Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Opposition: Breitband-Milliarden…
  6. Thema

50 mbit reichen ja auch vollkommen aus

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: 50 mbit reichen ja auch vollkommen aus

    Autor: neocron 12.09.16 - 14:50

    My1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > neocron schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > LTE hybrid zB. hat keinerlei Drosselung ...
    >
    > okay, aber die sollten statt drossel lieber verschiedene speeds buchbar
    > machen, ich hätte lieber 1mbit über den ganzen monat als 300mbit für <30
    > sek.
    ja, kann deinen Wunsch verstehen. so wird es in anderen Laendern auch gehandhabt.
    In Deutschland traut man sich diesen Schritt erst seit Neustem! (bei der Telekom).
    Und man scheint dies mit langsamen Schritten anzugehen, denn es birgt einige Gefahren ... ist der Markt einmal offen mit diesen Angeboten ist es schlicht unmoeglich die alten Tarife/Konditionen wieder einzufuehren!
    Und sind wir mal ehrlich ... wieviele wuerden, wenn ihr Mobiltelefon unbegrenzten Traffic haette, gleich ihren Festnetzanschluss grillen ... und nur noch per Tethering surfen, auch daheim!
    Auch Kunden sind Aersche ... wenn man ihnen Freiheiten gibt!

  2. Re: 50 mbit reichen ja auch vollkommen aus

    Autor: My1 12.09.16 - 14:56

    neocron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > My1 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > neocron schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > LTE hybrid zB. hat keinerlei Drosselung ...
    > >
    > > okay, aber die sollten statt drossel lieber verschiedene speeds buchbar
    > > machen, ich hätte lieber 1mbit über den ganzen monat als 300mbit für <30
    > > sek.
    > ja, kann deinen Wunsch verstehen. so wird es in anderen Laendern auch
    > gehandhabt.
    > In Deutschland traut man sich diesen Schritt erst seit Neustem! (bei der
    > Telekom).

    source? die tkom page zeigt mir bei der tarifauswahl nur die volumentarife.

    > Und man scheint dies mit langsamen Schritten anzugehen, denn es birgt
    > einige Gefahren ... ist der Markt einmal offen mit diesen Angeboten ist es
    > schlicht unmoeglich die alten Tarife/Konditionen wieder einzufuehren!

    was man aber ändern sollte wäre dass alle zugriff aufs LTE netz bekommen und nicht dass alle <50mbit nicht ins LTE dürfen wie es früher war sondern eben ne dauerdrossel ansetzt die eben die tarifgeschwindigkeit erzwingt. hilft auf jeden fall der netzauslastung da diese dann eher gleichmäßig über den monat verteilt ist als wie bei aktuell wo die ersten paar tage vollauslastung und wenig später auf den Türmen Flaute herrscht dank der extrem drossel.

    > Und sind wir mal ehrlich ... wieviele wuerden, wenn ihr Mobiltelefon
    > unbegrenzten Traffic haette, gleich ihren Festnetzanschluss grillen ... und
    > nur noch per Tethering surfen, auch daheim!
    > Auch Kunden sind Aersche ... wenn man ihnen Freiheiten gibt!

    naja deswegen zahlt man ja dann für den Speed (also nicht die droge) und 300mbit unlimited darf ruhig was kosten und der aktuelle mega tarif der tkom mit 200¤ da sollte es schon drin sein zu thetern.

  3. Re: 50 mbit reichen ja auch vollkommen aus

    Autor: neocron 12.09.16 - 15:27

    My1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > source? die tkom page zeigt mir bei der tarifauswahl nur die
    > volumentarife.
    Magenta Mobile XL Premium

    > was man aber ändern sollte wäre dass alle zugriff aufs LTE netz bekommen
    > und nicht dass alle <50mbit nicht ins LTE dürfen wie es früher war sondern
    > eben ne dauerdrossel ansetzt die eben die tarifgeschwindigkeit erzwingt.
    > hilft auf jeden fall der netzauslastung da diese dann eher gleichmäßig über
    > den monat verteilt ist als wie bei aktuell wo die ersten paar tage
    > vollauslastung und wenig später auf den Türmen Flaute herrscht dank der
    > extrem drossel.
    wie gesagt, diese Entscheidung obliegt den Anbietern ... und diese sehen dort Gefahren!

    > naja deswegen zahlt man ja dann für den Speed (also nicht die droge) und
    > 300mbit unlimited darf ruhig was kosten und der aktuelle mega tarif der
    > tkom mit 200¤ da sollte es schon drin sein zu thetern.
    du kanntest doch den unlimitierten Tarif!?
    Und was in dem Tarif enthalten sein sollte, enscheidest nicht du, sondern die Telekom ...

  4. Re: 50 mbit reichen ja auch vollkommen aus

    Autor: My1 12.09.16 - 15:45

    neocron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > My1 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > source? die tkom page zeigt mir bei der tarifauswahl nur die
    > > volumentarife.
    > Magenta Mobile XL Premium
    >
    > > was man aber ändern sollte wäre dass alle zugriff aufs LTE netz bekommen
    > > und nicht dass alle <50mbit nicht ins LTE dürfen wie es früher war
    > sondern
    > > eben ne dauerdrossel ansetzt die eben die tarifgeschwindigkeit erzwingt.
    > > hilft auf jeden fall der netzauslastung da diese dann eher gleichmäßig
    > über
    > > den monat verteilt ist als wie bei aktuell wo die ersten paar tage
    > > vollauslastung und wenig später auf den Türmen Flaute herrscht dank der
    > > extrem drossel.
    > wie gesagt, diese Entscheidung obliegt den Anbietern ... und diese sehen
    > dort Gefahren!
    >
    > > naja deswegen zahlt man ja dann für den Speed (also nicht die droge) und
    > > 300mbit unlimited darf ruhig was kosten und der aktuelle mega tarif der
    > > tkom mit 200¤ da sollte es schon drin sein zu thetern.
    > du kanntest doch den unlimitierten Tarif!?
    > Und was in dem Tarif enthalten sein sollte, enscheidest nicht du, sondern
    > die Telekom ...

    ja ich meinte ja dass es verschiedene preise je nach speed und nicht je nach volumen gibt und das macht die tkom nicht, der max tarif ist ja im prinzip halt genauso wie die anderen nur eben mit unbegrenztem volumen.

  5. Re: 50 mbit reichen ja auch vollkommen aus

    Autor: neocron 12.09.16 - 18:21

    My1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ja ich meinte ja dass es verschiedene preise je nach speed und nicht je
    > nach volumen gibt und das macht die tkom nicht, der max tarif ist ja im
    > prinzip halt genauso wie die anderen nur eben mit unbegrenztem volumen.
    das meinte ich damit, dass sie sich langsam herantasten!
    Es ist erst ein Premiumtarif, der vermutlich von nur relativ wenigen gebucht werden wird!
    Aber es ist ein Anfang, man sollte jetzt halt einfach noch etwas abwarten und dann sehen, was daraus wird!
    Es koennten dann da sicherlich auch andere Tarife entsprechend deinen Vorstellungen aufkommen ... man wird sehen!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  2. igefa IT-Service GmbH & Co. KG, Ahrensfelde bei Berlin, Dresden
  3. neubau kompass AG, München
  4. Joyson Safety Systems Aschaffenburg GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Hunt Showdown für 29,99€, Forza Motorsport 7 für 28,49€ und Hitman 2 für 14,49€)
  2. (heute u. a. Xbox One Bundles mit FIFA 20)
  3. 179€ (Bestpreis!)
  4. (z. B. Core i5 9600K + Gigabyte Z390 Aorus Master für 468,00€, Core i7 900K + MSI MPG Z390...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Astrobiologie: Woher kommen das Leben, das Universum und der ganze Rest?
Astrobiologie
Woher kommen das Leben, das Universum und der ganze Rest?

Erst kam der Urknall, dann entstand zufällig Leben - oder es war alles vollkommen anders. Statt Materie und Energie könnten Informationen das Wichtigste im Universum sein, und vielleicht leben wir in einer Simulation.
Von Miroslav Stimac

  1. Astronomie Amateur entdeckt ersten echten interstellaren Kometen
  2. Astronomie Forscher entdeckten uralte Galaxien
  3. 2019 LF6 Großer Asteroid im Innern des Sonnensystems entdeckt

HP Pavilion Gaming 15 im Test: Günstig gut gamen
HP Pavilion Gaming 15 im Test
Günstig gut gamen

Mit dem Pavilion Gaming 15 bietet HP für 1.000 Euro ein Spiele-Notebook an, das für aktuelle Titel genügend 1080p-Leistung hat. Auch Bildschirm und Ports taugen, dafür nervt uns die voreingestellte 30-fps-Akku-Drossel.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Gaming-Notebooks Asus ROG mit Core i9 und fixen oder farbstarken Displays

Innovationen auf der IAA: Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach
Innovationen auf der IAA
Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach

IAA 2019 Auf der IAA in Frankfurt sieht man nicht nur neue Autos, sondern auch etliche innovative Anwendungen und Bauteile. Zulieferer und Forscher präsentieren in Frankfurt ihre Ideen. Eine kleine Auswahl.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. E-Auto Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte

  1. Open Source: NPM-Chef geht schon nach wenigen Monaten wieder
    Open Source
    NPM-Chef geht schon nach wenigen Monaten wieder

    Nach nicht einmal einem Jahr Dienstzeit ist der Chef von NPM zurückgetreten. Das Unternehmen mit dem gleichnamigen Javascript-Paketmanager hat in diesem Jahr einige Mitarbeiter verloren, Arbeitnehmerklagen verhandeln müssen und eine aussichtsreiche Konkurrenz bekommen.

  2. Google: Chrome soll bessere Tab-Verwaltung bekommen
    Google
    Chrome soll bessere Tab-Verwaltung bekommen

    Der Chrome-Browser von Google soll künftig noch einfacher nutzbar sein. Die Entwickler setzen dafür Verbesserungen an der Tab-Verwaltung um. Links sollen sich einfach vom Smartphone auf den Rechner übertragen lassen und der Browser soll individueller werden.

  3. Samsung: Galaxy Fold bleibt extrem empfindlich
    Samsung
    Galaxy Fold bleibt extrem empfindlich

    Die versprochenen Überarbeitungen von Samsung an dem Falt-Smartphone Galaxy Fold, scheinen nach dem missglückten Marktstart doch nicht weitreichend genug zu sein. Eine offizielle Pflegeanleitung zeigt, wie empfindlich das Gerät weiterhin ist.


  1. 12:30

  2. 11:51

  3. 11:21

  4. 10:51

  5. 09:57

  6. 19:00

  7. 18:30

  8. 17:55