1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › O2 my Home: Telefónica startet erste…

Wie sieht es dann mit denen aus, bei denen FTTH der Telekom verfügbar ist?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wie sieht es dann mit denen aus, bei denen FTTH der Telekom verfügbar ist?

    Autor: winkli 20.10.20 - 17:32

    Haben diese Kunden dann ausnahmslos die Möglichkeit, die Glasfasertarife über O2, wenn der neue Kooperationsvertrag zwischen den beiden Anbietern in Kraft tritt, oder gibt es Haushalte, die dann immer noch an die Tarife der Telekom gebunden sind?

    Derzeit bezahle ich für 100 MBit/s bei der Telekom ca. 40¤, mit O2 könnte ich den Preis dann monatlich auf nur 30¤ senken, wenn ich den gleichen Tarif behalte - für mich klingt das nach einem guten Angebot.

    Auch interessant wäre, ob man eine öffentliche IPv4-Adresse erhält

  2. Re: Wie sieht es dann mit denen aus, bei denen FTTH der Telekom verfügbar ist?

    Autor: ohhello2 20.10.20 - 17:49

    Mein Verständnis ist, dass der Kunde die Wahl zwischen Tarifen der Telekom und von o2 hat. Ich wüßte auch nicht, wie das anders laufen soll. Die Telekom wird ja wohl kaum o2 die Leitungen exklusiv vermarkten lassen.

    Spannend wird freilich sein, wie das technisch ausschaut. Wird ein über o2 gebuchter Anschluss sich technisch von einem direkt gebuchten Anschluss entscheiden? Bei DSL-Anschlüssen hat o2 ja sein eigenes Backbone, sodass sich das Routing schon unterscheidet. (Und übrigens von o2 besser ist als das von der Telekom.)

  3. Re: Wie sieht es dann mit denen aus, bei denen FTTH der Telekom verfügbar ist?

    Autor: winkli 20.10.20 - 18:15

    ohhello2 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mein Verständnis ist, dass der Kunde die Wahl zwischen Tarifen der Telekom
    > und von o2 hat. Ich wüßte auch nicht, wie das anders laufen soll. Die
    > Telekom wird ja wohl kaum o2 die Leitungen exklusiv vermarkten lassen.

    Nein, ich meinte auch eher, ob es Anschlüsse gibt, an denen die O2-Tarife gar nicht gebucht werden können, sonder nur die von der Telekom.

    Das mit dem Routing habe ich auch schon mehrfach gelesen, allerdings hatte ich selbst nie Probleme mit dem Routing und Peering der Telekom - alle Dienste, die ich nutze funktionieren ohne Einschränkungen und es kommen über Speedtests immer etwa 107 MBit/s im Download mit 4-6ms Latenz zum besten Speedtest.net-Server an.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 20.10.20 18:21 durch winkli.

  4. Re: Wie sieht es dann mit denen aus, bei denen FTTH der Telekom verfügbar ist?

    Autor: ohhello2 20.10.20 - 23:20

    Macht in der Praxis vermutlich auch nicht den Unterschied. Im Connect-Test sieht man aber schon an den Detailleistungen, dass o2 und 1&1 da besser sind was Ladezeiten usw. angeht. Aber die Unterschiede sind im Durchschnitt nicht groß. Ich könnte mir aber schon vorstellen, dass es Server gibt zu denen man mit der Telekom deutlich schlechter unterwegs ist. Soweit ich das vertehe verlangt die Telekom von den Hostern Gebühren für Datenvolumen. Wer das nicht zahlt, dessen Dienst bekommt nur eine kleine Anbindung. Aber ob man das als Nutzer wirklich merkt - keine Ahnung.

    Was deine Testergebnisse angeht: Das ist natürlich insofern etwas verfälscht, weil du nur zu den für deinen Anschluss besten Servern misst. Man könnte sagen das ist Rosinenpickerei. Das dürften dann Server sein zu denen die Telekom ein besonders gutes Routing hat. Entscheidend ist aber ja nicht die Verbindung zum "besten Server", sondern zu den Servern die man tatsächlich im Alltag nutzt.

    Zu den Tarifen: Denkbar wäre natürlich, dass die Telekom sich bestimmte Anschlüsse bzw. Anschlussgebiete vorbehält. Ich wüßte aber nicht so recht warum. Letztlich will die Telekom ja durch die Kooperation eine bessere Auslastung der Anschlüsse erreichen. Das dürfte ja überall gelten.



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 20.10.20 23:25 durch ohhello2.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft in München, Munich
  2. Advantest Europe GmbH, Böblingen
  3. über duerenhoff GmbH, Schwalmstadt
  4. BARMER, Wuppertal

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 189,99€ (Bestpreis)
  2. 189€ (Bestpreis)
  3. (u. a. Galaxy S21 mit Galaxy Buds Pro In-Ears und Galaxy Smart Tag für 849€)
  4. 819€ (Ebay Plus - Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de