1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Österreich: "Digitales…

Da denkste nach dem EU Urheberrecht kann es nicht schlimmer werden

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Da denkste nach dem EU Urheberrecht kann es nicht schlimmer werden

    Autor: deus-ex 08.04.19 - 10:57

    und da kommt der Nachbar um die Ecke mit nem Sucker Punch!

  2. Re: Da denkste nach dem EU Urheberrecht kann es nicht schlimmer werden

    Autor: DeathMD 08.04.19 - 11:07

    Wir haben auch gerade die passende Regierung für so etwas, da dürfte noch so einiges auf uns zu kommen. Werkarten Sims müssen ja auch schon registriert werden, natürlich nur um phöse Terroristen zu überwachen. Nur gut, dass die Regierung auch definieren darf, wer denn diese Terroristen sind.

    BRAWNDO: The Thirst Mutilator

    It's got Electrolytes

  3. Re: Da denkste nach dem EU Urheberrecht kann es nicht schlimmer werden

    Autor: postb1 08.04.19 - 12:03

    Unfassbar dreist. Ein weiterer Anwärter für die Erich-Mielke-Gedächtnisplakette in Gold...
    Und so gehts jetzt auch in DE weiter, wenn wir Wähler nicht endlich die Notbremse ziehen.
    Jede Wette, als nächstes kommt ein Verbot von VPN ins Gespräch, dann ein Verschlüsselungsverbot. Gefolgt vom Nutzungs- und Verbreitungsverbot des TOR Browsers?

  4. Re: Da denkste nach dem EU Urheberrecht kann es nicht schlimmer werden

    Autor: TmoWizard 08.04.19 - 15:01

    postb1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > Jede Wette, als nächstes kommt ein Verbot von VPN ins Gespräch, dann ein
    > Verschlüsselungsverbot. Gefolgt vom Nutzungs- und Verbreitungsverbot des
    > TOR Browsers?

    Hast Du die letzten Wochen verpennt, oder was? Das ist hier in der BRD schon längst im Gespräch, damit unseren "Nachrichtendiensten" die Überwachung der "Bots" und des "bezahlten Mobs" vereinfacht wird! Stand auch hier bei Golem und natürlich bei Heise.

    *** TmoWizard ***

    Kleinigkeiten erledige ich sofort, Wunder dauern etwas länger und ab Mitternacht wird gezaubert! ;)

  5. Re: Da denkste nach dem EU Urheberrecht kann es nicht schlimmer werden

    Autor: Malocher 08.04.19 - 15:16

    postb1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Unfassbar dreist. Ein weiterer Anwärter für die
    > Erich-Mielke-Gedächtnisplakette in Gold...
    > Und so gehts jetzt auch in DE weiter, wenn wir Wähler nicht endlich die
    > Notbremse ziehen.
    > Jede Wette, als nächstes kommt ein Verbot von VPN ins Gespräch, dann ein
    > Verschlüsselungsverbot. Gefolgt vom Nutzungs- und Verbreitungsverbot des
    > TOR Browsers?

    Daran wird schon gearbeitet:
    --> https://www.bundesrat.de/SharedDocs/drucksachen/2019/0001-0100/33-1-19.pdf?__blob=publicationFile&v=1
    --> https://blog.fefe.de/?ts=a28104be

  6. Re: Da denkste nach dem EU Urheberrecht kann es nicht schlimmer werden

    Autor: _the_ 08.04.19 - 19:08

    Alles nicht notwendig mit einem vom Staat aufgezwungenen Root Zertifikat, ohne dem sonst garnix geht :)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Städtisches Klinikum Braunschweig gGmbH, Braunschweig
  2. Vorwerk Services GmbH, Wuppertal
  3. Dataport, verschiedene Einsatzorte (Home-Office möglich)
  4. W3L AG, Dortmund

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,74€
  2. (-40%) 5,99€
  3. (-14%) 42,99€
  4. (u. a. Far Cry 5 für 14,99€, Far Cry New Dawn für 17,99€, Far Cry für 3,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Nitropad im Test: Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt
Nitropad im Test
Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt

Das Nitropad schützt vor Bios-Rootkits oder Evil-Maid-Angriffen. Dazu setzt es auf die freie Firmware Coreboot, die mit einem Nitrokey überprüft wird. Das ist im Alltag erstaunlich einfach, nur Updates werden etwas aufwendiger.
Ein Praxistest von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

  1. Nitropad X230 Nitrokey veröffentlicht abgesicherten Laptop
  2. LVFS Coreboot-Updates sollen nutzerfreundlich werden
  3. Linux-Laptop System 76 verkauft zwei Laptops mit Coreboot

Alphakanal: Gimp verrät Geheimnisse in Bildern
Alphakanal
Gimp verrät Geheimnisse in Bildern

Wer in Gimp in einem Bild mit Transparenz Bildbereiche löscht, der macht sie nur durchsichtig. Dieses wenig intuitive Verhalten kann dazu führen, dass Nutzer ungewollt Geheimnisse preisgeben.


    Mythic Quest: Spielentwickler im Schniedelstress
    Mythic Quest
    Spielentwickler im Schniedelstress

    Zweideutige Zweckentfremdung von Ingame-Extras, dazu Ärger mit Hackern und Onlinenazis: Die Apple-TV-Serie Mythic Quest bietet einen interessanten, allerdings nur stellenweise humorvollen Einblick in die Spielebrache.
    Eine Rezension von Peter Steinlechner

    1. Apple TV TVOS 13 mit Mehrbenutzer-Option erschienen

    1. Made in USA: Glasexperte Corning und Qualcomm bieten 5G Small Cells
      Made in USA
      Glasexperte Corning und Qualcomm bieten 5G Small Cells

      Mit Corning und Qualcomm sind zwei US-Unternehmen im Bereich RAN aktiv, wie Trump es sich wünscht. Doch die 5G Small Cells arbeiten nur im Millimeterwellenbereich.

    2. 5G SA: Ausbau auf echte 5G-Leistung erfolgt mit Softwareupdate
      5G SA
      Ausbau auf echte 5G-Leistung erfolgt mit Softwareupdate

      Das bisherige 5G-Netz hängt noch stark von LTE ab. Wie sich das ändern lässt, wollten wir von den Ausrüstern genau wissen, weil 5G SA bereits eingesetzt wird.

    3. Youtube: Influencer mögen "Clickbait" nicht
      Youtube
      Influencer mögen "Clickbait" nicht

      Bekannte Influencer wie Unge, Dagi und Bibi nutzen laut einem Medienbericht die Filterfunktion von Youtube, um problematische Kommentare zu blockieren. Besonders unbeliebt sind Wörter wie "Clickbait" und "Fake".


    1. 19:41

    2. 17:39

    3. 16:32

    4. 15:57

    5. 14:35

    6. 14:11

    7. 13:46

    8. 13:23