1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nachschlag: Hacker von Owned and…

Nachschlag: Hacker von Owned and Exposed melden sich zurück

Zum zweiten Mal innerhalb eines Monats hat die Hackergruppe Happy Ninjas Kreditkartenbetrüger angegriffen. Betroffen sind diesmal eine Schweizer Webseite sowie der kostenpflichtige VPN-Dienst der bereits zuvor angegriffenen Carders.cc.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Das Superheldendilemma 8

    Dign | 24.01.11 19:58 26.01.11 03:10

  2. Quelle? 1

    razorrice | 25.01.11 22:05 25.01.11 22:05

  3. Selbstjustiz & Internetzensur 2

    It's me, Luigi | 25.01.11 12:21 25.01.11 13:36

  4. sympathisch 3

    tilmank | 24.01.11 21:50 25.01.11 12:53

  5. Selbstjustiz 8

    Ecbvb | 24.01.11 19:26 25.01.11 12:11

  6. Doppelmoral! (Seiten: 1 2 ) 24

    pown | 24.01.11 16:45 25.01.11 11:31

  7. Pro Capitalism 5

    ichbert | 24.01.11 17:02 25.01.11 10:38

  8. Who watches the watchmen? 8

    watcher | 24.01.11 16:38 25.01.11 10:22

  9. A-Team lässt grüßen 13

    Waschlappen | 24.01.11 17:01 25.01.11 09:28

  10. "fiktive Verschlüsselung" ? 6

    Auto_R | 24.01.11 18:30 25.01.11 08:59

  11. Das sind leute die von der regierung unterstützt werden und den batman effekt ausnutzen 1

    vblfasdf | 24.01.11 22:26 24.01.11 22:26

  12. Na, dann sollten die sich mal gleich registieren lassen 1

    Lummi | 24.01.11 17:33 24.01.11 17:33

  13. Das klingt gut 1

    russenmafia on trash | 24.01.11 16:40 24.01.11 16:40

  14. HarHar 1

    Nälsohn | 24.01.11 16:32 24.01.11 16:32

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Bundesanstalt für Immobilienaufgaben, Bonn
  2. über experteer GmbH, Hamburg
  3. Hays AG, Krailling
  4. Schneider GmbH & Co. KG, Fronhausen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 80,90€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. LG OLED55CX6LA 55-Zoll-OLED für 1.397,56€ (Bestpreis!), Asus XG438Q 43-Zoll-UHD-Monitor...
  3. 479€ (Bestpreis!)
  4. 52,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobilfunk: UMTS-Versteigerungstaktik wird mit Nobelpreis ausgezeichnet
Mobilfunk
UMTS-Versteigerungstaktik wird mit Nobelpreis ausgezeichnet

Sie haben Deutschland zum Mobilfunk-Entwicklungsland gemacht und wurden heute mit dem Nobelpreis ausgezeichnet: die Auktionstheorien von Paul R. Milgrom und Robert B. Wilson.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Coronakrise Deutsche Urlaubsregionen verzeichnen starke Mobilfunknutzung
  2. LTE Telekom benennt weitere Gewinner von "Wir jagen Funklöcher"
  3. Mobilfunk Rufnummernportierung darf maximal 7 Euro kosten

Artemis Accords: Mondverträge mit bitterem Beigeschmack
Artemis Accords
Mondverträge mit bitterem Beigeschmack

"Sicherheitszonen" zum Rohstoffabbau auf dem Mond, das Militär darf tun, was es will, Machtfragen werden nicht geklärt, der Weltraumvertrag wird gebrochen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Artemis Nasa engagiert Nokia für LTE-Netz auf dem Mond

Apple: iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder
Apple
iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder

Das iPhone 12 ist mit einem 6,1-Zoll- und das iPhone 12 Mini mit einem 5,4-Zoll-Display ausgerüstet. Ladegerät und Kopfhörer fallen aus Gründen des Umweltschutzes weg.

  1. Apple iPhone 12 Pro und iPhone 12 Pro Max werden größer
  2. Apple iPhone 12 verspätet sich
  3. Back Tap iOS 14 erkennt Trommeln auf der iPhone-Rückseite

  1. Kirin 9000: Huaweis 5-nm-Chip läuft mit 3,13 GHz
    Kirin 9000
    Huaweis 5-nm-Chip läuft mit 3,13 GHz

    Dank hohem Takt und integriertem 5G-Modem soll der Kirin 9000 sehr flott sein, das 5-nm-Verfahren sorgt für die nötige Effizienz.

  2. Rivada Networks: Trump will Parteifreunden 5G-Frequenzen verschaffen
    Rivada Networks
    Trump will Parteifreunden 5G-Frequenzen verschaffen

    Laut Informationen von CNN soll Donald Trump Republikanern helfen, die in Rivada Networks investiert haben, um ein nationales 5G-Netz zu errichten.

  3. 2FA deaktiviert: Trumps Twitter-Account wieder gehackt
    2FA deaktiviert
    Trumps Twitter-Account wieder gehackt

    Am Freitag machten sich Medien noch über einen Tweet von US-Präsident Trump lustig. Dahinter könnte ein Hacker aus den Niederlanden gesteckt haben.


  1. 19:34

  2. 19:19

  3. 19:11

  4. 17:36

  5. 17:17

  6. 17:00

  7. 16:42

  8. 16:17