Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Netzbetreiber: Telekom hat seit…

Kabel verlegen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kabel verlegen

    Autor: kubatsch006 17.04.19 - 13:45

    ich wohn hier in ner Kleinstadt in Sachen-Anhalt und direkt bei mir wird grad die Straße aufgerissen ,Wasser,Abwasser,Gas alles neu.Hab die Leute angesprochen "schön das ihr dann ja auch gleich Glasfaser(Breitband) mit reinlegt.freut mich!" war auch ein Wahlversprechen der Landesregierung und auch des neuen Bürgermeisters! Antwort war : nein,so´n Quatsch legen mer jetzt hier nicht auch noch mit rein!
    Klasse oder? ich bleib auch in 2019 bei 3,5 mbit und jeder 2.Inder hat zwar nix zu fressen aber schnelleres Internet! sehr geil !

  2. Re: Kabel verlegen

    Autor: Vögelchen 17.04.19 - 14:08

    In 10 Jahren wird dann rumgeflennt, dass man verarmtes Entwicklungsland ist und die Wirtschaft geflohen ist. Und keiner hat es ahnen können.

  3. Re: Kabel verlegen

    Autor: forenuser 17.04.19 - 14:24

    kubatsch006 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    (...)
    > Klasse oder? ich bleib auch in 2019 bei 3,5 mbit und jeder 2.Inder hat zwar
    > nix zu fressen aber schnelleres Internet! sehr geil !

    Möchten Sie tauschen?

    --
    Für Computerforen: Ich nutze RISC OS - und wünsch' es bleibt auch so.
    Für Mob.-Tel.-Foren: Ich nutze <del>Windows 10 Mobile</del> iOS - und bin froh, dass es kein Android ist. Aber es ist leider auch kein Windows 10 Mobile oder gar webOS.

  4. Re: Kabel verlegen

    Autor: leMatin 17.04.19 - 14:36

    Bei uns wird gerade ein Neubaugebiet nach dem anderen in in die Natur gezimmert. Natürlich haben die Häuser nur Kupfer anliegen. Von daher kann das, was die Herrschaften im Artikel bezüglich Kupferverlegung sagen, doch gar nicht stimmen. Ein Hausbesitzer hat mir erzählt, dass ihnen auch auf Nachfrage und signalisierter Zahlungsbereitschaft kein FTTH angeboten wurde. Ich frage mich da schon, wie das in der heutigen Zeit noch sein kann. Vom Gesetz her müssten doch bei Neubauvierteln und Straßensanierungen zwingend Glasfasern verlegt werden?

  5. Re: Kabel verlegen

    Autor: Quantium40 17.04.19 - 14:47

    leMatin schrieb:
    > Vom Gesetz her müssten doch bei Neubauvierteln und Straßensanierungen
    > zwingend Glasfasern verlegt werden?

    Das wäre zwar schön, ist aber leider nicht so, da es einen gewissen Telekommunikationsanbieter gab, der viel Lobbyarbeit gegen solche Regelungen gemacht hat.

  6. Re: Kabel verlegen

    Autor: Bayer 17.04.19 - 16:48

    leMatin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > [...]
    > Ein Hausbesitzer hat mir erzählt, dass ihnen auch auf
    > Nachfrage und signalisierter Zahlungsbereitschaft kein FTTH angeboten
    > wurde. Ich frage mich da schon, wie das in der heutigen Zeit noch sein
    > kann. Vom Gesetz her müssten doch bei Neubauvierteln und Straßensanierungen
    > zwingend Glasfasern verlegt werden?

    Bei welchen Provider wurde ihm kein FTTTH für seinen Neubau angeboten?
    Die Telekom hat für solche Fälle (also mit Zahlungsbereitschaft) doch MBfM: https://www.telekom.de/zuhause/netz/mehr-breitband-fuer-mich

  7. Re: Kabel verlegen

    Autor: Faksimile 18.04.19 - 11:57

    Das ist kein Angebot, sondern Wucher-Abzocke. Der reine Preisunterschied zwischen GF und CuDA gibt das nicht her. Insbesondere in einem Neubaugebiet, wo die Kosten für den Tiefbau gleich sind ...

  8. Re: Kabel verlegen

    Autor: Paule 18.04.19 - 12:20

    Faksimile schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist kein Angebot, sondern Wucher-Abzocke. Der reine Preisunterschied
    > zwischen GF und CuDA gibt das nicht her. Insbesondere in einem
    > Neubaugebiet, wo die Kosten für den Tiefbau gleich sind ...

    MBFM ist normalerweise auch kein Kostenangebot für ein Neubaugebiet, wo dann alle Häuser gleichzeitig angebunden werden. Was natürlich die Einzelkosten sehr deutlich senkt.

    Bei MBFM geht es meist nur um ein Haus (oder 1-3 Nachbarn, die sich zusammengetan haben) und alle anderen Nachbarn haben keinerlei Interesse dabei mitzumachen. wenn das Geld kosten soll.
    Dann werden für dieses eine Haus halt die gesamten Buddelkosten usw. in Rechnung gestellt, was nicht unerheblich ist, wenn es um ein paar hundert Meter Bürgersteig geht.

  9. Re: Kabel verlegen

    Autor: sneaker 23.04.19 - 09:58

    Quantium40 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > leMatin schrieb:
    > > Vom Gesetz her müssten doch bei Neubauvierteln und Straßensanierungen
    > > zwingend Glasfasern verlegt werden?
    >
    > Das wäre zwar schön, ist aber leider nicht so, da es einen gewissen
    > Telekommunikationsanbieter gab, der viel Lobbyarbeit gegen solche
    > Regelungen gemacht hat.
    Es ist gesetzliche Pflicht (§ 77i Abs. 7 TKG). Allerdings sind da vermutlich zunächst mal die Gemeinden in der Pflicht, die die Straßen bauen bzw. ein Neubaugebiet erschließen. Und ich vermute, dieses relativ neue Gesetz wird mancherorts noch ignoriert. Konsequenzen scheint das keine zu haben.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. CSB-SYSTEM AG, Geilenkirchen bei Aachen
  2. Erwin Renz Metallwarenfabrik GmbH & Co. KG, Kirchberg / Murr
  3. Rems-Murr-Kliniken gGmbH, Winnenden, Schorndorf
  4. mpex GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Sandisk 512-GB-SSD für 55,00€, WD Elements Exclusive Edition 2 TB für 59,00€ und Abend...
  2. 31,99€
  3. 139,00€ (Bestpreis!)
  4. (aktuell u. a. Speedlink Velator Gaming-Tastatur für 9,99€, Deepcool New Ark Gehäuse für 249...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ryzen 7 3800X im Test: Der schluckt zu viel
Ryzen 7 3800X im Test
"Der schluckt zu viel"

Minimal mehr Takt, vor allem aber ein höheres Power-Budget für gestiegene Frequenzen unter Last: Das war unsere Vorstellung vor dem Test des Ryzen 7 3800X. Doch die Achtkern-CPU überrascht negativ, weil AMD es beim günstigeren 3700X bereits ziemlich gut meinte.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Agesa 1003abba Microcode-Update taktet Ryzen 3000 um 50 MHz höher
  2. Agesa 1003abb Viele ältere Platinen erhalten aktuelles UEFI für Ryzen 3000
  3. Ryzen 5 3400G und Ryzen 3 3200G im Test Picasso passt

Party like it's 1999: Die 510 letzten Tage von Sega
Party like it's 1999
Die 510 letzten Tage von Sega

Golem retro_ Am 9.9.1999 kam in den USA mit der Sega Dreamcast die letzte Spielkonsole der 90er Jahre auf den Markt. Es sollte auch die letzte Spielkonsole von Sega werden. Aber das wusste zu diesem Zeitpunkt noch niemand.
Von Martin Wolf


    Elektrautos auf der IAA: Die Gezeigtwagen-Messe
    Elektrautos auf der IAA
    Die Gezeigtwagen-Messe

    IAA 2019 Viele klassische Hersteller fehlen bei der IAA oder zeigen Autos, die man längst gesehen hat. Bei den Elektroautos bekommen alltagstaugliche Modelle wie VW ID.3, Opel Corsa E und Honda E viel Aufmerksamkeit.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    1. Elektromobilität Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
    2. Umfrage Kunden fühlen sich vor Elektroautokauf schlecht beraten
    3. Batterieprobleme Auslieferung des e.Go verzögert sich

    1. Wirtschaftsförderung: Agentur für Sprunginnovationen kommt nach Leipzig
      Wirtschaftsförderung
      Agentur für Sprunginnovationen kommt nach Leipzig

      Nach dem Vorbild der Darpa will die Bundesregierung künftig innovative Projekte fördern. Damit erhält bereits die zweite Innovationsagentur des Bundes ihren Sitz in Ostdeutschland.

    2. UPC: Größter Kabelnetzbetreiber führt 1 GBit/s im ganzen Netz ein
      UPC
      Größter Kabelnetzbetreiber führt 1 GBit/s im ganzen Netz ein

      Bei UPC wird noch in diesem Monat 1 GBit/s im gesamten Netz angeboten, was in Deutschland noch keiner aus der Kabelnetz-Branche geschafft hat. Auch Sunrise baut sein 5G-Angebot als Glasfaser-Ersatz aus.

    3. Intel-Prozessor: Core i9-9900KS tritt mit 127 Watt TDP an
      Intel-Prozessor
      Core i9-9900KS tritt mit 127 Watt TDP an

      Acht Kerne mit bis zu 5 GHz für alle: Der Core i9-9900KS erscheint im Oktober 2019 und wird die vorerst schnellste Gaming-CPU. Erste Firmware-Updates zeigen, dass Intel die nominelle Verlustleistung von 95 Watt auf 127 Watt anhebt. Für vollen Takt wird das aber nicht reichen.


    1. 18:11

    2. 17:51

    3. 15:54

    4. 15:37

    5. 15:08

    6. 15:00

    7. 14:53

    8. 14:40