Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Open Data: Verkehrsverbund Berlin…

Wann ziehen die anderen Verkehrsverbünde nach? Eine Echtzeit-API wäre auch wünschenswert.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wann ziehen die anderen Verkehrsverbünde nach? Eine Echtzeit-API wäre auch wünschenswert.

    Autor: Spaghetticode 30.04.13 - 12:46

    Ich denke, dass es zum Service der Verkehrsunternehmen und Verkehrsverbünde gehört, Fahrplan- und Echtzeitdaten zur Verfügung zu stellen. Da macht der VBB sicher einen guten Anfang, wenigstens die Fahrplandaten zur Verfügung zu stellen. Die anderen Verkehrsunternehmen und Verkehrsverbünde können sich hier eine Scheibe abschneiden.

    Mich würde nur mal interessieren, wie die anderen Verkehrsunternehmen und Verkehrsverbünde dazu stehen.

  2. Re: Wann ziehen die anderen Verkehrsverbünde nach? Eine Echtzeit-API wäre auch wünschenswert.

    Autor: caldeum 30.04.13 - 13:23

    Spaghetticode schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich denke, dass es zum Service der Verkehrsunternehmen und Verkehrsverbünde
    > gehört, Fahrplan- und Echtzeitdaten zur Verfügung zu stellen. Da macht der
    > VBB sicher einen guten Anfang, wenigstens die Fahrplandaten zur Verfügung
    > zu stellen. Die anderen Verkehrsunternehmen und Verkehrsverbünde können
    > sich hier eine Scheibe abschneiden.
    >
    > Mich würde nur mal interessieren, wie die anderen Verkehrsunternehmen und
    > Verkehrsverbünde dazu stehen.
    +1!!!

    Ich hab vom Berliner Streckennetz ne hochauflösende PNG aufn Rechner weil der Plan auf der BVG-Website nichts taugt.

    /Edit: ich muss mich korrigieren - die haben mittlerweile ne PDF mit Vektor-Grafiken. Ganz sauber.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 30.04.13 13:24 durch caldeum.

  3. Schön für dich.

    Autor: fratze123 30.04.13 - 13:24

    Und was hat das mit dem Thema zu tun?

  4. Re: Schön für dich.

    Autor: caldeum 30.04.13 - 13:26

    fratze123 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und was hat das mit dem Thema zu tun?
    OK ich kau es dir vor - aber runterschlucken nicht vergessen. Interaktiver Fahrplan mit alternativen Fahrtwegen auf dem Fahrplan dargestellt. Dazu Live-Einblendung von Baustellen, etc. pp.

    Was hat das NICHT mit dem Thema zu tun?

  5. Re: Wann ziehen die anderen Verkehrsverbünde nach? Eine Echtzeit-API wäre auch wünschenswert.

    Autor: Benjamin_L 30.04.13 - 13:36

    caldeum schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hab vom Berliner Streckennetz ne hochauflösende PNG aufn Rechner weil
    > der Plan auf der BVG-Website nichts taugt.

    Kennst du:
    http://öpnvkarte.de/?zoom=12&lat=52.51&lon=13.41689&layers=TBTTT

  6. Re: Wann ziehen die anderen Verkehrsverbünde nach? Eine Echtzeit-API wäre auch wünschenswert.

    Autor: LH 30.04.13 - 14:02

    caldeum schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > /Edit: ich muss mich korrigieren - die haben mittlerweile ne PDF mit
    > Vektor-Grafiken. Ganz sauber.

    Ja, seit ungefähr 4-5 Jahren. Aber schön das es dir auch aufgefallen ist ;)

  7. Re: Wann ziehen die anderen Verkehrsverbünde nach? Eine Echtzeit-API wäre auch wünschenswert.

    Autor: caldeum 30.04.13 - 15:43

    LH schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > caldeum schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > /Edit: ich muss mich korrigieren - die haben mittlerweile ne PDF mit
    > > Vektor-Grafiken. Ganz sauber.
    >
    > Ja, seit ungefähr 4-5 Jahren. Aber schön das es dir auch aufgefallen ist ;)
    Hehe :) Ja ich hatte ja meine "Notlösung" und auch keinen dringenden Bedarf, etwas daran zu ändern.

  8. Re: Wann ziehen die anderen Verkehrsverbünde nach? Eine Echtzeit-API wäre auch wünschenswert.

    Autor: caldeum 30.04.13 - 15:49

    Benjamin_L schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > caldeum schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich hab vom Berliner Streckennetz ne hochauflösende PNG aufn Rechner
    > weil
    > > der Plan auf der BVG-Website nichts taugt.
    >
    > Kennst du:
    > http://öpnvkarte.de/?zoom=12&lat=52.51&lon=13.41689&layers=TBTTT
    Nein kannte ich noch nicht aber sieht ... komisch aus. Ich benötige eigentlich nur das ÖPNV-Streckennetz und die BVG-Suche der Fahrtroute (Start A --> Ziel B) mittels Metriken - am besten beides schön kombiniert. Stadtpläne gibt es wie Sand am Meer.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 30.04.13 15:50 durch caldeum.

  9. Re: Wann ziehen die anderen Verkehrsverbünde nach? Eine Echtzeit-API wäre auch wünschenswert.

    Autor: furanku1 01.05.13 - 12:12

    http://www.nahverkehrhamburg.de/hvv/430-hvv-stellt-echtzeit-fahrplandaten-ab-2013-ins-netz

    Inwieweit diese Daten für die Nutzung durch Dritte freigegeben sind und unter welcher Lizenz das generell geschieht, weiß ich allerdings nicht.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. Robert Bosch GmbH, Waiblingen
  3. persona service Niederlassung Bad Homburg, Schwalbach
  4. ServiceXpert GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 185€ (Bestpreis!)
  2. 131,99€ (Vergleichspreis 159,90€)
  3. (u. a. Box-Sets im Angebot, z. B. Die Tribute von Panem - Complete Collection für 19,97€ und...
  4. für 180€ mit Gutschein: GSP600 (Vergleichspreis 235,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa-Teleskop Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
  2. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  3. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

  1. Telekom Speedport Pro: Neuer Hybrid-Router der Telekom kann Super Vectoring
    Telekom Speedport Pro
    Neuer Hybrid-Router der Telekom kann Super Vectoring

    Der Telekom Speedport Pro ist noch gar nicht auf dem Markt, gewinnt aber schon einen Designpreis. Einige Details zu den Funktionen lassen sich auch bereits finden.

  2. VVO: Sächsische Park-and-Ride-Parkplätze bekommen Sensoren
    VVO
    Sächsische Park-and-Ride-Parkplätze bekommen Sensoren

    Autofahrer sollen im Dresdner Umland künftig besser einen Platz zum Parken finden: Der regionale Verkehrsverbund VVO will Parkplätze mit Sensoren ausstatten. Fahrer können in einer App sehen, an welcher Park-and-Ride-Station ein Platz für das eigene Auto frei ist.

  3. Raumfahrt: @astrolalex musiziert mit Kraftwerk
    Raumfahrt
    @astrolalex musiziert mit Kraftwerk

    Die Besucher des Kraftwerk-Konzerts auf dem Stuttgarter Schlossplatz haben nicht schlecht gestaunt über einen Gastmusiker, den die Band eingeladen hatte: den Astronauten Alexander Gerst, live zugeschaltet von der ISS.


  1. 16:00

  2. 14:45

  3. 13:26

  4. 11:28

  5. 13:24

  6. 12:44

  7. 11:42

  8. 09:48