschen Tetris spielen"

Hinter all den modernen Computern rasseln im Keller heutzutage noch immer Bandlaufwerke vor sich hin - eine der ältesten digitalen Speichertechniken. Golem.de wollte wissen, wie das im modernen Rechenzentrum aussieht und hat das GFZ Potsdam besucht, das Tape für Backups nutzt.
Von Oliver Nickel


    IT-Forensikerin: Beweise sichern im Faradayschen Käfig
    IT-Forensikerin
    Beweise sichern im Faradayschen Käfig

    IT-Forensiker bei der Bundeswehr sichern Beweise, wenn Soldaten Dienstvergehen oder gar Straftaten begehen, und sie jagen Viren auf Militärcomputern. Golem.de war zu Gast im Zentrum für Cybersicherheit, das ebenso wie die IT-Wirtschaft um guten Nachwuchs buhlt.
    Eine Reportage von Maja Hoock

    1. Homeoffice Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
    2. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
    3. IT-Headhunter ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht

    Wolfenstein Youngblood angespielt: Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?
    Wolfenstein Youngblood angespielt
    "Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?"

    E3 2019 Der erste Kill ist der schwerste: In Wolfenstein Youngblood kämpfen die beiden Töchter von B.J. Blazkowicz gegen Nazis. Golem.de hat sich mit Jess und Soph durch einen Zeppelin über dem belagerten Paris gekämpft.
    Von Peter Steinlechner


      1. Mobilfunkinfrastrukturgesellschaft (MIG): Bundeseigene Mastengesellschaft aufgestellt
        Mobilfunkinfrastrukturgesellschaft (MIG)
        Bundeseigene Mastengesellschaft aufgestellt

        Eine Mobilfunkinfrastrukturgesellschaft soll schnell Masten errichten, um Funklöcher zu schließen. Das haben die Fraktionsvorstände von SPD und CDU/CSU beschlossen. Der marktwirtschaftlich getriebene Ausbau habe einen Mobilfunk-Flickenteppich geschaffen.

      2. AVG: Antivirus-Software beschädigt Passwortspeicher im Firefox
        AVG
        Antivirus-Software beschädigt Passwortspeicher im Firefox

        Ein spezieller Passwortschutz der Antiviren-Software AVG hat den Passwortspeicher des Firefox-Browser beschädigt. Nutzer hatten deshalb zwischenzeitlich ihre Zugangsdaten verloren. Diese können aber wiederhergestellt werden.

      3. Gamestop: Nerd-Versandhandel Thinkgeek hört auf
        Gamestop
        Nerd-Versandhandel Thinkgeek hört auf

        Der vor allem für seine teils obskuren Produkte bekannte Online-Versandhandel Thinkgeek stellt seinen Betrieb ein. Eine kleine Auswahl der Produkte soll weiter bei der Muttergesellschaft Gamestop erhältlich sein.


      1. 14:32

      2. 12:00

      3. 11:30

      4. 11:00

      5. 10:20

      6. 18:21

      7. 16:20

      8. 15:50