1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › NSA-Affäre: Sonderermittler…

Müssten die Vorwürfe sich nicht gegen den BND richten?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Müssten die Vorwürfe sich nicht gegen den BND richten?

    Autor: Roudrigez Merguez 30.10.15 - 12:23

    Nicht dem ausländischen Geheimdienst, sondern dem BND als Komplizen und Erfüllungsgehilfen sind hier Vorwürfe zu machen!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 30.10.15 12:23 durch Roudrigez Merguez.

  2. Re: Müssten die Vorwürfe sich nicht gegen den BND richten?

    Autor: Schmorn 30.10.15 - 12:30

    Im Endeffekt ist das doch egal, es wird so oder so keinerlei Konsequenzen für irgend jemanden geben.

  3. Re: Ganovenehrenwort

    Autor: Makatu 30.10.15 - 12:52

    Roudrigez Merguez schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Müssten die Vorwürfe sich nicht gegen den BND richten?
    > Nicht dem ausländischen Geheimdienst, sondern dem BND als Komplizen und
    > Erfüllungsgehilfen sind hier Vorwürfe zu machen!

    Es geht wohl darum, dass die Amis ihr Ganovenehrenwort gebrochen haben, nur andere Staaten auszuspionieren ("Verstoß gegen vertragliche Vereinbarungen"). Aber wer, der noch bei Verstand ist, traut schon dem Wort eines bekannten Ganoven?

  4. Re: Ganovenehrenwort

    Autor: theWhip 30.10.15 - 13:26

    Es wurde als Grund wohl bad guys finden genannt und nicht erwähnt das man mit einem abwasch auch die industrie ausspioniert. und nun noch das freihandelsabkommen will. Man sollte Kamerun zum Freihandelsabkommen mal befragen....

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Project Manager Apptio (m/w/d)
    ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr, Duisburg, Dortmund, Düsseldorf
  2. Mobile Developer Android (w/m/d)
    SMF GmbH, Dortmund
  3. Product Configuration Manager (w/m/d)
    WILO SE, Dortmund
  4. Embedded Software Developer / Engineer (m/f/d)
    OTT Hydromet GmbH, Kempten

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 21,24€
  2. (u. a. Elite Dangerous für 6,99€, Planet Coaster für 10,50€, Struggling für 5,85€)
  3. (u. a. Starter Edition für 5,99€, Marching Fire Edition für 11,50€, Complete Edition für 22...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Pixel 6 (Pro): Googles Tensor-SoC ist eine wilde Mischung
Pixel 6 (Pro)
Googles Tensor-SoC ist eine wilde Mischung

Viel Samsung, wenig Google: Der Chip kombiniert extreme Computational Photography mit einem kuriosen Design zugunsten der Akkulaufzeit.
Eine Analyse von Marc Sauter

  1. Google Neues Pixel 6 kostet 650 Euro
  2. Smartphone Google soll Pixel-6-Produktion verdoppeln
  3. Google Pixel 6 soll 5 Jahre lang Updates erhalten

Kaufberatung: Macbook Air oder Macbook Pro und wenn ja, welches?
Kaufberatung
Macbook Air oder Macbook Pro und wenn ja, welches?

Apple macht es Kunden nicht leicht, das richtige Macbook zu finden. Wir geben Entscheidungshilfe.
Von Andreas Donath

  1. Apple Macbook Pro bekommt Notch und Magsafe
  2. Apple Macbook Pro mit M1X soll 16 GByte Speicher erhalten
  3. Apple Warnung vor Display-Rissen bei Macbook Air und Pro

Minidisc gegen DCC: Der vergessene Formatkrieg der 90er-Jahre
Minidisc gegen DCC
Der vergessene Formatkrieg der 90er-Jahre

Vor 30 Jahren hat Sony die Minidisc als Nachfolger der Kompaktkassette angekündigt - und Philips die Digital Compact Cassette. Dass sich an diese nur noch Geeks erinnern, hat Gründe.
Von Tobias Költzsch