Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › NSA-Untersuchungsausschuss…

CDU/CSU/SPD lügt die Wähler an.

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. CDU/CSU/SPD lügt die Wähler an.

    Autor: Sinnfrei 19.06.17 - 17:55

    Wer hätte das gedacht? Also jetzt mal abgesehen von denen welche die immer noch wählen, bzw. von den Idioten welche es ganz genau wissen, und die trotzdem wählen? Eigentlich hätten die nach all dem Lügen und Betrügen zusammen 0% bei der nächsten Wahl verdient.

    Die Demokratiesimulation und Propaganda scheint jedenfalls noch bestens zu funktionieren, und alles wird mal wieder ohne Konsequenzen bleiben.

    __________________
    ...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.06.17 17:56 durch Sinnfrei.

  2. Re: CDU/CSU/SPD lügt die Wähler an.

    Autor: Baker 19.06.17 - 18:06

    Gegen die eigenen Interessen wählen hat in Deutschland Tradition. Das ist alternatiovlos!

  3. Re: CDU/CSU/SPD lügt die Wähler an.

    Autor: violator 19.06.17 - 18:20

    Aber Mutti ist doch so sympathisch und macht nen tollen Job! Warum sollte man da was anderes wählen?

  4. Re: CDU/CSU/SPD lügt die Wähler an.

    Autor: Trockenobst 19.06.17 - 20:17

    Sinnfrei schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Demokratiesimulation und Propaganda scheint jedenfalls noch bestens zu
    > funktionieren, und alles wird mal wieder ohne Konsequenzen bleiben.

    Wenn ich korrupt bin, wähle ich jemand der Korrupt ist.
    Wenn ich an das Supergrundrecht Sicherheit glaube, wähle ich jemanden der diese Ideologie vertritt.
    Wenn ich lieber Egoist bin und erst mal an mich und meine Familie denke und dann an andere, wähle ich jemand der genauso ist.
    Wenn ich eine Konsumidoten-Existenz bin, der sich um nichts kümmern möchte, wähle ich gar nicht und nehme die Partei die eben gewinnt, da sich sowieso nichts ändern wird.
    usw

    So erklären sich Wahlsiege in Deutschland. Da wird nicht manipuliert, das "Menschmaterial" ist so wie es ist und damit muss man umgehen. Links hat das noch nie begriffen, CxU dagegen sehr wohl.

    Solange man nicht bereit ist mit dem Bodensatz zu reden, zu agieren, zu arbeiten, werden noch viele solche Schweinereien stattfinden.

    Auch wenn die Regierung bereit wäre zuzugeben dass der BND gesetzte verletzt hat, wären sie nicht bereit die Leute raus zu treten. Denn die könnten sich wieder in langjährigen Verfahren hinstellen und sagen: da hat man uns nicht aufgeklärt, da hat man uns nicht genau gesagt was ist erlaubt und was nicht, wo darf ich hinklicken und was passiert wenn ich falsch klicke etc.

    Der Trick der Politik ist, immer breite und weite Grauzonen zu definieren, in denen dann Leute agieren können. Bis man willens und bereit ist diese festzuzurren vergehen gerne mal mehrere Generationen.

  5. Re: CDU/CSU/SPD lügt die Wähler an.

    Autor: Gryphon 19.06.17 - 21:33

    Trockenobst schrieb:
    > So erklären sich Wahlsiege in Deutschland. Da wird nicht manipuliert, das
    > "Menschmaterial" ist so wie es ist und damit muss man umgehen. Links hat
    > das noch nie begriffen, CxU dagegen sehr wohl.

    "Damit umgehen" ist eine interessante Umschreibung von "Grundrechtsverletzungen staatlicher Behörden tolerieren oder gar aktiv decken/vertuschen"...
    Natürlich nur, falls die Opposition mit ihren Einschätzungen recht hat, was mir (leider) durchaus realistisch erscheint.
    Erinnert sich noch jemand an die ultimativ peinliche Alles-wieder-gutmach-Reise in die USA von Pofalla?

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. thyssenkrupp AG, Essen
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. T-Systems International GmbH, Netphen
  4. Schwarz Business IT GmbH & Co. KG, Neckarsulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 649,00€
  2. ab 14,99€
  3. auf Kameras und Objektive


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

  1. Bildbearbeitung: Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos
    Bildbearbeitung
    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

    Kommerzielle Fotoagenturen schützen ihre Bilder häufig mit sichtbaren Wasserzeichen. Doch Google-Forscher haben den Schutz geknackt. Und geben Tipps für Verbesserungen.

  2. Ladestationen: Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab
    Ladestationen
    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

    Die EU-Kommission will neue Gebäude zwangsweise mit Leitungen für Ladestationen ausstatten lassen. Die Bundesregierung und andere Mitgliedstaaten sind offenbar gegen diese Art der Förderung der Elektroautos.

  3. Raspberry Pi: Raspbian auf Stretch upgedated
    Raspberry Pi
    Raspbian auf Stretch upgedated

    Raspbian basiert nun mehr auf der aktuellen Debian-Version 9. Das Betriebssystem-Update für den Raspberry Pi schließt eine Sicherheitslücke des Funkchips. Ansonsten ändert sich für den Nutzer wenig.


  1. 14:38

  2. 12:42

  3. 11:59

  4. 11:21

  5. 17:56

  6. 16:20

  7. 15:30

  8. 15:07