Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nach Bild.de: Weitere große Seiten…

geo.de

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. geo.de

    Autor: Lagganmhouillin 22.10.15 - 16:03

    Komisch, bei mir geht die Seite ohne Werbung. Ob das vielleicht auch daran liegt, daß ich auch einen Skriptblocker hab?

  2. Re: geo.de

    Autor: KPG 22.10.15 - 16:06

    Ja, habe mich auch eben gewundert. Scheint rein auf Scripten zu basieren.

  3. Re: geo.de

    Autor: Fringe 22.10.15 - 17:07

    Worauf denn sonst!? Ein Server weiß nicht was ein Browser macht. Er kann nur ausliefern und das wars. Sämtliche Adblock-Blocker sind scriptbasiert. Die Idee dahinter ist quasi: Man prüft, ob Grafik XYZ von Domain ABC geladen wurde oder nicht. Ist das nicht der Fall so ist vermutlich ein Adblocker am Werk. Erst recht wenn der Browser Chrome, Mozilla oder IE als Useragent sendet, so kann man diesen dann auch noch von rein textbasierten Browsern unterscheiden.

    AdBlock blockt Werbung und NoScript eben Scripte. Damit werden sie unwirksam. Immerhin hat Bild noch ein CSS basiertes Noscript overlay eingebaut das die Seite verdeckt und darauf hinweist dass JavaScript benötigt wird. Dieses lässt sich mit nem entsprechenden Addon wiederum aber auch entfernen (omg, ist das jetzt ne Anleitung?) ;)

  4. Re: geo.de

    Autor: ffx2010 22.10.15 - 17:28

    Wie geht denn der Filter für geo?

    Bei Bild funktioniert der folgende:

    @@||sascdn.com^$domain=bild.de
    @@||smartadserver.com^$domain=bild.de

  5. Re: geo.de

    Autor: klink 22.10.15 - 18:07

    geo.de##.lp_mwi_dialog-overlay.lp_mwi_dialog-overlay--is-active

    Hab einfach mit dem Element Hiding Helper das Overlay versteckt. Habe dafür keine 10 Sekunden gebraucht.

  6. Re: geo.de

    Autor: ffx2010 22.10.15 - 18:20

    Bin leider mit Safari unterwegs, da sind die Plugins etwas rudimentär. Danke

    Edit. hm geht nicht mit ublock safari



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 22.10.15 18:23 durch ffx2010.

  7. Re: geo.de

    Autor: klink 22.10.15 - 18:29

    ||laterpay.net^$domain=geo.de

    oder so

  8. Re: geo.de

    Autor: Sharkuu 22.10.15 - 18:33

    einfach das laden der seite abbrechen bevor die paywall kommt :D

  9. Re: geo.de

    Autor: ffx2010 22.10.15 - 19:29

    Super, das geht.

    Herrje sind die Entscheider bei Springer und G+J bekloppt. Na, andererseits, was soll man bei solchen Herausgebern auch anderes erwarten. Nicht, dass ich Geo oder Bild je lesen würde. Bild ist primitiver Porno, und Geo hat sich stark verändert. Wer braucht so etwas. Hatte mich einfach interessiert, wie lange deren Anti-Adblock hilft: 2 Tage :)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 22.10.15 19:30 durch ffx2010.

  10. Re: geo.de

    Autor: SoniX 23.10.15 - 03:53

    ffx2010 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie geht denn der Filter für geo?
    >
    > Bei Bild funktioniert der folgende:
    >
    > @@||sascdn.com^$domain=bild.de
    > @@||smartadserver.com^$domain=bild.de

    Warum so kompliziert?

    sascdn.com und smartadserver.com blocken und fertig? Ich erwarte von solchen Domains nichts was ich nicht blocken würde.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. OEDIV KG, Bielefeld
  2. Trianel GmbH, Aachen
  3. Transdev GmbH, Berlin
  4. BWI GmbH, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Metal Gear Solid V: The Definitive Experience für 8,99€ und Train Simulator 2019 für 12...
  2. (u. a. Seasonic Focus Gold 450 W für 46,99€ statt über 60€ im Vergleich)
  3. 92,60€
  4. 999€ (Vergleichspreis 1.111€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Black Mirror Staffel 5: Der Gesellschaft den Spiegel vorhalten
Black Mirror Staffel 5
Der Gesellschaft den Spiegel vorhalten

Black Mirror zeigt in der neuen Staffel noch alltagsnäher als bisher, wie heutige Technologien das Leben in der Zukunft katastrophal auf den Kopf stellen könnten. Dabei greift die Serie auch aktuelle Diskussionen auf und zeigt mitunter, was bereits im heutigen Alltag schiefläuft - ein Meisterwerk! Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Streaming Netflix testet an Instagram erinnernden News-Feed
  2. Start von Disney+ Netflix wird nicht dauerhaft alle Disney-Inhalte verlieren
  3. Videostreaming Netflix will Zuschauerzahlen nicht länger geheim halten

Wolfenstein Youngblood angespielt: Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?
Wolfenstein Youngblood angespielt
"Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?"

E3 2019 Der erste Kill ist der schwerste: In Wolfenstein Youngblood kämpfen die beiden Töchter von B.J. Blazkowicz gegen Nazis. Golem.de hat sich mit Jess und Soph durch einen Zeppelin über dem belagerten Paris gekämpft.
Von Peter Steinlechner


    5G-Auktion: Warum der Preis der 5G-Frequenzen so hoch war
    5G-Auktion
    Warum der Preis der 5G-Frequenzen so hoch war

    Dass die Frequenzen für den 5G-Mobilfunk teuer wurden, lasten Telekom, Vodafone und Telefónica dem Newcomer United Internet an. Doch dies ist laut dem Netzplaner Kai Seim nicht so gewesen.
    Eine Analyse von Achim Sawall

    1. Funklöcher Hohe Bußgelder gegen säumige Mobilfunknetzbetreiber
    2. Bundesnetzagentur 5G-Frequenzauktion erreicht 6,5 Milliarden Euro
    3. 5G-Auktion Etablierte wollen Preis für 1&1 Drillisch hochtreiben

    1. Graue Flecken: Kabelnetzbetreiber fürchten Überbauen durch gefördertes Glas
      Graue Flecken
      Kabelnetzbetreiber fürchten Überbauen durch gefördertes Glas

      Die Förderung des Ausbaus in grauen Flecken, wo schon ein Netzbetreiber Anschlüsse mit mindestens 30 MBit/s anbietet, alarmiert die Kabelnetzbetreiber. Sie fürchten einen Überbau mit Glasfaser, obwohl Koaxialkabel Gigabitdatenraten liefern kann.

    2. Störung: Google Kalender war weltweit ausgefallen
      Störung
      Google Kalender war weltweit ausgefallen

      Google hatte ein größeres Problem mit seinem Kalender: Nutzer berichteten, dass die Funktion weltweit ausgefallen war. Die Webseite und die Synchronisation zu mobilen Apps waren ausgefallen, mittlerweile scheint aber wieder alles zu funktionieren.

    3. Netzbau: United Internet vor finalen Gesprächen mit 5G-Ausrüstern
      Netzbau
      United Internet vor finalen Gesprächen mit 5G-Ausrüstern

      United Internet sucht sich gegenwärtig einen 5G-Netzausrüster, die finalen Gespräche haben noch nicht begonnen. Doch ab wann kann das neu versteigerte Spektrum eigentlich genutzt werden?


    1. 18:14

    2. 17:13

    3. 17:01

    4. 16:39

    5. 16:24

    6. 15:55

    7. 14:52

    8. 13:50