Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Netflix-Statistik: Die Schweiz…

Die Schweiz ist ja auch ein Gewinnerland - kwt

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die Schweiz ist ja auch ein Gewinnerland - kwt

    Autor: Atomlobbyist 14.10.14 - 14:52

    (-:

  2. Re: Die Schweiz ist ja auch ein Gewinnerland - kwt

    Autor: Anonymer Nutzer 14.10.14 - 15:44

    Von der Schweiz zu lernen heisst Surfen zu lernen :D

  3. Re: Die Schweiz ist ja auch ein Gewinnerland - kwt

    Autor: TrudleR 14.10.14 - 15:52

    Trittst im Mooorgenroot daheer...

    :)

  4. Re: Die Schweiz ist ja auch ein Gewinnerland - kwt

    Autor: himbeertoni 14.10.14 - 16:12

    Die hohe Datenrate wird nur erreicht, weil Internetzugänge von Ausländern stark kontigentiert werden.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.10.14 16:13 durch himbeertoni.

  5. Re: Die Schweiz ist ja auch ein Gewinnerland - kwt

    Autor: ( Alternativ: kostenlos registrieren) 15.10.14 - 07:22

    die schweiz ist ein fliegenschiss auf der landkarte. daher ist es auch etwas einfacher jeden der 150 einwohner mit schnellem internet zu versorgen.

    in einem richtigen land wie deutschland brauchts da schon ein wenig mehr aufwand...

    Atomlobbyist schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > (-:

  6. Re: Die Schweiz ist ja auch ein Gewinnerland - kwt

    Autor: plutoniumsulfat 15.10.14 - 08:54

    die Topologie ist hingegen deutlich schwieriger.

    Aber etwas leichter dürfte es wohl sein.

  7. Re: Die Schweiz ist ja auch ein Gewinnerland - kwt

    Autor: Gokux 15.10.14 - 16:50

    Deutschland ist zwar ca. 10 mal grösser, hat aber auch 10 mal mehr Einwohner und 10 mal mehr potentiell zahlende Kunden was für 10 mal mehr Ausbau reichen sollte :P.

    Unser DSL Ausbau in der Schweiz würde ich nicht unbedingt als viel besser bezeichnen, aber wir haben ein fast deckungsgleichen Kabelausbau, weil unsere Regierung damals keine Satellitenschüssel an jedem Fenster wollte. Für den "Internetausbau" war das im Nachhinein natürlich ein riesen Glücksfall.
    Das Ausbaugeld fliesst jetzt dafür in den Glasfaserausbau, da es keine Notwendigkeit mehr gibt die alten Netze grossartig weiter auszubauen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Berlin-Tempelhof
  2. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Köln
  3. Schaeffler Automotive Buehl GmbH & Co. KG, Bühl
  4. Hochland SE, Heimenkirch, Schongau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 49,70€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Deutsche Bahn: Die Bauzeit verzögert sich um wenige Jahre ...
Deutsche Bahn
Die Bauzeit verzögert sich um wenige Jahre ...

Dass der Bau neuer Bahnstrecken Jahrzehnte dauert, soll sich ändern. Aber jetzt wird die Klage einer Bürgerinitiative verhandelt, die alles noch verschlimmern könnte.
Eine Reportage von Caspar Schwietering

  1. DB Cargo Wagon Intelligence Die Hälfte der Güterwagen hat Funkmodule mit Sensorik
  2. Schienenverkehr Die Bahn hat wieder eine Vision
  3. DB Navigator Deutsche Bahn lädt iOS-Nutzer in Betaphase ein

E-Auto: Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte
E-Auto
Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte

IAA 2019 Die Premiere von Byton in Frankfurt ist überraschend. Da der M-Byte im kommenden Jahr in China startet, ist die Vorstellung des produktionsreifen Elektroautos in Deutschland etwas Besonderes.
Ein Bericht von Dirk Kunde


    How to von Randall Munroe: Alltagshilfen für die Nerd-Seele
    How to von Randall Munroe
    Alltagshilfen für die Nerd-Seele

    "Ein Buch voll schlechter Ideen" verspricht XKCD-Autor Randall Munroe mit seinem neuen Werk How to. Es bietet einfache Anleitungen für alltägliche Aufgaben wie Freunde zu finden. Was kann bei dem absurden Humor des Autors schon schief gehen? Genau: Nichts!
    Eine Rezension von Sebastian Grüner


      1. Lufttaxi: Volocopter hebt in Stuttgart ab
        Lufttaxi
        Volocopter hebt in Stuttgart ab

        In Stuttgart ist der Volocopter erstmals in einer europäischen Innenstadt abgehoben. Rund vier Minuten befand sich das Flugtaxi in der Luft. Für kommerzielle Flüge fehlt jedoch noch die Genehmigung.

      2. Pixel: Googles neue Kamera-App vom Pixel 4 geleakt
        Pixel
        Googles neue Kamera-App vom Pixel 4 geleakt

        Programmierer haben sich die geleakte neue Version von Googles Kamera-App genauer angeschaut und einige Verbesserungen in der Benutzerführung entdeckt. Zudem sollen Nutzer die automatischen Hinweise während der Aufnahme abschalten können.

      3. Wikileaks: Assange kommt nicht frei
        Wikileaks
        Assange kommt nicht frei

        Eigentlich endet Julian Assanges Freiheitsstrafe am 22. September. Eine Richterin entschied jedoch, dass er auch nach dem Verbüßen seiner Haftstrafe im Gefängnis bleiben muss.


      1. 15:47

      2. 15:11

      3. 14:49

      4. 13:52

      5. 13:25

      6. 12:52

      7. 08:30

      8. 18:01