1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nach Undercover-Recherche: Zalando…

Gratulation ..

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gratulation ..

    Autor: Skiba_xD 16.04.14 - 11:02

    Mein lieber Herr Gesangsverein, Zalando macht sich in meinen Augen mit diesem auftritt noch unglaubwürdiger und denunziert sich quasi selbst in der Öffentlichkeit.
    Anstelle von Verbesserungen bzw Entschärfung der Situation wird natürlich wie man es an tausend anderen Beispielen findet der Fehler bei jedem aber nicht bei sich selbst gesucht / gefunden.

    Ich hoffe nur das irgendwann mal die politischen ziehle mehr in richtung Arbeitnehmerschutz gehen anstelle sich mehr damit zu befassen was völlig überflussig ist.

    In diesem Sinne :)

  2. Re: Gratulation ..

    Autor: Himmerlarschundzwirn 16.04.14 - 11:20

    Deren Problem wird vermutlich hauptsächlich sein, dass es die Konkurrenz genauso macht, aber nur sie am Pranger stehen.

  3. Re: Gratulation ..

    Autor: nonameHBN 16.04.14 - 11:25

    Aber das wäre Kindergartenniveau mit dem Finger auf andere zu zeigen, obwohl man selbst unartig gewesen ist.

    Das RTL mit dem Bildniveau nicht unbedingt vorteilhaft für solche Sachen ist, ist was anderes. Aber letztenendes kann man es sich als normaldenkender Mensch vorstellen, wie es bei so einem Unternehmen abgeht. Denn der Preis ist heiß, äh, nein, der ist schuld an der Misere.

    Ich frage mich nur, auf wesen kosten Zalando mal Gewinn machen möchte? Sicherlich auf den Rücken der Buckelnden. Und ja, ich wohne nicht mal 25 km von Erfurt entfernt und kenne Leute, die dort arbeiten. Die halten natürlich ihre Klappe.

  4. Re: Gratulation ..

    Autor: hubie 16.04.14 - 11:28

    Wer im Glashaus sitzt, sollte nicht mit Scheisse werfen - oder wie ging der Spruch?

  5. Re: Gratulation ..

    Autor: nmSteven 16.04.14 - 13:26

    nonameHBN schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber das wäre Kindergartenniveau mit dem Finger auf andere zu zeigen,
    > obwohl man selbst unartig gewesen ist.
    >
    > Das RTL mit dem Bildniveau nicht unbedingt vorteilhaft für solche Sachen
    > ist, ist was anderes. Aber letztenendes kann man es sich als
    > normaldenkender Mensch vorstellen, wie es bei so einem Unternehmen abgeht.
    > Denn der Preis ist heiß, äh, nein, der ist schuld an der Misere.
    >
    > Ich frage mich nur, auf wesen kosten Zalando mal Gewinn machen möchte?
    > Sicherlich auf den Rücken der Buckelnden. Und ja, ich wohne nicht mal 25 km
    > von Erfurt entfernt und kenne Leute, die dort arbeiten. Die halten
    > natürlich ihre Klappe.


    Das es anders geht beweist ja u.a. REWE. Die sind günstiger als EDEKA und haben bessere Arveitsbedingungen. Deren Gewinn wird hauptsächlich durch einen relativ harten Einkauf gemacht. Wenn ein Unternehmen nicht bei den Bedingungen und den Preisen mitspielt dann fliegt das, da ist denen relativ egal ob da z.B.Bahlsen dran steht und plötzlich Deuzschlandweit in allen REWE Märkten die Hälfte des Keksregal leer ist.

  6. Re: Gratulation ..

    Autor: slashwalker 16.04.14 - 13:30

    nmSteven schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > nonameHBN schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Aber das wäre Kindergartenniveau mit dem Finger auf andere zu zeigen,
    > > obwohl man selbst unartig gewesen ist.
    > >
    > > Das RTL mit dem Bildniveau nicht unbedingt vorteilhaft für solche Sachen
    > > ist, ist was anderes. Aber letztenendes kann man es sich als
    > > normaldenkender Mensch vorstellen, wie es bei so einem Unternehmen
    > abgeht.
    > > Denn der Preis ist heiß, äh, nein, der ist schuld an der Misere.
    > >
    > > Ich frage mich nur, auf wesen kosten Zalando mal Gewinn machen möchte?
    > > Sicherlich auf den Rücken der Buckelnden. Und ja, ich wohne nicht mal 25
    > km
    > > von Erfurt entfernt und kenne Leute, die dort arbeiten. Die halten
    > > natürlich ihre Klappe.
    >
    > Das es anders geht beweist ja u.a. REWE. Die sind günstiger als EDEKA und
    > haben bessere Arveitsbedingungen. Deren Gewinn wird hauptsächlich durch
    > einen relativ harten Einkauf gemacht. Wenn ein Unternehmen nicht bei den
    > Bedingungen und den Preisen mitspielt dann fliegt das, da ist denen relativ
    > egal ob da z.B.Bahlsen dran steht und plötzlich Deuzschlandweit in allen
    > REWE Märkten die Hälfte des Keksregal leer ist.

    Und was machen wohl die Zulieferer von REWE um deren Preisdiktat zu erfüllen?
    Es bringt nicht viel wenn REWE gute Arbeitsbedingungen bietet, die Zulieferer aber ihre "Untertanen" ausbeuten müssen um konkurrenzfähig zu bleiben.

  7. Re: Gratulation ..

    Autor: violator 16.04.14 - 14:04

    Skiba_xD schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mein lieber Herr Gesangsverein, Zalando macht sich in meinen Augen mit
    > diesem auftritt noch unglaubwürdiger und denunziert sich quasi selbst in
    > der Öffentlichkeit.

    Das ist fast so wie letztens bei Galileo in Indien, wo irgendne Chemiefirma befragt wurde und der Chef nur am lügen war.

    "Nein, die Menschen und Kleinkinder, die hier auf dem Gelände im Dreck leben, leben hier gar nicht, die leben eigentlich woanders"
    "Nein, das Wasser was das Kind hier aus dem Hahn der Zuleitung lässt ist nur für die Produktion"
    "Nein, der schwarze Rauch da aus dem Schornstein ist komplett sauber und belastet die Umwelt nicht"
    "Nein, die Frauen da brauchen keinen Mundschutz, die arbeiten hier nicht so lange wie der Rest"

    Und hier in Deutschland wird man dann halt wegen Betriebsgeheimnisverrats verklagt.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.04.14 14:04 durch violator.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Nürnberg
  2. ITEOS, Stuttgart
  3. ZfP Südwürttemberg, Bad Schussenried
  4. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,32€
  2. (-42%) 25,99€
  3. 2,49€
  4. 19,95€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Interview: Die Liebe für den Flight Simulator war immer da
Interview
"Die Liebe für den Flight Simulator war immer da"

Die prozedural erstellte Erde, der Quellcode vom letzten MS-Flugsimulator und eine Gemeinsamkeit mit Star Citizen: Golem.de hat mit Jörg Neumann über Technik und das Fliegen gesprochen. Neumann leitet bei Microsoft die Entwicklung des Flight Simulator.
Ein Interview von Peter Steinlechner

  1. Flug-Simulation Microsoft bereitet Alphatest des Flight Simulator vor
  2. Microsoft Neuer Flight Simulator soll Fokus auf Simulation legen

Cloud Gaming im Test: Leise ruckelt der Stream
Cloud Gaming im Test
Leise ruckelt der Stream

Kurz vor Weihnachten werben Dienste wie Google Stadia und Playstation Now um Kunden - mit noch nicht ganz perfekter Technik. Golem.de hat Cloud Gaming bei mehreren Anbietern ausprobiert und stellt Geschäftsmodelle und Besonderheiten vor.
Von Peter Steinlechner

  1. Apple und Google Die wollen nicht nur spielen
  2. Medienbericht Twitch plant Spielestreaming ab 2020
  3. Spielestreaming Wie archiviert man Games ohne Datenträger?

Staupilot: Der Zulassungsstau löst sich langsam auf
Staupilot
Der Zulassungsstau löst sich langsam auf

Nach jahrelangen Verhandlungen soll es demnächst internationale Zulassungskriterien für hochautomatisierte Autos geben. Bei höheren Automatisierungsgraden strebt die Bundesregierung aber einen nationalen Alleingang an.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Autonomes Fahren Ermittler geben Testfahrerin Hauptschuld an Uber-Unfall
  2. Ermittlungsberichte Wie die Uber-Software den tödlichen Unfall begünstigte
  3. Firmentochter gegründet VW will in fünf Jahren autonom fahren

  1. Messenger: Blackberry gewinnt Patentstreit gegen Facebook
    Messenger
    Blackberry gewinnt Patentstreit gegen Facebook

    Theoretisch könnte Blackberry dafür sorgen, dass die Apps von Whatsapp, Facebook und Instagram in Deutschland vom Markt genommen werden, weil sie gegen gültige Patente verstoßen. Facebook hat bereits Updates vorbereitet.

  2. Glasfaserausbau in Region Stuttgart: 20.000 Haushalte bekommen FTTH
    Glasfaserausbau in Region Stuttgart
    20.000 Haushalte bekommen FTTH

    Innerhalb von sechs Monaten ist in der Region Stuttgart viel passiert beim FTTH-Ausbau. Am Freitag wurden in Stuttgart erste Ergebnisse präsentiert.

  3. Disney+: Deutsche wollen maximal 23 Euro für Streaming ausgeben
    Disney+
    Deutsche wollen maximal 23 Euro für Streaming ausgeben

    Die Konkurrenz bei den Streaming-Anbietern wird zunehmen und die Kaufkraft der Nutzer ist begrenzt. Laut einer Umfrage gibt es für viele Kunden eine Obergrenze.


  1. 22:22

  2. 18:19

  3. 16:34

  4. 15:53

  5. 15:29

  6. 14:38

  7. 14:06

  8. 13:39