1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Operation Eikonal: Daten deutscher…

Hochverrat und ausländische Agententätigkeit

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hochverrat und ausländische Agententätigkeit

    Autor: thewayne 04.10.14 - 20:32

    Was anders ist hier nicht rein interpretierbar. Natürlich wird Steinmeier mit einer Rüge - wenn uberhaupt - davonkommen.

  2. Re: Hochverrat und ausländische Agententätigkeit

    Autor: Gathi 04.10.14 - 21:18

    Auf anderen Nachrichtenseiten steht die News noch nicht mal bzw. nichtmal mehr.
    Das wird totgeschwiegen und gut ist. Das man den und andere an die Wand stellen sollte ist ein anderes Thema. Huch, jetzt bekomme ich bestimmt Besuch vom Verfassungsschutz und werde abgehört in Zukunft.

  3. Re: Hochverrat und ausländische Agententätigkeit

    Autor: janitor 04.10.14 - 21:30

    Gathi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Auf anderen Nachrichtenseiten steht die News noch nicht mal bzw. nichtmal
    > mehr.
    > Das wird totgeschwiegen und gut ist. Das man den und andere an die Wand
    > stellen sollte ist ein anderes Thema. Huch, jetzt bekomme ich bestimmt
    > Besuch vom Verfassungsschutz und werde abgehört in Zukunft.
    Blablabla
    http://www.sueddeutsche.de/politik/spaeh-operation-eikonal-opposition-warnt-vor-deutscher-schnueffelfiliale-der-nsa-1.2158990

  4. Re: Hochverrat und ausländische Agententätigkeit

    Autor: Demon666 04.10.14 - 21:50

    janitor schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gathi schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Auf anderen Nachrichtenseiten steht die News noch nicht mal bzw.
    > nichtmal
    > > mehr.
    > > Das wird totgeschwiegen und gut ist. Das man den und andere an die Wand
    > > stellen sollte ist ein anderes Thema. Huch, jetzt bekomme ich bestimmt
    > > Besuch vom Verfassungsschutz und werde abgehört in Zukunft.
    > Blablabla
    > www.sueddeutsche.de

    Bisschen eindimensional, Deine Recherche! SPON/FAZ/Handelsblatt?????

  5. Re: Hochverrat und ausländische Agententätigkeit

    Autor: janitor 04.10.14 - 22:09

    Demon666 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bisschen eindimensional, Deine Recherche! SPON/FAZ/Handelsblatt?????
    Ich habe nur widerlegt, dass es angeblich totgeschwiegen werden würde

  6. Re: Hochverrat und ausländische Agententätigkeit

    Autor: Demon666 04.10.14 - 22:16

    janitor schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Demon666 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Bisschen eindimensional, Deine Recherche! SPON/FAZ/Handelsblatt?????
    > Ich habe nur widerlegt, dass es angeblich totgeschwiegen werden würde

    Aber auch nicht bewiesen, daß es die Headline in den Mainstream-Medien ist, da Du ja mit Deinem 'blablabla' seine Aussage falsifizieren wolltest.

    Die Intention hat sich mir schon erschlossen!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 04.10.14 22:17 durch Demon666.

  7. Re: Hochverrat und ausländische Agententätigkeit

    Autor: DrWatson 04.10.14 - 22:20

    Demon666 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > www.sueddeutsche.de
    >
    > Bisschen eindimensional, Deine Recherche! SPON/FAZ/Handelsblatt?????


    [www.focus.de]
    [www.tagesschau.de]
    [www.n-tv.de]

    Kam gerade auch im Radio.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 04.10.14 22:25 durch DrWatson.

  8. Re: Hochverrat und ausländische Agententätigkeit

    Autor: Demon666 04.10.14 - 22:32

    DrWatson schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Demon666 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > > www.sueddeutsche.de
    > >
    > > Bisschen eindimensional, Deine Recherche! SPON/FAZ/Handelsblatt?????
    >
    > www.focus.de
    > www.tagesschau.de
    > www.n-tv.de
    >
    > Kam gerade auch im Radio.


    Focus = burda
    ntv = bertelsmann
    Beides Konzern-Bullshit!
    Tagesschau hatte ich gestern schon gesehen.
    Hat aber kaum die Reichweite (online) wie die beiden erstgenannten oben.

    Und jetzt die Preisfrage, warum haben die neuerlich staatstragenden Medien noch nicht darüber berichtet? Ist dit d DDR hier oder wat? Oder doch US-Vasallenstaat?

  9. Re: Hochverrat und ausländische Agententätigkeit

    Autor: phre4k 04.10.14 - 23:06

    Kann man den Steinmeier eigentlich wegen Hochverrat anzeigen?

  10. Re: Hochverrat und ausländische Agententätigkeit

    Autor: janitor 04.10.14 - 23:53

    phre4k schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kann man den Steinmeier eigentlich wegen Hochverrat anzeigen?
    Mach doch.

  11. Re: Hochverrat und ausländische Agententätigkeit

    Autor: Nephtys 04.10.14 - 23:57

    Gathi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Auf anderen Nachrichtenseiten steht die News noch nicht mal bzw. nichtmal
    > mehr.

    Are you kidding me? Golem hat nur ein enormes Lag und konzentriert sich erheblich populistischer darauf, dass die Regierung schuld daran hat.

    Andere Nachrichtendienste erwähnen halten die Fakten. Da merkt man halt den Unterschied zwischen Nachrichten und "IT-News für Profis"

  12. Re: Hochverrat und ausländische Agententätigkeit

    Autor: janitor 04.10.14 - 23:58

    Demon666 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und jetzt die Preisfrage, warum haben die neuerlich staatstragenden Medien
    > noch nicht darüber berichtet? Ist dit d DDR hier oder wat? Oder doch
    > US-Vasallenstaat?
    staatstragende Medien, DDR, US-Vasallenstaat Blablabla bitte weniger KenFM schauen, unsere angeblichen Mainstream-Medien und unsere angebliche Staatsmedien berichten natürlich. http://www.tagesschau.de/inland/bnd-nsa-datenweitergabe-101.html

  13. Re: Hochverrat und ausländische Agententätigkeit

    Autor: Anonymer Nutzer 04.10.14 - 23:58

    phre4k schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kann man den Steinmeier eigentlich wegen Hochverrat anzeigen?

    Ich würde eher versuchen eine Klage wegen Insiderhandel anzustreben.
    Allerdings bräuchte man wahrscheinlich mindestens 1,5 Millionen Euro und die Angelegenheit würde ziemlich dreckig werden.
    Und natürlich brauch man einen hervorragenden Anwalt mit extrem dicken Eiern.
    Besser wären sogar drei solcher Anwälte.

    Insiderhandel deshalb,weil man so am besten auf eine internationale Ebene kommt,denn da muss die Sache mMn hin.

  14. Re: Hochverrat und ausländische Agententätigkeit

    Autor: Moe479 05.10.14 - 04:54

    beides wird unter verwendung diverser geheimer zusatzverträge, statute und vereinbarungen die vor seiner menistertätitigkeit geschlossen wurden und das gg unterwandern dürfen unter auschluss der öffentlichkeit 'aufgeklärt' werden ... dass der fischeintopf vom ansatz her stinkt zeigt eine gesetzesänderung von 2009 nach der das kanzleramt (also profalla und merkel) nicht mehr über derartige tätitigkeiten vom bnd unterrichtet werden müssen ... da man für nichts mehr verantwortung tragen mochte ... nocheinmal zum mitmeißeln:

    die verantwortung wurde abgegeben, aber geändert wurde nichts.

    grundproblem ist hier das gg mit seinen ausnahmen, nur eine neue verfassung nach gg art 146, die jede ausnahme für nichtig erklärt und keine neue mehr zulässt kann hier abhilfe schaffen, damit auch jede zukünftige regierung weder in die pflicht noch in die versuchung geraten kann solche dinge abzusegnen oder mitzuorganisieren.



    4 mal bearbeitet, zuletzt am 05.10.14 04:59 durch Moe479.

  15. Re: Hochverrat und ausländische Agententätigkeit

    Autor: Anonymer Nutzer 05.10.14 - 05:29

    Moe479 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > beides wird unter verwendung diverser geheimer zusatzverträge, statute und
    > vereinbarungen die vor seiner menistertätitigkeit geschlossen wurden und
    > das gg unterwandern dürfen unter auschluss der öffentlichkeit 'aufgeklärt'
    > werden ...

    Die Öffentlichkeit von der Aufklärung auszuschließen wird schwierig, denn die ist ja gewissermaßen Kläger.


    >dass der fischeintopf vom ansatz her stinkt zeigt eine
    > gesetzesänderung von 2009 nach der das kanzleramt (also profalla und
    > merkel) nicht mehr über derartige tätitigkeiten vom bnd unterrichtet werden
    > müssen ... da man für nichts mehr verantwortung tragen mochte ...
    > nocheinmal zum mitmeißeln:

    Das Pofalla vom Kopf her stinkt ist unbestritten,aber wie geht es jetzt weiter?
    Also nicht mit Pofalla,eher mit der Demokratie.


    > die verantwortung wurde abgegeben, aber geändert wurde nichts.


    > grundproblem ist hier das gg mit seinen ausnahmen, nur eine neue verfassung
    > nach gg art 146, die jede ausnahme für nichtig erklärt und keine neue mehr
    > zulässt kann hier abhilfe schaffen, damit auch jede zukünftige regierung
    > weder in die pflicht noch in die versuchung geraten kann solche dinge
    > abzusegnen oder mitzuorganisieren.

    Das wird mit der aktuellen Regierung aber aufjedenfall nicht passieren, wobei der Ansatz natürlich völlig richtig ist.
    Die Gesetzliche Basis wird all das ansonsten auch in Zukunft möglich machen und genau das können wir erwarten.

    *Nicht Pro,sondern Po,also wie Arsch.;-)

  16. Re: Hochverrat und ausländische Agententätigkeit

    Autor: Moe479 05.10.14 - 06:02

    eine verfassungebende maßnahme, z.b. eine versammlung kann doch komplett ohne eine regierung stattfinden, oder nicht?

  17. Re: Hochverrat und ausländische Agententätigkeit

    Autor: Anonymer Nutzer 05.10.14 - 06:54

    Moe479 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > eine verfassungebende maßnahme, z.b. eine versammlung kann doch komplett
    > ohne eine regierung stattfinden, oder nicht?

    Ja,nur muss man da "dank" der Konkurrierenden Gesetzgebung im Vorfeld genau in die Ärsche kriechen, gegen die man sich versammeln möchte.
    Scheidet für mich auch grundsätzlich aus,da ich da in der Vergangenheit schon mehrfach Schwierigkeiten hatte.
    Rechtlich und Gesundheitlich und auch wenn das schon lange her ist,ich weiß genau wie das enden wird.

    Man müsste da schon etwas unglaublich gewaltiges auf die Beine stellen.
    Wo sich alle Randgruppen und politischen Gesinnungen mal für ein paar Stunden nicht versuchen,selber zu zerstückeln.
    Und das wird nicht passieren.

  18. Re: Hochverrat und ausländische Agententätigkeit

    Autor: plutoniumsulfat 06.10.14 - 08:59

    Moe479 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > grundproblem ist hier das gg mit seinen ausnahmen, nur eine neue verfassung
    > nach gg art 146, die jede ausnahme für nichtig erklärt und keine neue mehr
    > zulässt kann hier abhilfe schaffen, damit auch jede zukünftige regierung
    > weder in die pflicht noch in die versuchung geraten kann solche dinge
    > abzusegnen oder mitzuorganisieren.

    Braucht man gar nicht, das GG ist dafür ausreichend.

  19. Re: Hochverrat und ausländische Agententätigkeit

    Autor: Trollversteher 06.10.14 - 09:08

    Wenn man sich halt nur eindimensional bei SPON und FAZ informaiert, darf man sich nicht wundern...

    Sueddeutsche und Zeit spielen qualitativ eh in einer ganz anderen Liga, Aber auch NTV und Tagesschau berichten:

    Zeit.de

    n-tv.de

    heise.de

    tagesschau.de



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 06.10.14 09:21 durch Trollversteher.

  20. Re: Hochverrat und ausländische Agententätigkeit

    Autor: tingelchen 06.10.14 - 14:02

    > Sueddeutsche und Zeit spielen qualitativ eh in einer ganz anderen Liga
    >
    Und welche "Liga" soll das sein?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Duravit AG, Hornberg
  2. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  3. ATMINA Solutions GmbH, Hannover, Home-Office
  4. über duerenhoff GmbH, Raum Lörrach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. (u. a. Sniper Ghost Warrior 3 - Season Pass Edition für 4,99€, Sherlock Holmes: The Devil's...
  3. 23,99€
  4. 4,19€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme