1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ökostrom: Berlin macht Solardächer…

Der Tod für Dachziegel und Reetgedeckte Dächer

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Der Tod für Dachziegel und Reetgedeckte Dächer

    Autor: senf.dazu 18.06.21 - 07:59

    In Zukunft dann gleich Solarschindeln. Bzw. Solarpanels die auch die Dachfunktion liefern.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 18.06.21 08:00 durch senf.dazu.

  2. Re: Der Tod für Dachziegel und Reetgedeckte Dächer

    Autor: Teian 18.06.21 - 09:30

    Einerseits natürlich schade, andererseits finde ich diese Tesla schindeln optisch sogar durchaus ansprechend.

  3. Re: Der Tod für Dachziegel und Reetgedeckte Dächer

    Autor: Krulle 18.06.21 - 09:33

    Und ich verstehe nicht, wie man bei einem Haus auf der Optik herumreiten kann.
    Es ist ein Gebrauchsgegenstand und wird genutzt. Meist sieht es nach 5 Jahren eh nicht mehr besonders schön aus. Ob da nun schwarze, rote, gelbe oder weiße Schindeln verbaut werden, ist mir herzlich egal.

  4. Re: Der Tod für Dachziegel und Reetgedeckte Dächer

    Autor: Dwalinn 18.06.21 - 09:33

    Ich wüsste nicht was gegen Dachziegel spricht und Reetdächer sind verdammt selten wenn es nicht gerade Gebäude sind die ohnehin unter Denkmalschutz stehen

  5. Re: Der Tod für Dachziegel und Reetgedeckte Dächer

    Autor: M.P. 18.06.21 - 09:52

    Fassaden und Carports lassen sich auch nutzen, um die Pflicht-Solarzellen zu montieren ...

    Aber wenn man sein Fertiggaragen-Dach mit Solarzellen pflastert - nicht vergessen, die Dachbegrünung nicht zu beschädigen ;-)

    https://www.berlin.de/senuvk/umwelt/stadtgruen/gruendaecher/

  6. Re: Der Tod für Dachziegel und Reetgedeckte Dächer

    Autor: 1e3ste4 19.06.21 - 13:49

    senf.dazu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Tod für Dachziegel und Reetgedeckte Dächer

    Reetdächer? In Berlin? In welchem Paralleluniversum?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Senior IT-Betriebskoordinator / innen (w/m/d)
    Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  2. Business Analyst*in (m/w/d) SAP CO
    Stadtwerke München GmbH, München
  3. Systemadministratorin / Systemadministrator
    Kreis Segeberg, Hamburg
  4. Senior IIoT / Network Developer (m/w/d)
    symmedia GmbH, Bielefeld

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 8,99€
  2. (u. a. Team Sonic Racing für 3,50€, Sonic & All-Stars Racing Transformed Collection für 4...
  3. 9,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Hochwasser: Digitale Sicherheit gibt es erst nach Hunderten Toten
Hochwasser
Digitale Sicherheit gibt es erst nach Hunderten Toten

Die Diskussion um Cell Broadcast zeigt: Digitale Sicherheit gibt es erst nach Katastrophen. Das ist beängstigend, auch wenn man an kritische Infrastruktur wie das Stromnetz oder die Wasserversorgung denkt.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Cell Broadcast Seehofer sieht keine Widerstände mehr gegen Warnung per SMS
  2. Unwetterkatastrophe Einige Orte in Rheinland-Pfalz weiter ohne Mobilfunk
  3. Katastrophenschutz Cell Broadcast soll im Sommer 2022 einsatzbereit sein

EFAS: Geheimsache Hochwasserwarnungen
EFAS
Geheimsache Hochwasserwarnungen

Das EU-Warnsystem EFAS hat frühzeitig vor Ãœberschwemmungen in Westdeutschland gewarnt, doch die Öffentlichkeit hat auf diese Informationen keinen Zugriff.
Von Hanno Böck

  1. Streit mit den USA EU stellt geplante Digitalsteuer zurück
  2. BDI Industrieverband warnt vor EU-Sonderweg bei Digitalsteuer
  3. EZB-Konzept Digitaler Euro soll Bargeld ähneln

Oneplus Nord 2 im Test: Das neue Nord lohnt sich
Oneplus Nord 2 im Test
Das neue Nord lohnt sich

Das Oneplus Nord 2 hat einen neuen Chipsatz, eine neue Kamera und sehr schnelles Laden - 400 Euro sind für das Gesamtpaket ein guter Preis.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Oneplus will Drosselung abschaltbar machen
  2. Buds Pro Oneplus' neue Kopfhörer haben intelligentes Noise Cancelling
  3. Oneplus 9 und Oneplus 9 Pro Oneplus gibt Drosselung bei beliebten Apps zu

  1. Microsoft: Windows 11 erreicht Beta-Status
    Microsoft
    Windows 11 erreicht Beta-Status

    Das neue Windows 11 ist Hersteller Microsoft nun offenbar stabil genug für regelmäßige Tests durch Nutzer. Noch gibt es aber nicht alle Funktionen.

  2. Black Widow: Scarlett Johansson verklagt Disney
    Black Widow
    Scarlett Johansson verklagt Disney

    Scarlett Johansson hat wegen des Veröffentlichungsmodells von Black Widow Klage eingereicht. Disney nennt das Verhalten "herzlos".

  3. Sysadmin Day 2021: Immer mit dem Ohr an der Festplatte
    Sysadmin Day 2021
    Immer mit dem Ohr an der Festplatte

    Zum Sysadmin Day ein Blick auf einen Beruf, den ich fast zehn Jahre ausübte und immer wieder merkte: Ohne ausgeprägte Flexibilität ist er kaum zu bewältigen.


  1. 10:17

  2. 09:19

  3. 09:01

  4. 08:00

  5. 07:37

  6. 07:20

  7. 05:30

  8. 17:45