Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Noch 2013: Google Glass soll unter 1…

Abmahnung kommt sofort

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Abmahnung kommt sofort

    Autor: Sheep_Dirty 24.02.13 - 11:13

    Ich werde jeden kostenpflichtig abmahnen, der mir mit so einer Brille gegenübersteht. Mein Gesicht will ich nicht im Netz sehen.

  2. Re: Abmahnung kommt sofort

    Autor: phil.42 24.02.13 - 11:24

    Dann mahnen Sie also auch jeden, der eine Kamera in der Hand hat sofort ab?

  3. Re: Abmahnung kommt sofort

    Autor: yast 24.02.13 - 12:52

    Sie meinen ernsthaft, dass die Kamera immer ein Video aufnimmt? Das kann schon allein wegen dem Akku nicht funktionieren. Der wäre ja in einer halben Stunde leer. Ich würde sagen unbegründete Sorgen.

  4. Re: Abmahnung kommt sofort

    Autor: patrickrocker83 24.02.13 - 13:38

    Viel spass beim geld verbrennen.. btw.. wennst zuviel davon hast.. ich nehm dir etwas ab

  5. Re: Abmahnung kommt sofort

    Autor: Sheep_Dirty 24.02.13 - 13:51

    Nein weil Kamerabilder nicht sofort im Internet landen.

  6. Re: Abmahnung kommt sofort

    Autor: cry88 24.02.13 - 13:55

    Sheep_Dirty schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nein weil Kamerabilder nicht sofort im Internet landen.

    und wie kommst du auf diesen absurden irrsinn?

  7. Re: Abmahnung kommt sofort

    Autor: jan.lolling 24.02.13 - 14:27

    Und auf welcher Grundlage? Bitte erstmal die Gesetzeslage studieren und dann nochmal über diesen unsinnigen Post nachdenken.

  8. Re: Abmahnung kommt sofort

    Autor: Anonymer Nutzer 24.02.13 - 14:34

    Sheep_Dirty schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nein weil Kamerabilder nicht sofort im Internet landen.

    Mittlerweile haben Kameras auch schon Internet.
    Von Samsung gibt's doch auch schon ne Galaxy Kamera mit 3g.
    Danach kann man heutzutage nicht mehr gehen.

  9. Re: Abmahnung kommt sofort

    Autor: phil.42 24.02.13 - 14:37

    Sheep_Dirty schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nein weil Kamerabilder nicht sofort im Internet landen.


    Naja, bei manchen Kameras kann man für genau das sorgen. Übrigens haben Handys auch automatische Synchronisation mit dem Internet, wenn man es möchte...

    Kurz und bündig: Unter der Annahme der theoretischen Möglichkeit etwas zu tun kann einzig die GEZ handeln und auch das wird breit angefochten.

  10. Re: Abmahnung kommt sofort

    Autor: Anonymer Nutzer 24.02.13 - 14:38

    Interessant. Was ist wenn diese Brille doch nur spioniert wie wir es von Google kennen?

  11. Re: Abmahnung kommt sofort

    Autor: tingelchen 24.02.13 - 16:42

    In diesem Fall hat Google nicht sehr lange etwas davon ;) Denn bei einem Dauervideo sind die flauschigen 200MB im 3g Netz schnell verbraucht und danach gibt es nur noch jede Minute ein Bild ^^

  12. Re: Abmahnung kommt sofort

    Autor: Endwickler 25.02.13 - 09:50

    jan.lolling schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und auf welcher Grundlage? Bitte erstmal die Gesetzeslage studieren und
    > dann nochmal über diesen unsinnigen Post nachdenken.

    Ja, mehr muss man dazu nicht mehr schreiben. Vermutlich weiß er aber nicht, dass er auch eine Tat und ihren Zweck (im Fall einer Aufnahme) beweisen muss.

  13. Re: Abmahnung kommt sofort

    Autor: LX 25.02.13 - 10:28

    Ich fürchte, die Abmahnung dürfte in den meisten Fällen erfolglos bleiben. Erstens muss nachgewiesen werden, dass das entsprechende Bild im Internet veröffentlicht wurde (dieser Beweis sollte sich noch relativ einfach führen lassen), dann muss der Beweis erbracht werden dass die betreffende Person nicht das Hauptmotiv ist, denn eine Ablichtung im Hintergrund (selbst wenn diese fokussiert ist) ist nicht einklagbar.

    Im umgekehrten Fall entspricht eine vorsätzliche ungerechtfertigte Abmahnung regelmäßig dem Tatbestand der Nötigung, insofern ist hier Vorsicht geboten.

    Gruß, LX

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. MÜNCHENSTIFT GmbH, München
  2. medavis GmbH, Karlsruhe
  3. SCHOTTEL GmbH, Spay
  4. implexis GmbH, verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 13,99€
  2. 39,99€ mit Gutschein VFL6ESJY
  3. 199,90€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis CPU 206,39€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert: Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert
Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
  1. XG Station Pro Asus' zweite eGPU-Box ist schlicht
  2. Zotac Amp Box (Mini) TB3-Gehäuse eignen sich für eGPUs oder SSDs
  3. Snpr External Graphics Enclosure KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro

Kryptowährungen: Von Tulpen, Berg- und Talfahrten
Kryptowährungen
Von Tulpen, Berg- und Talfahrten
  1. Bitcoin Israels Marktaufsicht will Kryptoverbot an Börse durchsetzen
  2. Geldwäsche EU will den Bitcoin weniger anonym machen
  3. Kryptowährung 4.700 Bitcoin von Handelsplattform Nicehash gestohlen

Elektroauto: War es das, Tesla?
Elektroauto
War es das, Tesla?
  1. Elektroauto Norwegische Model-S-Fahrer klagen gegen Tesla
  2. Erneuerbare Energien Tesla soll weitere Netzspeicher in Australien bauen
  3. Elektroauto Teslas Probleme mit dem Model 3 sind nicht gelöst

  1. Breko: Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber
    Breko
    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

    Netzbetreiber können jetzt einfach Waipu TV anbieten. Sie müssen mit dem Betreiber Exaring ein Peering und eine Schnittstelle für das Management der Kundendaten einrichten.

  2. Magento: Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert
    Magento
    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

    Oneplus hat seine Untersuchung zu kopierten Kreditkarten abgeschlossen. Angreifer konnten wohl eine Schwachstelle für Cross-Site-Scripting ausnutzen.

  3. Games: US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig
    Games
    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

    "Spektakulär" findet der wichtigste US-Branchenverband das Wachstum von Gaming-Hardware und -Software im Jahr 2017. Mittlerweile beschäftigen die Unternehmen der Spieleindustrie mehr als 220.000 Mitarbeiter allein in den USA.


  1. 18:53

  2. 17:28

  3. 16:59

  4. 16:21

  5. 16:02

  6. 15:29

  7. 14:47

  8. 13:05