1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Operation Iran: Anonymous kündigt…

USA sind die wahren Terroristen

Am 17. Juli erscheint Ghost of Tsushima; Assassin's Creed Valhalla und Watch Dogs Legions konnten wir auch gerade länger anspielen - Anlass genug, um über Actionspiele, neue Games und die Next-Gen-Konsolen zu sprechen! Unser Chef-Abenteurer Peter Steinlechner stellt sich einer neuen Challenge: euren Fragen.
Er wird sie am 16. Juli von 14 Uhr bis 16 Uhr beantworten.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. USA sind die wahren Terroristen

    Autor: trkiller 30.04.11 - 15:02

    Wenn einer ein Krieg anfängt nur um Öl für sich zu gewinnen und dafür noch Menschen umbringen, dann ist USA eine Bedrohung und nicht die anderen.

  2. Re: USA sind die wahren Terroristen

    Autor: Replay 30.04.11 - 15:44

    Hmmm... Du nutzt Technik der „Terroristen“. Evtl. ein BS, aber mit Sicherheit irgendwelche Hardwarekomponenten. Nicht zu vergessen diverse andere Erfindungen der „Terroristen“.

    Warst du schon mal in den USA? Wohl nicht. Ich urteile niemals pauschal über ein anderes Land, wenn ich die Bevölkerung nicht kenne. Das sollte man strikt trennen.

    Nur mal so als Denkanstoß.

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

  3. Re: USA sind die wahren Terroristen

    Autor: BasAn 30.04.11 - 15:47

    Das die USA die grösste Terrorzelle ist meinen immer mehr, eine gute Meinung über die USA höre ich in meinem Umfeld kaum noch.

  4. Re: USA sind die wahren Terroristen

    Autor: cipher1979 30.04.11 - 16:13

    Ja so ist das halt. Die meisten Leute die gegen die Staaten wettern waren nie da und kennen auch keinen einzigen Amerikaner. Das die deutschen Medien generell Kontra-US eingestellt sind und auch bloß Scheiße erzählen ist den meisten nicht bewusst. Ich kann diese antiamerikanische Scheiße nicht mehr hören. Ich bin jedes Jahr dort - es ist ein geiles Land mit geilen Leuten.

  5. Re: USA sind die wahren Terroristen

    Autor: kaffee666 30.04.11 - 16:15

    Replay schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Warst du schon mal in den USA? Wohl nicht. Ich urteile niemals pauschal
    > über ein anderes Land, wenn ich die Bevölkerung nicht kenne. Das sollte man
    > strikt trennen.

    Ich denke er meint vor allem die Regierung, weniger das Volk.

    Und da bin ich ähnlicher Meinung. Terrorismus ist in meinen Augen etwas anderes, aber viele Handlungen der US-Regierung (Kriege, Guantanamo, DCMA-Anwendung über Landesgrenzen hinaus, etc...) verurteile ich.

    Was im Iran passiert hat aber - bei geringerer Quantität - eine völlig andere Qualität. Was diese Vereinigung von Skripter-Kiddies da treibt find ich zwar teilweise für etwas übertrieben und zu arg heroisch, aber der Iranischen Regierung beisetzen zu wollen ist an sich ne gute Sache.
    Auch wenn den Ausfall ihrer Website wohl nur gering betrauern werden ^^

  6. Volk != Regierung

    Autor: Anonymer Nutzer 30.04.11 - 16:27

    mit "die USA" meinen hier wohl alle die "Regierung der USA". Und an der gibt es viel zu kritisieren.

    Im Umkehrschluss werden wir wohl auch in der Welt nach unserer Regierung beurteilt. Autusch... Merkel, Westerwelle, Schäuble... mir wird schlecht :)

  7. Re: Volk != Regierung

    Autor: cipher1979 30.04.11 - 17:33

    Nun dann sollte man aber auch die Unterscheidung genau treffen. Es ist ja nicht nur die Regierung der USA die Entscheidungen in aller Welt trifft. Die Verzahnungen zwischen NATO, UNO, US-Regierung usw. sind zu vielschichtig, als das man "nur" die USA für alles verantwortlich machen kann. Und dann muss man ja auch mal ganz klar sagen: Mit 9/11 und dem ganzen Terror sind die USA aber auch arg gebeutelt. Das sich da eine gewisse Schizophrenie entwickelt ist klar. Wer schonmal in die USA eingereist ist und erstmals mit ESTA und US Customs in Berührung gekommen ist wird mir da zustimmen.

  8. Re: Volk != Regierung

    Autor: samy 30.04.11 - 22:28

    azeu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > mit "die USA" meinen hier wohl alle die "Regierung der USA". Und an der
    > gibt es viel zu kritisieren.

    Die als Terroristen zu bezeichnen ist aber wirklich die Höhe. Klar so kann man den Islamismus auch rechtfertigen: Die kämpfen ja nur gegen die "wahren Terroristen".. also sollte sich "Anonymous" wohl dem Dschihad anschließen wie??

    -------------------------------------------------
    Für offene Standards
    -------------------------------------------------

  9. Re: Volk != Regierung

    Autor: roadkill 30.04.11 - 22:30

    Man kann ja wohl kaum sagen, das die USA von Terrorismus gebeutelt worden sind. Es gab vor zehn Jahren eine große terroristische Attacke und dafür führen sie heute noch eineinhalb Kriege (aus dem Irak sind sie noch nicht wirklich abgezogen) und haben in der Zeit ca. 20 Mal mehr unschuldige Menschen im Einsatz getötet, als bei 9/11 umgekommen sind.
    Was sollte man erst zu Staaten wie Israel, Ägypten, Russland, Indien oder Pakistan sagen, die fast jährlich zu Opfern größerer Terrorattacken geworden sind.

  10. Re: Volk != Regierung

    Autor: Anonymer Nutzer 30.04.11 - 23:31

    > Die als Terroristen zu bezeichnen ist aber wirklich die Höhe.

    Beim Thema Terrorismus hat/haben die US Regierung/en schon ein Menge Dreck am Stecken. Die USA haben viele Feinde, aber sie machen sich ja auch ständig welche. Kein Wunder, wenn man mit Cowboy-Taktik auf die Welt losgeht.

  11. Re: USA sind die wahren Terroristen

    Autor: Crass Spektakel 01.05.11 - 10:41

    > Kriege

    Welche Kriege der USA im Detail verurteilst Du denn?

    Den Krieg gegen Naziteutschland?

    > Guantanamo

    Was genau paßt Dir da nicht und welche Alternative hättest Du?

  12. Re: USA sind die wahren Terroristen

    Autor: arctic_tim 01.05.11 - 11:36

    BasAn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das die USA die grösste Terrorzelle ist meinen immer mehr, eine gute
    > Meinung über die USA höre ich in meinem Umfeld kaum noch.


    wechsel Dein Umfeld.

  13. Re: USA sind die wahren Terroristen

    Autor: Eurit 01.05.11 - 14:05

    Das ist doch billige linke Propaganda.

    Und! Lieber Krieg im Osten und ich habe billiges Benzin.

    Der Logik verpflichtet :)

  14. Re: USA sind die wahren Terroristen

    Autor: Anonymer Nutzer 01.05.11 - 15:40

    > Und! Lieber Krieg im Osten und ich habe billiges Benzin.

    Das kann jetzt aber echt nicht Dein Ernst sein, oder? Genau deswegen sind die USA in der Welt so verhasst, weil sie eben diese Einstellung zu oft an den Tag legen.

  15. Re: USA sind die wahren Terroristen

    Autor: DrKrieger 01.05.11 - 16:11

    azeu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das kann jetzt aber echt nicht Dein Ernst sein, oder? Genau deswegen sind
    > die USA in der Welt so verhasst, weil sie eben diese Einstellung zu oft an
    > den Tag legen.



    "I don't want to live on this planet anymore"

  16. Re: USA sind die wahren Terroristen

    Autor: trkiller 01.05.11 - 17:11

    ich war noch nie in den USA, habe auch von Freunden gehört das es geil sein soll, jedoch sollte meine Meinung nicht an der Bevölkerung sein sondern die politische Einstellung von denen.
    Die Kriege die sie gemacht haben, hatte nur ein Zweck sich bereichern! (Öl) weil es halt immer knapper wird und die ja soviel davon brauchen.
    es hat sozusagen angefangen in Afghanistan, Irak jetzt sollte es Iran sein trauen sich aber nicht und schicken ein anderes Land in das geschehen.
    Und wenn ihr es nicht bemerkt hat gehen die Angriffe alle in Muslimische Länder, nur so nebenbei

  17. Re: Volk != Regierung

    Autor: trkiller 01.05.11 - 17:16

    samy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > azeu schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > mit "die USA" meinen hier wohl alle die "Regierung der USA". Und an der
    > > gibt es viel zu kritisieren.
    >
    > Die als Terroristen zu bezeichnen ist aber wirklich die Höhe. Klar so kann
    > man den Islamismus auch rechtfertigen: Die kämpfen ja nur gegen die "wahren
    > Terroristen".. also sollte sich "Anonymous" wohl dem Dschihad anschließen
    > wie??

    der Islam hat nichts mit Terrorismus zu tun, ein Terrorist ist ein Terrorist egal ob er Christ, Jude oder was anderes ist!
    Menschen töten ist in jeder Religion die größte Sünde! und jeder Moslem weis das genau und wenn er dann behaupter er macht das wegen seiner Religion, dann ist das der größte Schwachsinn den es gibt
    Der glaube das Islam mit Terrorismus zu tun hat, kommt daher weil die Amerikanischen Produzenten diese seit Jahrzehnten so darstellen.

  18. Re: USA sind die wahren Terroristen

    Autor: nero negro 01.05.11 - 17:18

    Crass Spektakel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Kriege
    >
    > Welche Kriege der USA im Detail verurteilst Du denn?
    >
    > Den Krieg gegen Naziteutschland?
    War nicht der einzige Krieg, den die USA jemals geführt haben, und ändert auch nichts daran, dass die USA auch(!) Drack am Stecken haben

    >
    > > Guantanamo
    >
    > Was genau paßt Dir da nicht und welche Alternative hättest Du?
    Denk eine Sekunde darüber nach, und du hast die Antwort - also zumibndest zum ersten Teil deiner Frage, über den zweiten Teil sollte man schon ein bisschen länger nachdenken.

  19. Re: USA sind die wahren Terroristen

    Autor: BasAn 01.05.11 - 17:25

    > ...jedoch sollte meine Meinung nicht an der Bevölkerung sein sondern die politische Einstellung von denen.

    Die Kriege dienen der Aufrechterhaltung ihres "American way of life". Und solange die Kriege weit weg sind interessiert das auch kaum.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 01.05.11 17:37 durch BasAn.

  20. Re: USA sind die wahren Terroristen

    Autor: Falkentavio 01.05.11 - 19:51

    Crass Spektakel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Guantanamo
    >
    > Was genau paßt Dir da nicht und welche Alternative hättest Du?

    Wo soll man da nur anfangen. Vielleicht mit 2/3 Unschuldigen die da einsitzen? Oder vllt die menschenverachtende Behandlung der (hauptsächlich unschuldigen) Insassen? Die Verletzungen der Genfer Konventionen? Die Misshandlungen?
    Alternativen? Naja erst einmal währe ein Gerichtsverfahren sicher nett. Also ein echtes, wo das Urteil nicht vorher schon unterschrieben ist. Dann könnte man die tatsächlich Schuldigen die da übrig bleiben nach den üblichen Gesetzen bestrafen und in die gleichen Gefängnisse sperren wie andere Mörder auch. Wobei, viele der Schuldigen haben warscheinlich noch nie jemanden getötet und haben nur einen Terroranschlag geplant.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Landkreis Potsdam-Mittelmark, Teltow
  2. Hays AG, München
  3. Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main
  4. Pfennigparade SIGMETA GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-40%) 23,99€
  2. (-91%) 1,20€
  3. 7,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Complex Event Processing: Informationen fast in Echtzeit auswerten
Complex Event Processing
Informationen fast in Echtzeit auswerten

Ob autonomes Fahren, Aktienhandel oder Onlineshopping: Soll das Ergebnis gut sein, müssen Informationen quasi in Echtzeit ausgewertet werden. Eine gute Lösung dafür: CEP.
Von Boris Mayer

  1. Musik Software generiert Nirvana-Songtexte
  2. mmap Codeanalyse mit sechs Zeilen Bash
  3. Digitale Kultur Demoszene wird finnisches Kulturerbe

Bluetooth-Hörstöpsel mit ANC im Test: Den Airpods Pro hat die Konkurrenz nichts entgegenzusetzen
Bluetooth-Hörstöpsel mit ANC im Test
Den Airpods Pro hat die Konkurrenz nichts entgegenzusetzen

Die Airpods Pro haben neue Maßstäbe bei Bluetooth-Hörstöpseln gesetzt. Sennheiser und Huawei ziehen mit True Wireless In-Ears mit ANC nach, ohne eine Antwort auf die besonderen Vorzüge des Apple-Produkts zu haben.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Bluetooth-Hörstöpsel Google will Klangprobleme beseitigen, Microsoft nicht
  2. Bluetooth-Hörstöpsel Aldi bringt Airpods-Konkurrenz für 25 Euro
  3. Bluetooth-Hörstöpsel Oppos Airpods-Alternative kostet 80 Euro

Kumpan im Test: Aussehen von gestern, Technik von morgen
Kumpan im Test
Aussehen von gestern, Technik von morgen

Mit der Marke Kumpan Electric wollen drei Brüder aus Remagen den Markt für elektrische Roller erobern. Sie setzen auf den Look der deutschen Wirtschaftswunderjahre, wir haben ein Modell getestet.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. Venturi Wattman Rekordversuch mit elektrischem Motorrad mit Trockeneis
  2. Mobility Swapfiets testet Elektroroller im Abo
  3. Elektromobilität Volabo baut Niedrigspannungsmotor in Serie

  1. 3D-Druck: 3D-Drucker baut zweistöckiges Haus
    3D-Druck
    3D-Drucker baut zweistöckiges Haus

    Per 3D-Drucker aufgebaute Häuser gibt es schon. Ein Gebäude in Belgien soll das erste zweistöckig gedruckte Haus Europas sein.

  2. Valve: Half-Life 3 sollte zum Teil prozedural generiert werden
    Valve
    Half-Life 3 sollte zum Teil prozedural generiert werden

    In einem neuen Dokumentarfilm ist endlich mehr über die Pläne von Valve für Half-Life 3 und andere Spiele zu erfahren.

  3. Entwicklung: Microsoft beendet Windows-Support für PHP
    Entwicklung
    Microsoft beendet Windows-Support für PHP

    Die kommende Version 8.0 von PHP wird nicht mehr offiziell von Microsoft für Windows gepflegt. Die Community könnte den Support übernehmen.


  1. 17:20

  2. 15:21

  3. 14:59

  4. 14:17

  5. 12:48

  6. 12:31

  7. 12:20

  8. 12:06