1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nach Übernahme: Meebo Messenger wird…

So ein Mist

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. So ein Mist

    Autor: Atrocity 12.06.12 - 14:00

    Schön das es den ganzen social Kruscht von Meebo noch gibt,
    aber das eigentlich gute war der Messenger und Meebo Me.

    Nunja, immerhin hat der Social Kruscht für 100 Mio gesorgt...

  2. Re: So ein Mist

    Autor: cuthbert 12.06.12 - 14:47

    Atrocity schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schön das es den ganzen social Kruscht von Meebo noch gibt,
    > aber das eigentlich gute war der Messenger und Meebo Me.
    >
    > Nunja, immerhin hat der Social Kruscht für 100 Mio gesorgt...

    Ich hab den Dienst zwar nicht besonder oft genutzt, aber ich fand ihn (wenn man mal an einem fremden PC war) wirklich super.

    Kann ich nicht nachvollziehen, was das soll. Wieso kauft Google das erst, um es dann zu beerdigen?

  3. Re: So ein Mist

    Autor: andy123 12.06.12 - 15:06

    cuthbert schrieb:
    > Kann ich nicht nachvollziehen, was das soll. Wieso kauft Google das erst,
    > um es dann zu beerdigen?

    Ich denke es ging Google bei dem Kauf weniger um die Produkte, als um die Entwikler/deren Wissen.
    Steht doch im Artikel, das die an Google+ arbeiten sollen.

  4. Re: So ein Mist

    Autor: lisgoem8 13.06.12 - 17:06

    andy123 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > cuthbert schrieb:
    > Ich denke es ging Google bei dem Kauf weniger um die Produkte, als um die
    > Entwikler/deren Wissen.
    > Steht doch im Artikel, das die an Google+ arbeiten sollen.


    Trotzdem sollte man mal Google kritisieren.

    Es kann nicht sein das man wie Microsoft einfach Unternehmen aufkauft und dann ausräumt.

    Früher machte Google wenigsten opensource. Die Zeiten scheinen aber leider wohl vorbei :-((((((((

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, deutschlandweit
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Siegen
  3. Software AG, Darmstadt
  4. Universitätsklinikum Frankfurt, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Alternatives Android im Test: /e/ will Google ersetzen
Alternatives Android im Test
/e/ will Google ersetzen

Wie Google, nur mit Privatsphäre - /e/ verbindet ein alternatives Android mit Cloudfunktionen und einer Suchmaschine.
Ein Test von Moritz Tremmel


    CPU-Fertigung: Intel hat ein Netburst-Déjà-vu
    CPU-Fertigung
    Intel hat ein Netburst-Déjà-vu

    Über Jahre hinweg Takt und Kerne ans Limit treiben - das wurde Intel einst schon beim Pentium 4 zum Verhängnis.
    Eine Analyse von Marc Sauter

    1. Maxlinear Intel verkauft Konzernbereich
    2. Comet Lake H Intel geht den 5-GHz-Weg
    3. Security Das Intel-ME-Chaos kommt

    Schenker Via 14 im Test: Leipziger Langläufer-Laptop
    Schenker Via 14 im Test
    Leipziger Langläufer-Laptop

    Dank 73-Wattstunden-Akku hält das 14-Zoll-Ultrabook von Schenker trotz fast komplett aufrüstbarer Hardware lange durch.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. XMG Neo 15 (E20) Schenker erhöht Akkukapazität um 50 Prozent
    2. XMG Apex 15 Schenker packt 16C-Ryzen in Notebook
    3. XMG Fusion 15 Schenkers Gaming-Laptop soll 10 Stunden durchhalten