Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Netzpolitik: Die Netzgemeinde ist…

Was soll das sein: Die Netzgemeinde?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was soll das sein: Die Netzgemeinde?

    Autor: gbpa005 06.05.15 - 09:05

    Ich habe mich das schon immer gefragt. Seit vielen Jahren ist der Großteil der Gesellschaft im Netz unterwegs, in der Regel als Individuen oder in kleineren Foren. Der Begriff unterstellt, dass Internetnutzer eine kohärente, eng verzahnte Personengruppe wären und dass die Interessen gleich gerichtet wären. Das war aber noch nie der Fall.

  2. Re: Was soll das sein: Die Netzgemeinde?

    Autor: serra.avatar 06.05.15 - 09:22

    na das kommt dabei raus wenn "Nerds" sich eingliedern.

  3. Re: Was soll das sein: Die Netzgemeinde?

    Autor: Jasmin26 06.05.15 - 09:36

    Das hat nichts mit Nerds zu tun ! Der Begriff Netzgemeinde kommt aus der Presse, Berichterstattung und wurde aus dem Englischen Comunity übersetzt ! Nur ist die Übersetzung "merkwürdig" und spiegelt nicht die Bedeutung des Wortes wieder.

  4. Re: Was soll das sein: Die Netzgemeinde?

    Autor: Rababer 06.05.15 - 10:00

    Jasmin26 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das hat nichts mit Nerds zu tun ! Der Begriff Netzgemeinde kommt aus der
    > Presse, Berichterstattung und wurde aus dem Englischen Comunity übersetzt !
    > Nur ist die Übersetzung "merkwürdig" und spiegelt nicht die Bedeutung des
    > Wortes wieder.

    Internetcommunity = Netzgemeinde



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 06.05.15 10:02 durch Rababer.

  5. Re: Was soll das sein: Die Netzgemeinde?

    Autor: gbpa005 06.05.15 - 10:45

    Ja, klar. Aber auch im Englischen trifft dieser Begriff nicht, da Internetnutzer keine soziale Gruppe (im Sinne der Sozialpsychologie) bilden. Das war höchstens in den 70er und 80er Jahren so, als die Nutzerzahlen gering waren, die Personen aus bestimmten Teilen der Gesellschaft stammten und sich häufig untereinander persönlich kannten.

  6. Re: Was soll das sein: Die Netzgemeinde?

    Autor: Little_Green_Bot 06.05.15 - 10:47

    Mir gefällt der Begriff auch nicht. Gemeint sein dürften Nutzer, die sich auch für technisch-organisatorische Aspekte des Internet interessieren.

    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland!

  7. Re: Was soll das sein: Die Netzgemeinde?

    Autor: Jasmin26 06.05.15 - 11:01

    Nein, nur weil außer mir 100000 de sich mit mir die Autobahn teilen verbindet uns nicht die "liebe" zum Automobil
    Es sind ganz einfach Nutzer

Neues Thema Ansicht wechseln


Dieses Thema wurde geschlossen.

Stellenmarkt
  1. AXIT GmbH - A Siemens Company, Frankenthal
  2. MÜNCHENSTIFT GmbH, München
  3. MBDA Deutschland, Schrobenhausen
  4. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (zusammen mit G703/903 Lightspeed in den Warenkorb legen, um 60€ Direktabzug zu erhalten)
  2. 699€ statt 1.199€ im Vergleich
  3. (u. a. HP Omen 1100 Gaming-Tastatur für 49,99€ statt 79,99€ und HP 15.6" Topload Tasche...
  4. 86,90€ statt 119,40€ im Vergleich


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Gemini PDA im Test: 2004 ist nicht 2018
Gemini PDA im Test
2004 ist nicht 2018

Knapp über ein Jahr nach der erfolgreichen Finanzierung hat das Startup Planet Computers mit der Auslieferung seines Gemini PDA begonnen. Die Tastatur ist gewöhnungsbedürftig, längere Texte lassen sich aber mit Geduld durchaus damit tippen. Die Frage ist: Brauchen wir heute noch einen PDA?
Ein Test von Tobias Költzsch und Sebastian Grüner

  1. Atom Wasserfestes Mini-Smartphone binnen einer Minute finanziert
  2. Librem 5 Freies Linux-Smartphone wird größer und kantig
  3. Smartphone-Verkäufe Xiaomi erobert Platz vier hinter Huawei, Apple und Samsung

BMW i3s im Test: Teure Rennpappe à la Karbonara
BMW i3s im Test
Teure Rennpappe à la Karbonara

Mit dem neuen BMW i3s ist man zügig in der Stadt unterwegs. Zwar ist der Kleinwagen gut vernetzt, doch die Assistenzsysteme lassen immer noch zu wünschen übrig. Trotz des hohen Preises.
Ein Praxistest von Friedhelm Greis

  1. R71-Seitenwagen BMW-Motorrad aus den 30er Jahren soll elektrifiziert werden
  2. SUV Concept iX3 zeigt BMWs elektrische Zukunft
  3. BMW Mini-Oldtimer mit E-Antrieb ausgerüstet

Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
Kreuzschifffahrt
Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
Von Werner Pluta

  1. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
  2. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren
  3. Elektromobilität Norwegische Elektrofähre ist sauber und günstig