1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Neue Vorgaben: Twitter sperrt erste…

Als CDU Waehler

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Als CDU Waehler

    Autor: ixiion 05.05.19 - 15:54

    Unterschreibe ich seit Jahren grundsätzlich meinen Wahlzettel, das hat bisher zu keinen ersichtlichen nachteilen oder repressionen geführt. Kann also die aufregung garnicht verstehen.

  2. Re: Als CDU Waehler

    Autor: gbpa005 05.05.19 - 16:29

    Lol. Bist Du ein Troll oder meinst Du das ernst?

  3. Re: Als CDU Waehler

    Autor: Thug 05.05.19 - 23:42

    ixiion schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Unterschreibe ich seit Jahren grundsätzlich meinen Wahlzettel, das hat
    > bisher zu keinen ersichtlichen nachteilen oder repressionen geführt. Kann
    > also die aufregung garnicht verstehen.


    Ja, bitte mach das. Eine Stimme weniger für die CDU!

  4. Re: Als CDU Waehler

    Autor: Anonymer Nutzer 06.05.19 - 03:37

    Ich verstehe diesen Müll mit ungültiger Stimme nicht, denkt ihr eigentlich mal nach? Informiert ihr euch nicht bevor ihr sowas sagt/schreibt?

    Ich zitiere mal:
    (1) Ungültig sind Stimmen, wenn der Stimmzettel
    1. nicht amtlich hergestellt ist,
    2. keine Kennzeichnung enthält,
    3. für einen anderen Wahlkreis gültig ist,
    4. den Willen des Wählers nicht zweifelsfrei erkennen läßt,
    5. einen Zusatz oder Vorbehalt enthält.

    https://www.gesetze-im-internet.de/bwahlg/__39.html


    Ich bin grade zu faul um nachzuschauen, was mit Wahlhelfern ist, die Stimmen zu unrecht als ungültig zählen. Aber ich hoffe, sie bekommen wegen Wahlbetrug eine Haftstrafe, ich schätze aber wohl dass das nicht der Fall ist.

  5. Re: Als CDU Waehler

    Autor: TrollNo1 06.05.19 - 07:15

    Da man bei der Auszählung dabeisein kann und zusehen, sollte ein falsch ausgewerteter Stimmzettel schnell entdeckt werden. Bei uns war immer einer dabei, der das ganze als Zuschauer verfolgt hat.

    Menschen, die mich im Internet siezen, sind mir suspekt.

  6. Re: Als CDU Waehler

    Autor: win.ini 06.05.19 - 07:59

    TrollNo1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da man bei der Auszählung dabeisein kann und zusehen, sollte ein falsch
    > ausgewerteter Stimmzettel schnell entdeckt werden. Bei uns war immer einer
    > dabei, der das ganze als Zuschauer verfolgt hat.

    naja, man sieht ja, wie viele weiterhin denken, eine Unterschrift macht den Stimmzettel ungültig..
    Das wird dann vermutlich auch der Zuschauer denken

  7. Re: Als CDU Waehler

    Autor: Orwell84 06.05.19 - 08:38

    Durch die Unterschrift ist der Name des Wählers ersichtlich und dadurch ziemlich sicher und zurecht vom Wahlvorstand als ungültig zu sehen.

  8. Re: Als CDU Waehler

    Autor: TrollNo1 06.05.19 - 08:54

    Stimmt ja auch, man darf keine Kommentare oder Sonstiges ergänzen. Meine Frau war schon Wahlhelferin. Die versuchen echt, alles zu erkennen, was die Absicht des Wählers war. Aber wenn dann eben was dabeisteht, ist es halt ungültig. Steht ja auch nur 5 Mal dabei oder so auf den ganzen Zusatzblättern mit den Infos

    Menschen, die mich im Internet siezen, sind mir suspekt.

  9. Re: Als CDU Waehler

    Autor: ibsi 06.05.19 - 09:10

    win.ini schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > TrollNo1 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Da man bei der Auszählung dabeisein kann und zusehen, sollte ein falsch
    > > ausgewerteter Stimmzettel schnell entdeckt werden. Bei uns war immer
    > einer
    > > dabei, der das ganze als Zuschauer verfolgt hat.
    >
    > naja, man sieht ja, wie viele weiterhin denken, eine Unterschrift macht den
    > Stimmzettel ungültig..

    Wie kommst Du darauf das es nicht so ist? Es wurde doch zitiert:
    > 5. einen Zusatz oder Vorbehalt enthält.
    Eine Unterschrift verstehe ich als Zusatz

  10. Re: Als CDU Waehler

    Autor: Huanglong 06.05.19 - 09:27

    Snowi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich verstehe diesen Müll mit ungültiger Stimme nicht, denkt ihr eigentlich
    > mal nach? Informiert ihr euch nicht bevor ihr sowas sagt/schreibt?
    >
    > Ich zitiere mal:
    > (1) Ungültig sind Stimmen, wenn der Stimmzettel
    > 1. nicht amtlich hergestellt ist,
    > 2. keine Kennzeichnung enthält,
    > 3. für einen anderen Wahlkreis gültig ist,
    > 4. den Willen des Wählers nicht zweifelsfrei erkennen läßt,
    > 5. einen Zusatz oder Vorbehalt enthält.
    >
    > www.gesetze-im-internet.de
    >
    > Ich bin grade zu faul um nachzuschauen, was mit Wahlhelfern ist, die
    > Stimmen zu unrecht als ungültig zählen. Aber ich hoffe, sie bekommen wegen
    > Wahlbetrug eine Haftstrafe, ich schätze aber wohl dass das nicht der Fall
    > ist.


    Wäre eine Unterschrift nicht ein Zusatz? Außerdem steht im Grundgesetz, dass die Wahl geheim ist, was nicht gegeben ist, wenn da ein Name drauf steht.

  11. Re: Als CDU Waehler

    Autor: Kay_Ahnung 06.05.19 - 09:35

    Snowi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich verstehe diesen Müll mit ungültiger Stimme nicht, denkt ihr eigentlich
    > mal nach? Informiert ihr euch nicht bevor ihr sowas sagt/schreibt?
    >
    > Ich zitiere mal:
    > (1) Ungültig sind Stimmen, wenn der Stimmzettel
    > 1. nicht amtlich hergestellt ist,
    > 2. keine Kennzeichnung enthält,
    > 3. für einen anderen Wahlkreis gültig ist,
    > 4. den Willen des Wählers nicht zweifelsfrei erkennen läßt,
    > 5. einen Zusatz oder Vorbehalt enthält.
    >
    > www.gesetze-im-internet.de
    >

    Die Unterschrift zählt als Zusatz oder Vorbehalt:

    "Ein Wähler hatte in Bad Karlshafen am 21. Mai aus der Wahlkabine heraus die Wahlhelfer gefragt, ob er auf dem Stimmzettel unterschreiben müsse. Ein Wahlhelfer habe dies bejaht - nach vorläufigen Erkenntnissen, weil er die Frage für einen Scherz hielt, erklärte Jennifer Spindler von der Stadtverwaltung am Donnerstag. Die Stimme war damit ungültig, nun hat der Wähler Einspruch eingelegt."
    https://www.sueddeutsche.de/news/politik/wahlen---bad-karlshafen-unterschrift-auf-stimmzettel-buergermeisterwahl-wackelt-dpa.urn-newsml-dpa-com-20090101-170608-99-771564

  12. Re: Als CDU Waehler

    Autor: TrollNo1 06.05.19 - 09:44

    Das ist aber auch selten dämlich. Als Wahlhelfer sollte man sowas ernst nehmen und solche Späße entweder sein lassen oder klare Fakten schaffen, also nachfragen.

    Menschen, die mich im Internet siezen, sind mir suspekt.

  13. Re: Als CDU Waehler

    Autor: win.ini 06.05.19 - 09:45

    Okay, habe mich verleiten lassen von dem Auszug von Snowi, klang so überzeugend da bin ich davon ausgegangen das Unterschriften in der Tat kein Problem seien.

  14. Re: Als CDU Waehler

    Autor: TrollNo1 06.05.19 - 10:17

    Sobald du was anderes draufmalst/schreibst wie Kreuzchen oder Zahlen (bei manchen Wahlen kann man ja bis zu 3 Stimmen an einen Kandidaten vergeben) ist der Zettel ungültig. Ok, Simleys statt Kreuze gehen wahrscheinlich auch noch durch, da deine Absicht zu erkennen ist und Smileys nach wie vor anonym sind.

    Menschen, die mich im Internet siezen, sind mir suspekt.

  15. Re: Als CDU Waehler

    Autor: Palerider 06.05.19 - 12:20

    Der meint das fast so ernst wie der im Bericht genannte Anwalt Stadler.

  16. Re: Als CDU Waehler

    Autor: AveN 06.05.19 - 16:17

    Snowi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich verstehe diesen Müll mit ungültiger Stimme nicht, denkt ihr eigentlich
    > mal nach? Informiert ihr euch nicht bevor ihr sowas sagt/schreibt?
    >
    > Ich zitiere mal:
    > (1) Ungültig sind Stimmen, wenn der Stimmzettel
    > 1. nicht amtlich hergestellt ist,
    > 2. keine Kennzeichnung enthält,
    > 3. für einen anderen Wahlkreis gültig ist,
    > 4. den Willen des Wählers nicht zweifelsfrei erkennen läßt,
    > 5. einen Zusatz oder Vorbehalt enthält.
    >
    > www.gesetze-im-internet.de
    >
    > Ich bin grade zu faul um nachzuschauen, was mit Wahlhelfern ist, die
    > Stimmen zu unrecht als ungültig zählen. Aber ich hoffe, sie bekommen wegen
    > Wahlbetrug eine Haftstrafe, ich schätze aber wohl dass das nicht der Fall
    > ist.

    Eine Unterschift ist doch ein Zusatz: Tada.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH, Bremen
  2. Techniker Krankenkasse, Hamburg
  3. awinia gmbh, Freiburg im Breisgau
  4. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. RTX 2080 ROG Strix Gaming Advanced für 699€, RTX 2080 SUPER Dual Evo OC für 739€ und...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Starlink: SpaceX steht zwischen Flaute und Rekordjagd
Starlink
SpaceX steht zwischen Flaute und Rekordjagd

Die nächsten 60 Starlink-Satelliten stehen zum Start bereit, nachdem in diesem Jahr ungewöhnlich wenige Raketen gestartet sind - nicht nur von SpaceX. Die Flaute hat SpaceX selbst verursacht und einen Paradigmenwechsel in der Raumfahrt eingeläutet.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt SpaceX testet Notfalltriebwerke des Crew Dragon
  2. Starship Mit viel Glück nur 6 Monate bis zum ersten Flug ins All
  3. SpaceX Das Starship nimmt Form an

Surface Laptop 3 (15 Zoll) im Test: Das 15-Zoll-Macbook mit Windows 10 und Ryzen
Surface Laptop 3 (15 Zoll) im Test
Das 15-Zoll-Macbook mit Windows 10 und Ryzen

Was passiert, wenn ein 13-Zoll-Notebook ein 15-Zoll-Panel erhält? Es entsteht der Surface Laptop 3. Er ist leicht, sehr gut verarbeitet und hat eine exzellente Tastatur. Das bereitet aber nur Freude, wenn wir die wenigen Anschlüsse und den recht kleinen Akku verkraften können.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Surface Laptop 3 mit 15 Zoll Microsoft könnte achtkernigen Ryzen verbauen

Autonomes Fahren: Wenn der Wagen das Volk nicht versteht
Autonomes Fahren
Wenn der Wagen das Volk nicht versteht

VW testet in Hamburg das vollautonome Fahren in der Stadt - und das recht erfolgreich, wie eine Probefahrt zeigt. Als größtes Problem erweist sich ausgerechnet die Höflichkeit der Fußgänger.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Volkswagen ID. Space Vizzion als Elektrokombi vorgestellt
  2. Elektroauto von VW Es hat sich bald ausgegolft
  3. ID.3 kommt Volkswagen verkauft den E-Golf zum Schnäppchenpreis

  1. Nuvia: Apples Chip-Chefarchitekt gründet CPU-Startup
    Nuvia
    Apples Chip-Chefarchitekt gründet CPU-Startup

    Geballte Kompetenz: Drei ehemalige sehr hochrangige Apple- und Google-Ingenieure haben Nuvia geschaffen. Das Startup will einen Datacenter-Chip entwickeln; das Geld kommt unter anderem von Dell.

  2. Investitionen: VW steckt noch mehr Geld in Elektromobilität
    Investitionen
    VW steckt noch mehr Geld in Elektromobilität

    Volkswagen will den Etat für Hybridisierung, Elektromobilität und Digitalisierung noch weiter aufstocken. In den nächsten vier Jahren sollen knapp 60 Milliarden und damit gut 40 Prozent aller Investitionen in diesen Bereich fließen.

  3. Google: Neue Chrome-Funktion führt zu Verlust von Tab-Inhalt
    Google
    Neue Chrome-Funktion führt zu Verlust von Tab-Inhalt

    Eine Funktion zur Verbesserung der Ressourcennutzung hat bei zahlreichen Chrome-Nutzern dazu geführt, dass Tabs unverhofft geleert wurden. Betroffen sind Nutzer, bei denen Chrome unter Windows auf einem Server läuft - also besonders Unternehmen, die teilweise stundenlang nicht arbeiten konnten.


  1. 16:28

  2. 15:32

  3. 15:27

  4. 14:32

  5. 14:09

  6. 13:06

  7. 12:37

  8. 21:45