1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › NSA-Affäre: Sonderermittler Graulich…

Spitze eines Eisberges

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Spitze eines Eisberges

    Autor: Makatu 30.10.15 - 12:29

    Der hat Ermittler hat doch nur gesehen, was ihm der BND zeigen wollte und konnte. Ein Großteil der Selektoren wurde nach eigenen Angaben vom BND gelöscht oder gar nicht erst dauerhaft gespeichert. Wenn überhaupt, hat er nur die sorgfältig präparierte Spitze eines Eisberges zu sejhen bekommen. Wenn deswegen schon "schwere Vorwürfe gegen die NSA" erhoben werden, was sind da wirklich für Schweinereien gelaufen?

    Und wieso gegen die NSA? Die hat nur ihren Job gemacht. Einzig verantwortlich ist der BND, welcher der NSA die Spitzelei erst ermöglicht hat, ja sie dabei sogar aktiv unterstützt hat, zum Schaden der eigenen Bevökerung und heimischer Unternehmen. Hier müssten Köpfe rollen und zwar auf allen Ebenen!

  2. Re: Spitze eines Eisberges

    Autor: Schmorn 30.10.15 - 12:31

    Müssten, wird aber nicht, das wird jetzt noch Monate diskutiert und untersucht und fällt irgendwann aus dem Fokus der Öffentlichkeit und damit ist die Sache dann erledigt.

  3. Re: Spitze eines Eisberges

    Autor: theWhip 30.10.15 - 13:33

    Wie es so schön heißt, Ergebniss offen ermittelt

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Erzbistum Köln, Köln
  2. OEDIV KG, Oldenburg
  3. Regierungspräsidium Darmstadt, Darmstadt
  4. Regierung von Oberbayern, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 77,97€ (Release 19.11.)
  2. 20,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de