1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nach Corona: Google stellt das…

Weg von Bürogebäude..

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Weg von Bürogebäude..

    Autor: Myxin 03.05.21 - 20:42

    Am Ende gab es ein paar schönes Ansätze, aber noch immer ist das Bürogebäude der Mittelpunkt. Dabei könnte man auch einfach Parkähnliche große Grundstücke mit Cubics bestücken, mit Teilweise Regenfesten Wegen, falls man mal vor Ort arbeitet und es überraschend Regnet. So ein Konzept fände ich mal schön.

    MS hat immerhin schon Meetings in Baumhäusern aber ich würde noch ein Stück weiter gehen. Die Leute hätten genug Bewegung, Natur und frische Luft, sowie auch Abstand zu Kollegen, wenn gewünscht, oder man ist halt zuhause.

    Just my 2 cents.

  2. Re: Weg von Bürogebäude..

    Autor: Trockenobst 03.05.21 - 20:56

    Myxin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Am Ende gab es ein paar schönes Ansätze, aber noch immer ist das
    > Bürogebäude der Mittelpunkt. Dabei könnte man auch einfach Parkähnliche
    > große Grundstücke mit Cubics bestücken,

    Zwei meiner Altkunden haben 30% ihrer Bürofläche gekündigt, für immer. Dann schauen sie mal wie sich das entwickelt und haben schon Pläne, nochmal 20% loszuwerden.

    Das Campfire Modell mit Monitoren wo sonst Leute sitzen haben wir einmal mit Laptops ausprobiert, aber da braucht man andere Kameras oder einen zusätzlichen Blick auf die Runde sonst kann man nicht sehen wer gerade spricht. Funktioniert aber überraschend gut.

    Andere Konzepte funktionieren bei den Büropreisen in den Städten wohl nicht.

  3. Re: Weg von Bürogebäude..

    Autor: Myxin 03.05.21 - 21:39

    Trockenobst schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Myxin schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Am Ende gab es ein paar schönes Ansätze, aber noch immer ist das
    > > Bürogebäude der Mittelpunkt. Dabei könnte man auch einfach Parkähnliche
    > > große Grundstücke mit Cubics bestücken,
    >
    > Zwei meiner Altkunden haben 30% ihrer Bürofläche gekündigt, für immer. Dann
    > schauen sie mal wie sich das entwickelt und haben schon Pläne, nochmal 20%
    > loszuwerden.
    >
    > Das Campfire Modell mit Monitoren wo sonst Leute sitzen haben wir einmal
    > mit Laptops ausprobiert, aber da braucht man andere Kameras oder einen
    > zusätzlichen Blick auf die Runde sonst kann man nicht sehen wer gerade
    > spricht. Funktioniert aber überraschend gut.
    >
    > Andere Konzepte funktionieren bei den Büropreisen in den Städten wohl
    > nicht.


    Die Lösung mit denNotebooks ist einfach, hinten an die Wand stellen, Halbkreis zu den Notebooks.
    Zum zweiten Punkt, ja noch, aber die Städte sind ja gerade im Wandel, sobald man das Konzept Fußgängerzone / Innenstadt endlich aufgegeben hat, kommt sich auch die Büroarbeit dran und Wandern ggf. ins Umland, wo Platz ist.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SAP PP/QM Senior Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Freiburg im Breisgau, Weil am Rhein
  2. IT System & Netzwerk Administrator (m/w/d)
    Kliniken Schmieder, Allensbach
  3. IT-Administrator (m/w/d)
    Stiegelmeyer GmbH & Co. KG, Nordhausen
  4. Senior Problemmanager Automotive - Infotainment / Connectivity (m/w/d)
    Bertrandt Ingenieurbüro GmbH München, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,99€
  2. (u. a. Kindle Scribe, Echo Dot Kids, Alexa Sprachfernbedienung Pro, der neue Fire TV Cube)
  3. 74,99€
  4. 259€ (Tiefstpreis, UVP Konsole: 299€, Einzelpreis FIFA 23: 79,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de