1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › NSA-Affäre: Union vergleicht Snowden…

Man beliebt zu scherzen...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Man beliebt zu scherzen...

    Autor: riddick70 26.07.13 - 13:04

    ...ein wenig erinnert mich der Profalla eh an einen verkleideten Loriot. Und das Drumherum ist auch nur ein unterhaltsamer Sketch. Der Herr muß in der vergangenen Woche die Doku über den Beschiss mit den Tagebüchern gesehen haben (war es Phoenix, N24?). Bot sich ja geradezu an das in seiner Erklärung zu implementieren... Er sollte mal weniger fernsehen, und sich auf die Vorgänge um ihn herum konzentrieren... (0;

  2. Re: Man beliebt zu scherzen...

    Autor: dertester 26.07.13 - 13:32

    Moooment!
    Herr von Bülow war wohl einer der besten Komödianten, die Deutschland je hatte.
    UND er war genial, klug, hatte eine ausgezeichnete Beobachtungsgabe und war NIEMALS lächerlich!
    Nur eins verbindet ihn mit Herrn Pofalla und allen Konsorten der ganzen Parteienlandschaft: Er hat sich nie zum Deppen gemacht.
    Allerdings gibts doch noch einen Unterschied: Loriot ist kein Depp. Bei unseren Politikern muss sich keiner zum Deppen machen, die sind es schon...

  3. Re: Man beliebt zu scherzen...

    Autor: riddick70 26.07.13 - 13:39

    dertester schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Moooment!
    > Herr von Bülow war wohl einer der besten Komödianten, die Deutschland je
    > hatte.
    > UND er war genial, klug, hatte eine ausgezeichnete Beobachtungsgabe und war
    > NIEMALS lächerlich!
    > Nur eins verbindet ihn mit Herrn Pofalla und allen Konsorten der ganzen
    > Parteienlandschaft: Er hat sich nie zum Deppen gemacht.
    > Allerdings gibts doch noch einen Unterschied: Loriot ist kein Depp. Bei
    > unseren Politikern muss sich keiner zum Deppen machen, die sind es schon...

    Du hast in allen Punkten recht (0; ich bezog mich auch nicht direkt auf Herrn Bülow, sondern auf eine Figur aus seinen Sketchen, die eins zu eins auf Profalla passt, zumindest äußerlich (0; . Fehlen eigentlich nur noch die übergroßen Zähne... Obwohl...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Controller (w/m/d)
    Bundeskartellamt, Bonn
  2. Mitarbeiter Personal (m/w/d) Schwerpunkt Arbeitszeit
    Klinikum der Universität München, München
  3. Senior SAP BI/BW Inhouse Consultant (m/w/d)
    Hays AG, München
  4. SAP FI/CO Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Mannheim

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de