Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Onlinevideothek: Videoload nun auch…

ok...aber

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. ok...aber

    Autor: fokka 08.12.12 - 04:39

    das is ja alles schön und gut, habe selbst einen samsung es7090, aber die sprach und gestensteuerung ist ja wohl der witz des jahrhunderts... gesten: man winkt wie bescheuert herum, um dem tv "oben", "unten" und "ok" zu signalisieren, das selbe mit der """(!!!) voice recognition (!!!)"""...: "hi tv" ausschalten!"..."AUSSCHALTEN!!!"..."HI TV!!! AUSSCHALTEN!!!!!"...

    einfach lächerlich! ich würd mich als hersteller nichtmal trauen, diese "funktionalität" als beta anzuwerben!!! shame on you, samsung!!!

  2. Android

    Autor: GeneralWest 08.12.12 - 10:27

    Ich würde es persönlich begrüßen wenn die Hersteller von Smart TV`s sich hier auf einen einheitlichen Standard (oder zumindest auf 2, 3) einigen würden - muss ja keine Lizenzkosten verursachen (siehe Android oder Linux). Würde die Smart TV`s auch deutlich nützlicher machen da für diese Plattformen alle möglichen Apps bereits existieren.

  3. Re: Android

    Autor: patrickrocker83 08.12.12 - 11:14

    Ich nutz select video von kabel deutschland wenn ich mal wirklich den drang spüre mir nen film ansehn zu wollen.. ansonsten gibts noch lovefilm..pc hat eh ne leitung zum fernseher ^^

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Haufe Gruppe, Freiburg im Breisgau
  2. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg
  3. item Industrietechnik GmbH, Solingen
  4. DIgSILENT GmbH, Gomaringen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 29,99€ + 4,99€ Versand oder Abholung im Markt
  2. 29,99€ + 4,99€ Versand oder Abholung im Markt
  3. 157,76€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Surface Laptop im Test: Microsofts Next Topmodel hat zu sehr abgespeckt
Surface Laptop im Test
Microsofts Next Topmodel hat zu sehr abgespeckt
  1. Microsoft Neues Surface Pro fährt sich ohne Grund selbst herunter
  2. iFixit-Teardown Surface Laptop ist fast nicht reparabel
  3. Surface Studio Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Die Woche im Video Kündigungen, Kernaussagen und KI-Fahrer
  2. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten
  3. Space10 Ikea-Forschungslab untersucht Umgang mit KI

Quantengatter: Die Bauteile des Quantencomputers
Quantengatter
Die Bauteile des Quantencomputers
  1. Anwendungen für Quantencomputer Der Spuk in Ihrem Computer
  2. Quantencomputer Ein Forscher in den unergründlichen Weiten des Hilbertraums
  3. Quantenprogrammierung "Die physikalische Welt kann kreativer sein als wir selbst"

  1. Ipod Touch günstiger: iPod Nano und iPod Shuffle eingestellt
    Ipod Touch günstiger
    iPod Nano und iPod Shuffle eingestellt

    Apple hat den Verkauf der Musikplayer iPod Nano und iPod Shuffle eingestellt. Im Onlineshop werden die Geräte nicht mehr gelistet, andernorts gibt es noch Restbestände. Der iPod Touch wird günstiger verkauft.

  2. Nissan Leaf: Geringer Reichweitenverlust durch alternden Akku
    Nissan Leaf
    Geringer Reichweitenverlust durch alternden Akku

    Der Nissan Leaf ist vom ADAC fünf Jahre lang getestet und dabei 80.000 Kilometer gefahren worden. Das Elektroauto kam fabrikneu auf eine Reichweite von 105 Kilometern. Nun sind es 93 Kilometer geworden.

  3. Quartalsbericht: Amazons Gewinn bricht ein
    Quartalsbericht
    Amazons Gewinn bricht ein

    Amazons Gewinn ist um 77 Prozent zurückgegangen. Der Konzern hat erneut viel investiert. Jeff Bezos ist nur kurz der reichste Mann der Welt gewesen.


  1. 07:23

  2. 07:13

  3. 22:47

  4. 18:56

  5. 17:35

  6. 16:44

  7. 16:27

  8. 15:00