1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Open Source: Jeremy Keith…

AMP Krätze

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. AMP Krätze

    Autor: ezadoo 26.08.21 - 18:11

    Ich finde das ganze AMP Gelumpe dermaßen nervig, einfach nur grauerlich.
    Kein Darkmode, kein natives Scrolling auf iOS-Geräten, und diverse weitere Probleme in der Handhabung.

    Und dann gibt es Seiten, die AMP nutzen, gerade mal die Einleitung dort stehen haben und dann bitten zum Lesen des Artikels auf die reguläre Website weiterzugehen.
    Warum nutzt man das dann überhaupt?

    Früher konnte ich auf das Suchergebnis klicken und war auf der tatsächlichen Seite, jetzt brauche ich noch 2 zusätzliche Klicks oder mehr.
    Und bei Seiten, mit dem oben genannten Vorgehen finde ich das doppelt sinnlos.

    Das allerschlimmste an AMP ist dass man diese Krankheit nicht pauschal deaktivieren kann!
    Nicht im Browser, nicht in der Suchmaschine, nicht im Betriebssystem. Schlicht unmöglich!

  2. Re: AMP Krätze

    Autor: regiedie1. 26.08.21 - 18:36

    Die Verlage nutzen das auch nur, weil sie damit höher in Suchergebnissen gerankt werden. Die wurden regelrecht dazu gezwungen.

  3. Re: AMP Krätze

    Autor: ul mi 27.08.21 - 07:54

    Huh. Ich habe dieses WAP-Revival noch nie in freier Wildbahn gesehen, glaube ich… interessant, dass es das immer noch gibt, auch wenn's nur für das jährliche inhaltsfreie Knien vor dem Altar des Rankings ist.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Entwicklungsingenieur:in (m/w/d) - Fahrerassistenzsysteme / Autonomes Fahren
    IAV GmbH, Heimsheim
  2. Senior Engineer Software Architecture (m/w/d)
    Continental AG, Frankfurt am Main
  3. IT-Systemadministrator (m/w/d) First-Level-Support
    MVZ Labor Münster Hafenweg GmbH, Münster
  4. IT Project Architect / Scrum Master (gn)
    Getriebebau NORD GmbH & Co. KG, Bargteheide bei Hamburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Raspberry Pi: Besser gießen mit Raspi und Xiaomi-Pflanzensensor
Raspberry Pi
Besser gießen mit Raspi und Xiaomi-Pflanzensensor

Wer keinen grünen Daumen hat, kann sich von Sensoren helfen lassen. Komfortabel sind sie aber erst, wenn die Daten automatisch ausgelesen werden.
Eine Anleitung von Thomas Hahn

  1. Khadas VIM4 Kleiner Bastelrechner integriert HDMI 2.1 und M.2-Slot
  2. Bastelrechner Raspberry Pi OS verwirft den Standarduser pi
  3. DIY Bastler quetscht Raspberry Pi in Kassette

Kosmologie: Vom Rand des Universums
Kosmologie
Vom Rand des Universums

Unser beobachtbares Universum ist beim Urknall aus einem winzig kleinen und extrem heißen Feuerball entstanden. Ist es also endlich groß? Und kann man am Rand hinausfallen?
Von Helmut Linde

  1. Astronomie Bilder vom schwarzen Loch im Zentrum der Milchstraße
  2. Automatik-Teleskop Stellina im Test Ist es wirklich so einfach?
  3. Astronomie Möglicher Planet Neun entdeckt

Altris: Kathodenmaterial für Natrium-Ionen-Akkus kommt aus Schweden
Altris
Kathodenmaterial für Natrium-Ionen-Akkus kommt aus Schweden

Eine europäische Firma will vom Lithium wegkommen. Bis 2023 soll eine Pilotfabrik für Akku-Kathoden mit einer Kapazität von bis zu 1 GWh pro Jahr entstehen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Akkutechnik Neue Natrium-Ionen-Akkus von Lifun aus China ab 2023
  2. Rohstoffe Lithiumkarbonat für über 50 Euro/kg gefährdet Akkupreise
  3. Faradion Indischer Konzern kauft Hersteller von Natrium-Ionen-Akkus