1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › OpenStreetMap: Störenfriede machen…

Windows (CE) Software, mit der man die OpenStreetMap-Daten lokal zum Navigieren nutzen kann?

Expertentalk zu DDR5-Arbeitsspeicher am 7.7.2020 Am 7. Juli 2020 von 15:30 bis 17:00 Uhr wird Hardware-Redakteur Marc Sauter eure Fragen zu DDR5 beantworten.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Windows (CE) Software, mit der man die OpenStreetMap-Daten lokal zum Navigieren nutzen kann?

    Autor: 1st1 11.08.10 - 17:03

    Windows (CE) Software, mit der man die OpenStreetMap-Daten lokal (also oauf der Festplatte bzw. SD-Karte (Windows CE) zum Navigieren nutzen kann? Kennt da jemand was?

  2. Re: Windows (CE) Software, mit der man die OpenStreetMap-Daten lokal zum Navigieren nutzen kann?

    Autor: ThommyHommy 11.08.10 - 17:06

    Mal hier nachgeschaut?

    http://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:OSM-Anwendungen

  3. Re: Windows (CE) Software, mit der man die OpenStreetMap-Daten lokal zum Navigieren nutzen kann?

    Autor: 1st1 11.08.10 - 17:13

    Ja, da habe ich schon mal nachgeschaut, ist aber eine Weile her. Habe einiges davon ausprobiert, und dann ob der Ergebnisse erstmal resigniert aufgegeben. Ist da inzwischen was brauchbares dabei? Kann hier jemand aus eigener Erfahrung berichten?

  4. Re: Windows (CE) Software, mit der man die OpenStreetMap-Daten lokal zum Navigieren nutzen kann?

    Autor: ratti 11.08.10 - 17:36

    Habe kein Windows, sondern Android, und da gibt es eine Anwendung namens „Maps(-)“. Nein, kein Vertipper, ich verstehe den Witz auch nicht. Maps-Minus-in-Klammern. Die kann das, vielleicht gibt es die ja auch auf anderen Plattformen. http://maps.coderminus.com/

    Viel Glück,
    Jörg

  5. Re: Windows (CE) Software, mit der man die OpenStreetMap-Daten lokal zum Navigieren nutzen kann?

    Autor: snigs 11.08.10 - 18:30

    All diese Programme funktionieren bei mir nicht besonders gut.
    Ich stelle mir Gigabytes an verschiedenen tiles zusammen, wäge ab welche Zoomstufen ich brauche und welche Gebiete abgedeckt seien müssen, ohne das ich tagelang runterladen muss. Und am Ende finde ich heraus, das ich doch nicht offline navigieren kann, weil er keine Adressen findet, wenn ich nicht mit dem Internet verbunden bin. Ich habe schon viele dieser kleinen Programme ausprobiert, auch map(-) und bin bis jetzt zu keinem guten Ergebnis gekommen.
    Mit meinem Garmin hat osm wirklich gut funktioniert, aber für mein Desire überlege ich gerade welche kommerzielle Software ich mir kaufe.

  6. Re: Windows (CE) Software, mit der man die OpenStreetMap-Daten lokal zum Navigieren nutzen kann?

    Autor: MM 11.08.10 - 18:49

    Recht jung ist http://www.footmap.de aber außer dass sie was kosten und Vektordaten nehmen kann ich nicht viel dazu sagen.

    Ich will demnächst
    http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Software umbauen weil einiges wirklich outdated ist

  7. Re: Windows (CE) Software, mit der man die OpenStreetMap-Daten lokal zum Navigieren nutzen kann?

    Autor: Ztrewq 12.08.10 - 08:24

    Ich bin von navit begeistert (auf meinem Desktop unter Linux):

    http://www.navit-project.org

    Dort scheint es auch eine WindowsCE Version zu geben, die ich aber nicht ausprobiert habe.

    http://wiki.navit-project.org/index.php/Navit_on_Windows#Windows_Mobile.2FWindows_CE

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. AGCO GmbH, Marktoberdorf
  2. thyssenkrupp System Engineering GmbH, Mühlacker
  3. LBS Westdeutsche Landesbausparkasse, Münster
  4. AKKA, Ingolstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de