Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Neue Play-Store-Richtlinien: Google…

Vollbild-Werbung?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Vollbild-Werbung?

    Autor: Enter the Nexus 02.03.16 - 12:14

    Gehören damit Vollbild-Werbeeinblendungen der Vergangenheit an? Immerhin können die zu "ungewollten Klicks führen".

  2. Re: Vollbild-Werbung?

    Autor: RayBlackX 02.03.16 - 12:59

    Wäre auch meine Frage, da es gefühlt z. B. 1000 Spiele gibt, die jede "Runde" 10-30 Sek Werbung anzeigen, die man aber nach "nur" 5 Sek überspringen kann.

  3. Re: Vollbild-Werbung?

    Autor: Pjörn 02.03.16 - 13:05

    Internetseiten mit derartigen Praktiken kommen bei mir grundsätzlich auf die whitelist (URLs) und bei Apps mach ich das genauso.

    Ich kauf mir natürlich auch regelmäßig werbefreie Versionen. Vorraussetzung ist aber,dass die Werbung mal ursprünglich "fair" implementiert wurde. Meiner Erfahrung nach sind es auch genau die Apps,worin die Werbung so aufdringlich-penetrant daherkommt,wo es in den allermeisten Fällen bessere Alternativen gibt. Ob diese Alternativen jetzt kostenpflichtig sind oder nicht,spielt für mich angesichts der Dumpingpreise von Apps keine große Rolle.

    Ave Arvato!

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. MicroNova AG, München, Vierkirchen
  2. Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), Potsdam
  3. PAUL HARTMANN AG, Heidenheim an der Brenz
  4. MKT Krankentransport Schmitt / Obermeier OHG, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 7,99€
  3. (-78%) 12,99€
  4. 3,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Watch Dogs Legion angespielt: Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee
Watch Dogs Legion angespielt
Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee

E3 2019 Elitesoldaten brauchen wir nicht - in Watch Dogs Legion hacken und schießen wir auch als Pensionistin für den Widerstand. Beim Anspielen haben wir sehr über die ebenso klapprige wie kampflustige Oma Gwendoline gelacht.


    Projektmanagement: An der falschen Stelle automatisiert
    Projektmanagement
    An der falschen Stelle automatisiert

    Kommunikationstools und künstliche Intelligenz sollen dabei helfen, dass IT-Projekte besser und schneller fertig werden. Demnächst sollen sie sogar Posten wie den des Projektmanagers überflüssig machen. Doch das wird voraussichtlich nicht passieren.
    Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


      Vernetztes Fahren: Wer hat uns verraten? Autodaten
      Vernetztes Fahren
      Wer hat uns verraten? Autodaten

      An den Daten vernetzter Autos sind viele Branchen und Firmen interessiert. Die Vorschläge zu Speicherung und Zugriff auf die Daten sind jedoch noch nebulös. Und könnten den Fahrzeughaltern große Probleme bereiten.
      Eine Analyse von Friedhelm Greis

      1. Neues Geschäftsfeld Huawei soll an autonomen Autos arbeiten
      2. Taxifahrzeug Volvo baut für Uber Basis eines autonomen Autos
      3. Autonomes Fahren Halter sollen bei Hackerangriffen auf Autos haften

      1. Docsis 3.1 Remote-MACPHY: 10 GBit/s-System für Kabelnetz besteht Modem-Test
        Docsis 3.1 Remote-MACPHY
        10 GBit/s-System für Kabelnetz besteht Modem-Test

        Distributed CCAP Nodes bringen 10 GBit/s im Kabelnetz. Ein Modemtest für Docsis 3.1 von DEV Systemtechnik fand dazu jetzt erfolgreich statt.

      2. Sindelfingen: Mercedes und Telefónica Deutschland errichten 5G-Netz
        Sindelfingen
        Mercedes und Telefónica Deutschland errichten 5G-Netz

        In Sindelfingen wird 5G in der laufenden Produktion eingesetzt. Es geht um die Ortung von Produkten und die Verarbeitung großer Datenmengen (Data Shower).

      3. Load Balancer: HAProxy 2.0 bringt Neuerungen für HTTP und die Cloud
        Load Balancer
        HAProxy 2.0 bringt Neuerungen für HTTP und die Cloud

        In der neuen LTS-Version 2.0 liefern die Entwickler des Open-Source-Load-Balancers HAProxy unter anderem mit einem Kubernetes Ingress Controller und einer Data-Plane-API aus. Auch den Linux-Support hat das Team vereinheitlicht.


      1. 18:42

      2. 16:53

      3. 15:35

      4. 14:23

      5. 12:30

      6. 12:04

      7. 11:34

      8. 11:22