1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Operation Eikonal: Daten deutscher…

FDP ?

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. FDP ?

    Autor: pk_erchner 05.10.14 - 21:30

    sorry ,,, mein und das Gedächtnis der meisten ist wohl eher schwach

    ich bin wahrlich kein FDP Fan

    aber kann man der freiheitlichen Partei eine besondere Rolle in dem Kontext zurechnen ?

    Wahrung der Bürgerrechte ?

  2. Re: FDP ?

    Autor: SelfEsteem 06.10.14 - 01:48

    pk_erchner schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > sorry ,,, mein und das Gedächtnis der meisten ist wohl eher schwach
    >
    > ich bin wahrlich kein FDP Fan
    >
    > aber kann man der freiheitlichen Partei eine besondere Rolle in dem Kontext
    > zurechnen ?
    >
    > Wahrung der Bürgerrechte ?

    Jup, Leutheusser-Schnarrenberger war wirklich ein Lichtblick in der FDP, wobei die sich auch häufig gegen die eigene Partei gestellt zu haben scheint.
    Ihre Verdienste und ihren Einsatz wuerde ich daher wirklich nur dieser Frau selbst und nicht ihrer Partei anrechnen. Die hatte wirklich eine verblueffende Ausdauer.

  3. d.h. ?

    Autor: pk_erchner 06.10.14 - 06:52

    d.h. wirklich konkret, dass zur Zeit der FDP Mitregierung keine "Überwachung" / Ausleitung stattgefunden hat ?

    man hat eher den Eindruck, dass jeder eh machte was er wollte und keiner Bescheid gewusst hat

    wenn das so wäre nutzt es die FDP extrem wenig zur Selbstvermarktung

    "tue gutes und schweige darüber ?"

  4. Re: d.h. ?

    Autor: Bassa 06.10.14 - 09:58

    pk_erchner schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > d.h. wirklich konkret, dass zur Zeit der FDP Mitregierung keine
    > "Überwachung" / Ausleitung stattgefunden hat ?

    Das bezweifel ich massiv.
    Die FDP hatte kein Interesse daran, das zu verhindern. Gefühlt war die Leutheuser-Schnarrenberger die einzige in der Partei, die wirklich Interesse an Bürgerrechten hatte.

    > man hat eher den Eindruck, dass jeder eh machte was er wollte und keiner
    > Bescheid gewusst hat
    >
    > wenn das so wäre nutzt es die FDP extrem wenig zur Selbstvermarktung
    >
    > "tue gutes und schweige darüber ?"

    Die FDP ist KEINE Bürger-Partei. Ich glaube auch nicht, dass dieser Partei eine solche Einstellung viele Bürger abnehmen würden. Jedenfalls vorerst nicht. Nächstes Jahr kann die FDP es so versuchen und hat sicher Aussichten auf Erfolg, aber derzeit noch nicht.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  2. Landratsamt Reutlingen, Reutlingen bei Stuttgart
  3. Rems-Murr-Kliniken gGmbH, Winnenden
  4. IDS Imaging Development Systems GmbH, Obersulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme