1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Neue Regeln: Keine Renderbilder mehr…

Der halbe Ikea-Katalog ist gerendert

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Der halbe Ikea-Katalog ist gerendert

    Autor: MeinSenf 21.09.12 - 18:26

    Und wenn man nur eine Prototyp-Platine hat möchte man die vielleicht nicht zeigen, aber für ein schickes Gehäuse langts eben auch noch nicht. Deswegen sammelt man doch beim Kickstarter.

  2. Re: Der halbe Ikea-Katalog ist gerendert

    Autor: ZeroSama 21.09.12 - 21:22

    Also ich finde in dem IKEA-Katalog jetzt auf Anhieb keine gerenderten Bilder, nur Fotos. ;)

  3. Re: Der halbe Ikea-Katalog ist gerendert

    Autor: wmayer 22.09.12 - 14:04

    Das ist meist nicht zu unterscheiden. In der Werbung ist fast alles gerendert, besonders wenn es um Lebensmittel geht. Die ganzen Biere aus der Bierwerbung z.B.

  4. Re: Der halbe Ikea-Katalog ist gerendert

    Autor: KleinerWolf 22.09.12 - 16:50

    quatsch. Genau wie McDonalds und Burger King. Das sind Bilder aus der Realität!

  5. Re: Der halbe Ikea-Katalog ist gerendert

    Autor: blupp1 22.09.12 - 19:35

    Hier reden ja wieder die ganzen Spezialisten.

    http://gizmodo.com/5919811/the-photographic-tricks-that-make-mcdonalds-burgers-look-good

  6. Re: Der halbe Ikea-Katalog ist gerendert

    Autor: Cohaagen 24.09.12 - 10:34

    Echte Fotos nachbearbeiten / aufhübschen ist aber noch etwas anderes als die Produkt"fotos" komplett im Computer zu rendern.

  7. Re: Der halbe Ikea-Katalog ist gerendert

    Autor: lester 25.09.12 - 12:22

    Wohl wahr !

    In Einzelfällen mag bei Nahrungsmittel in der Werbung etwas gerendert sein, aber ansonsten ist da Handarbeit gefragt !
    Es fängt mit Wasserbestäubten handverlesenen Tomaten an, die dann deutlich frischer aussehen und geht über in so ziemlich alles was es attraktiver aussehen läßt auch wenn es fern von geniesbar ist. Wachsteile sind da dann auch gerne genommen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DKV MOBILITY SERVICES Business Center GmbH & CO. KG, Ratingen
  2. Hays AG, Affalterbach
  3. BRZ Deutschland GmbH, Nürnberg
  4. KfW Bankengruppe, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-15%) 42,49€
  2. (-78%) 3,99€
  3. 16,99€ (PS4), 34,84€ (Xbox One), 49,99€ (Steam-Code)
  4. 59,99€ (USK 18)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Resident Evil 3 im Test: Geht-so-gruselige Action in Raccoon City
Resident Evil 3 im Test
Geht-so-gruselige Action in Raccoon City

Die Neuauflage des Klassikers Resident Evil 3 hat eine schicke Grafik, eine interessante Handlung - und sehr viel Action.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Das wohl peinlichste Milchgesicht der Videospielgeschichte
  2. Horror Capcom stellt neue Version von Resident Evil 3 vor

Half-Life Alyx im Test: Der erste und vielleicht letzte VR-Blockbuster
Half-Life Alyx im Test
Der erste und vielleicht letzte VR-Blockbuster

Im zweiten Half-Life war sie eine Nebenfigur, nun ist sie die Heldin: Valve schickt Spieler als Alyx ins virtuelle City 17 - toll gemacht, aber wohl ein Verkaufsflop.
Von Peter Steinlechner

  1. Actionspiel Valve rechnet mit Nicht-VR-Mod von Half-Life Alyx
  2. Half-Life Alyx angespielt Sprung für Sprung durch City 17
  3. Valve Durch Half-Life Alyx geht's laufend oder per Teleport

Star Trek - Picard: Hasenpizza mit Jean-Luc
Star Trek - Picard
Hasenpizza mit Jean-Luc

Star Trek: Picard hat im Vorfeld viele Erwartungen geweckt, die nach einem etwas holprigem Start erfüllt wurden. Die neue Serie macht Spaß.
Achtung! Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Machine Learning Fan überarbeitet Star Trek Voyager in 4K
  2. Star Trek - Der Film Immer Ärger mit Roddenberry
  3. Star Trek Voyager Starke Frauen und schwache Gegner