Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nokia: Versuche mit XG-Fast im alten…

Und auf 10 Meter dann sogar 30Gbit, auf 100 Meter aber nur 2Mbit?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und auf 10 Meter dann sogar 30Gbit, auf 100 Meter aber nur 2Mbit?

    Autor: Graveangel 18.10.16 - 13:08

    Damit können wir bestimmt 90% der Haushalte im Bereich der Nahverteiler mit 30Gbit versorgen!

  2. Re: Und auf 10 Meter dann sogar 30Gbit, auf 100 Meter aber nur 2Mbit?

    Autor: Zazu42 18.10.16 - 13:36

    Was meinst du wie es abgeht wenn wir die Netzwerkkarten direkt miteinander verlöten... ^^ damit können wir sicher 0% der Haushalte im Bereich der Nahverteiler mit 500Gbit versorgen!

  3. Re: Und auf 10 Meter dann sogar 30Gbit, auf 100 Meter aber nur 2Mbit?

    Autor: rocketfoxx 18.10.16 - 13:48

    Thema verfehlt. Dieser Standard ist für Inhouseverkabelung und Bordstein-DSLAM gedacht.
    Da sind Längen von 50 Metern oder weniger realistisch.

  4. Re: Und auf 10 Meter dann sogar 30Gbit, auf 100 Meter aber nur 2Mbit?

    Autor: Apollo13 18.10.16 - 14:31

    Weißt Du, wie schnell Du auch im Haus 50 Meter erreicht hast?! Für ein Mehrparteienhaus ist das gar nichts!

  5. Re: Und auf 10 Meter dann sogar 30Gbit, auf 100 Meter aber nur 2Mbit?

    Autor: genab.de 18.10.16 - 18:13

    wenn da Dobrint mit den Füßen auf dem Boden stampft und immer wieder sagt,

    ich will aber Kupfer,
    ich will aber Kupfer,
    Kupfer Kupfer Kupfer

  6. Re: Und auf 10 Meter dann sogar 30Gbit, auf 100 Meter aber nur 2Mbit?

    Autor: nille02 18.10.16 - 18:43

    genab.de schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wenn da Dobrint mit den Füßen auf dem Boden stampft und immer wieder sagt,
    >
    > ich will aber Kupfer,
    > ich will aber Kupfer,
    > Kupfer Kupfer Kupfer

    Wo sagt er das denn? Oder interpretierst du es in seine aussagen, dass er nichts gegen Kupfer hat und keinen FTTH-Only Kurs fährt? Solch ein Kurs wäre im übrigen ein Schlag ins Gesicht eines jeden Nutzern der keine 50Mbit heute bekommt.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Engelhorn KGaA, Mannheim
  2. HIT Hanseatische Inkasso-Treuhand GmbH, Hamburg
  3. MAX-DELBRÜCK-CENTRUM FÜR MOLEKULARE MEDIZIN, Berlin
  4. OPITZ CONSULTING Deutschland GmbH, verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. jetzt bei Alternate


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anki Cozmo im Test: Katze gegen Roboter
Anki Cozmo im Test
Katze gegen Roboter
  1. Die Woche im Video Apple, Autos und ein grinsender Affe
  2. Anki Cozmo ausprobiert Niedlicher Programmieren lernen und spielen

Edge Computing: Randerscheinung mit zentraler Bedeutung
Edge Computing
Randerscheinung mit zentraler Bedeutung
  1. Security Nest stellt komplette Alarmanlage vor
  2. Software AG Cumulocity IoT bringt das Internet der Dinge für Einsteiger
  3. DDoS 30.000 Telnet-Zugänge für IoT-Geräte veröffentlicht

Kein App Store mehr: iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren
Kein App Store mehr
iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren
  1. Apple iOS 11 Wer WLAN und Bluetooth abschaltet, benutzt es weiter
  2. Drei Netzanbieter warnt vor Upgrade auf iOS 11
  3. Betriebssystem Apple veröffentlicht Goldmaster für iOS, tvOS und WatchOS

  1. IFR: Zahl der verkauften Haushaltsroboter steigt stark an
    IFR
    Zahl der verkauften Haushaltsroboter steigt stark an

    Autonome Staubsauger, Rasenmäh- und Fensterputz-Roboter erobern die Welt. Der Anstieg von 25 Prozent erfolgt aber auf niedriger Grundlage.

  2. FTTH: CDU für Verkauf der Telekom-Aktien
    FTTH
    CDU für Verkauf der Telekom-Aktien

    Grüne, FDP und nun auch Teile der CDU wollen die Staatsanteile an der Telekom verkaufen. Die so erlösten 10 Milliarden Euro sollen ländlichen Regionen FTTH bringen.

  3. Konkurrenz: Unitymedia gegen Bürgerprämie für Glasfaser
    Konkurrenz
    Unitymedia gegen Bürgerprämie für Glasfaser

    Die Konkurrenten der Telekom sind sich nur in wenigen Punkten einig. Eine vom Breko gefordete breit angelegte Prämie für FTTH-Anschlüsse auch für Bürger will der zweitgrößte Kabelnetz-Betreiber nicht haben.


  1. 15:18

  2. 13:34

  3. 12:03

  4. 10:56

  5. 15:37

  6. 15:08

  7. 14:28

  8. 13:28