Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Offene Funknetze: Freifunker haben…

Störerhaftung - gibt's nirgends ausser in Deutschland

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Störerhaftung - gibt's nirgends ausser in Deutschland

    Autor: qerberoz 17.01.15 - 09:21

    Eine Konstruktion der Content-Industrie, übernommen von einem willfährigen und inkompetenten Gesetzgeber - What you get, is what you elected!

  2. Re: Störerhaftung - gibt's nirgends ausser in Deutschland

    Autor: nille02 17.01.15 - 09:45

    qerberoz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eine Konstruktion der Content-Industrie, übernommen von einem willfährigen
    > und inkompetenten Gesetzgeber - What you get, is what you elected!

    Die Content-Industrie sehe ich hier nicht wirklich als Nutznießer. Eher sind es die Mobilfirmen die ihren Wucher Tarifen den Rücken gestärkt bekommen.

    Auf Kur gab es nur Telekom Hotspots, die Preise waren astronomisch. Für den Tag 5¤ die Woche 20¤ oder der Monat 40¤

  3. Re: Störerhaftung - gibt's nirgends ausser in Deutschland

    Autor: Applelobbyist 17.01.15 - 11:42

    nille02 schrieb:
    -------------------------------------------------------------------------------
    > Auf Kur gab es nur Telekom Hotspots, die Preise waren astronomisch. Für den
    > Tag 5¤ die Woche 20¤ oder der Monat 40¤


    Von wegen astronomisch, der Hotspot Pass 1 Monat kostet 29,99¤ und ist ein sehr attraktives Angebot.

  4. Re: Störerhaftung - gibt's nirgends ausser in Deutschland

    Autor: violator 17.01.15 - 12:28

    qerberoz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > What you get, is what you elected!

    Das wär schön, aber irgendwie kommen trotzdem immer nur CDU oder SPD an die Macht...

  5. Re: Störerhaftung - gibt's nirgends ausser in Deutschland

    Autor: nille02 17.01.15 - 15:06

    Applelobbyist schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Von wegen astronomisch, der Hotspot Pass 1 Monat kostet 29,99¤ und ist ein
    > sehr attraktives Angebot.

    Das sind die Preise die der Hotspot angezeigt hat. Den einen Cent habe ich aus Bequemlichkeit aufgeschlagen. Das war vor 2 Wochen.

    Und ja das ist ein extrem überzogener Preis für eine Hotspot.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.01.15 15:07 durch nille02.

  6. Re: Störerhaftung - gibt's nirgends ausser in Deutschland

    Autor: BLi8819 17.01.15 - 17:08

    40 - 29,99 sind bei dir 1 Cent ? :-D

    Hier mal die richtigen Preise
    http://www.hotspot.de/content/tarife_2.html

  7. Re: Störerhaftung - gibt's nirgends ausser in Deutschland

    Autor: Keksmonster226 17.01.15 - 17:35

    BLi8819 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 40 - 29,99 sind bei dir 1 Cent ? :-D
    >
    > Hier mal die richtigen Preise
    > www.hotspot.de


    Lern lesen.

    Er hat von 39,99,-¤ auf 40¤ gerundet.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.01.15 17:35 durch Keksmonster226.

  8. Re: Störerhaftung - gibt's nirgends ausser in Deutschland

    Autor: ultrara1n 17.01.15 - 18:12

    Keksmonster226 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > BLi8819 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > 40 - 29,99 sind bei dir 1 Cent ? :-D
    > >
    > > Hier mal die richtigen Preise
    > > www.hotspot.de
    >
    > Lern lesen.
    >
    > Er hat von 39,99,-¤ auf 40¤ gerundet.

    1 Monat Telekom Hotspot kostet aber 29,95, und nicht 39,99.
    10,05 aufschlagen ist kein Runden mehr.
    Lern lesen ;)

  9. Re: Störerhaftung - gibt's nirgends ausser in Deutschland

    Autor: SirebRaM 17.01.15 - 19:15

    ultrara1n schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Keksmonster226 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > BLi8819 schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > 40 - 29,99 sind bei dir 1 Cent ? :-D
    > > >
    > > > Hier mal die richtigen Preise
    > > > www.hotspot.de
    > >
    > >
    > > Lern lesen.
    > >
    > > Er hat von 39,99,-¤ auf 40¤ gerundet.
    >
    > 1 Monat Telekom Hotspot kostet aber 29,95, und nicht 39,99.
    > 10,05 aufschlagen ist kein Runden mehr.
    > Lern lesen ;)

    Sry aber wenn er dir sagt das er eben nur 40er auswählen konnte dann glaub ihm doch :)

  10. Re: Störerhaftung - gibt's nirgends ausser in Deutschland

    Autor: BLi8819 17.01.15 - 19:52

    Wozu, wenn man die richtigen Preise kennt?

    Dann war das Angebot, was gesehen wurde, keins der Telekom.

  11. Re: Störerhaftung - gibt's nirgends ausser in Deutschland

    Autor: nille02 17.01.15 - 19:55

    BLi8819 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wozu, wenn man die richtigen Preise kennt?

    Tust du leider nicht.

    > Dann war das Angebot, was gesehen wurde, keins der Telekom.

    War es eindeutig.

    Aber hier ist dein Fisch

    <°((((<(

  12. Re: Störerhaftung - gibt's nirgends ausser in Deutschland

    Autor: BLi8819 17.01.15 - 20:06

    Aha, die Preise auf deren offiziellen Seite sind also eindeutig falsch. Ist klar :-D

    Hat es sich vll. um ein DLS-Anschluss + Hotstop Zugang gehandelt?
    Um um ein Mobilfunkvertrag + Hotstop?

  13. Re: Störerhaftung - gibt's nirgends ausser in Deutschland

    Autor: nille02 18.01.15 - 13:26

    BLi8819 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aha, die Preise auf deren offiziellen Seite sind also eindeutig falsch. Ist
    > klar :-D

    Mir ist egal was auf der öffentlichen Seite steht, wenn der Hotspot der Telekom vor Ort 40¤ für einen Monat verlangt.

    > Hat es sich vll. um ein DLS-Anschluss + Hotstop Zugang gehandelt?
    > Um um ein Mobilfunkvertrag + Hotstop?

    Nein.

  14. Re: Störerhaftung - gibt's nirgends ausser in Deutschland

    Autor: shani 18.01.15 - 17:25

    @Applelobbyist und BLi8819: Arbeitet ihr etwa für die Telekom oder was sollen diese diese lachhaften Behauptungen?

    In heutigen Zeiten sollte ein Hotspot (wie in fast allen Ländern der Welt außer Deutschland) kostenlos sein, Preise im Bereich von 30 Euro sind also der reinste Wucher. Wer etwas anderes behauptet, muss wohl eine magenta-farbene Brille aufhaben.

  15. Re: Störerhaftung - gibt's nirgends ausser in Deutschland

    Autor: Thiesi 18.01.15 - 20:45

    qerberoz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eine Konstruktion der Content-Industrie, übernommen von einem willfährigen
    > und inkompetenten Gesetzgeber - What you get, is what you elected!

    Die Störerhaftung ist zur Abwechslung mal nicht auf dem Mist der Content-Industrie gewachsen; die kommt aus dem Wettbewerbsrecht. Ich bringe da immer das beliebte Beispiel mit dem CD-Presswerk auf deutschem Boden, das millionenfach Plagiate der neuesten Heino-CD presst und dafür eben (zu Recht, IMHO) belangt werden kann, auch wenn der eigentliche Auftraggeber in Russland oder China sitzt.

  16. Re: Störerhaftung - gibt's nirgends ausser in Deutschland

    Autor: BLi8819 18.01.15 - 23:26

    Stimme ich voll zu.

    Auf offensichtlichen Falschaussagen darf aber aufmerksam machen?
    Keine Ahnung, was nille02 da gesehen hat. Es sind nicht die Preise der Telekom. Da wird irgend eine weitere Leistung (Handy-Vertrag, DSL, ein Gerät, ...) mit drin gewesen sein.

  17. Re: Störerhaftung - gibt's nirgends ausser in Deutschland

    Autor: Herr Unterfahren 19.01.15 - 11:36

    Thiesi schrieb:

    > Die Störerhaftung ist zur Abwechslung mal nicht auf dem Mist der
    > Content-Industrie gewachsen; die kommt aus dem Wettbewerbsrecht. Ich bringe
    > da immer das beliebte Beispiel mit dem CD-Presswerk auf deutschem Boden,
    > das millionenfach Plagiate der neuesten Heino-CD presst und dafür eben (zu
    > Recht, IMHO) belangt werden kann, auch wenn der eigentliche Auftraggeber in
    > Russland oder China sitzt.

    Heino- CDs zu pressen ist ja auch ein Verbrechen - egal ob der sog. Künstler daran beteiligt wird oder nicht ;)

    Ansonsten ist es natürlich trotzdem unhaltbar, die Störerhaftung auf Bürger anzuwenden die lediglich ihre Internetverbindung mit dem Rest der Welt (oder der Nachbarschaft) teilen wollen. Von der Seite her ist das Urteil nur vollstens zu begrüßen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Berlin-Tempelhof
  2. Turck Vilant Systems GmbH, Mülheim an der Ruhr
  3. EDAG Engineering GmbH, Ingolstadt
  4. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Deutsche Bahn: Die Bauzeit verzögert sich um wenige Jahre ...
Deutsche Bahn
Die Bauzeit verzögert sich um wenige Jahre ...

Dass der Bau neuer Bahnstrecken Jahrzehnte dauert, soll sich ändern. Aber jetzt wird die Klage einer Bürgerinitiative verhandelt, die alles noch verschlimmern könnte.
Eine Reportage von Caspar Schwietering

  1. DB Cargo Wagon Intelligence Die Hälfte der Güterwagen hat Funkmodule mit Sensorik
  2. Schienenverkehr Die Bahn hat wieder eine Vision
  3. DB Navigator Deutsche Bahn lädt iOS-Nutzer in Betaphase ein

FX Tec Pro 1 im Hands on: Starkes Tastatur-Smartphone für 650 Euro
FX Tec Pro 1 im Hands on
Starkes Tastatur-Smartphone für 650 Euro

Ifa 2019 Smartphones mit physischer Tastatur sind oft klobig - anders das Pro 1 des Startups FX Tec. Das Gerät bietet eine umfangreiche Tastatur mit gutem Druckpunkt und stabilem Slide-Mechanismus - wie es in einem ersten Kurztest beweist. Zusammengeklappt ist das Smartphone überraschend dünn.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Galaxy A90 5G Samsung präsentiert 5G-Smartphone für 750 Euro
  2. Huami Neue Amazfit-Smartwatches kommen nach Deutschland
  3. The Wall Luxury Samsungs Micro-LED-Display kostet 450.000 Euro

E-Auto: Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte
E-Auto
Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte

IAA 2019 Die Premiere von Byton in Frankfurt ist überraschend. Da der M-Byte im kommenden Jahr in China startet, ist die Vorstellung des produktionsreifen Elektroautos in Deutschland etwas Besonderes.
Ein Bericht von Dirk Kunde


    1. Lufttaxi: Volocopter hebt in Stuttgart ab
      Lufttaxi
      Volocopter hebt in Stuttgart ab

      In Stuttgart ist der Volocopter erstmals in einer europäischen Innenstadt abgehoben. Rund vier Minuten befand sich das Flugtaxi in der Luft. Für kommerzielle Flüge fehlt jedoch noch die Genehmigung.

    2. Pixel: Googles neue Kamera-App vom Pixel 4 geleakt
      Pixel
      Googles neue Kamera-App vom Pixel 4 geleakt

      Programmierer haben sich die geleakte neue Version von Googles Kamera-App genauer angeschaut und einige Verbesserungen in der Benutzerführung entdeckt. Zudem sollen Nutzer die automatischen Hinweise während der Aufnahme abschalten können.

    3. Wikileaks: Assange kommt nicht frei
      Wikileaks
      Assange kommt nicht frei

      Eigentlich endet Julian Assanges Freiheitsstrafe am 22. September. Eine Richterin entschied jedoch, dass er auch nach dem Verbüßen seiner Haftstrafe im Gefängnis bleiben muss.


    1. 15:47

    2. 15:11

    3. 14:49

    4. 13:52

    5. 13:25

    6. 12:52

    7. 08:30

    8. 18:01