1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Opt-out: Voraktivierter…

Kann damit Leben ... aber:

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kann damit Leben ... aber:

    Autor: tibrob 05.03.14 - 14:23

    Der Pornofilter ist ja ansich nicht so schlecht (werden wir sowieso nicht verhindern können, siehe Vorratsdatenspeicherung, die Politiker ziehen wie immer Ihr dämliches Programm durch), aber:

    a) es sollte nur bei Pornos bleiben
    b) er soll jederzeit selbstständig deaktivierbar sein
    c) keine anderen Seiten betreffen
    d) die Anbieter brauchen ein Lösung bei Falschklassifizierung als Pornografie

    Wie dem auch sei; irgendwann erreichen wir sowieso den Punkt, an dem eine Zensur stattfinden wird :(

    Deine Jacke ist jetzt trocken!

  2. Re: Kann damit Leben ... aber:

    Autor: Jack Stern 05.03.14 - 14:25

    Was ich befürchte, ist ein Anstieg der Vergewaltigungen, weil iwelche Hanseln es nicht schaffen, den Filter zu deaktivieren und ihren Trieb lieber an iwelchen anderen Leuten auslassen.

  3. Re: Kann damit Leben ... aber:

    Autor: Randy19 05.03.14 - 14:39

    Das befürchte ich jetzt gar nicht so. Ich glaub nicht das jemand der dumm genug ist nnicht aus dem Filter zu kommen schlau genug ist jemanden zu vergewaltigen ohne dabei in Probleme zu geraten.

    So oder so ist der Filter aber blödsinn. Man kann Kindern nicht alles was man nicht haben will einfach verschweigen. Spätestens wenn es in die weiterführende Schule geht gibt es garantiert einen ohne Filter. Und spätestens da wirkt das ganze System dann nicht mehr. Und die Einsicht damit klar zu kommen entsteht auch nicht über Nacht auf den 18. Geburtstag.

    Das muss man wie alles andere lernen und dabei müssen die Eltern mithelfen, das erklären, "Das Gespräch" führen und dann eben auch das Internet dabei erwähnen. Es verlangt ja keiner das die Eltern mit ihren Kindern auf Pornoseiten surfen, aber zumindest darauf vorbereiten sollte man sie schon.

    Totschweigen und hoffen das nichts rauskommt hat noch nie geholfen. Und das tut es nicht plötzlich weile s staatlich verschwiegen wird. Und erst recht nicht mit einer billigen Ausrede für ein neues Zensursystem. Leben wir denn in China oder was?

  4. Re: Kann damit Leben ... aber:

    Autor: Wurstbrot 05.03.14 - 14:58

    Randy19 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das befürchte ich jetzt gar nicht so. Ich glaub nicht das jemand der dumm
    > genug ist nnicht aus dem Filter zu kommen schlau genug ist jemanden zu
    > vergewaltigen ohne dabei in Probleme zu geraten.

    Glaubst du, dass jemand der so triebgesteuert ist auch nur ansatzweise über evtl. Konsequenzen nachdenkt?

  5. Re: Kann damit Leben ... aber:

    Autor: Ben Stan 05.03.14 - 15:30

    Jack Stern schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was ich befürchte, ist ein Anstieg der Vergewaltigungen, weil iwelche
    > Hanseln es nicht schaffen, den Filter zu deaktivieren und ihren Trieb
    > lieber an iwelchen anderen Leuten auslassen.

    Möglich, aber auch dass es mehr Spanner gibt usw.

    Und wer sich was besorgen will, bekommt es auch.

  6. Re: Kann damit Leben ... aber:

    Autor: Hanmac 05.03.14 - 22:54

    apropos Vergewaltigung, wusstest du das welche in den USA argumentieren das wenn Abtreibung erlaubt ist, sollte auch Vergewaltigung erlaubt sein (weil das würde die möglichen Morde danach reduzieren)
    http://www.onlinesentinel.com/politics/Rep__Lawrence_Lockman_says_he_regrets_divisive_statements_.html

  7. Re: Kann damit Leben ... aber:

    Autor: Captain 06.03.14 - 09:13

    völlig inakzeptabel, weil ich mich dann gegenüber dem Provider outen müsste, die Sperre nicht haben zu wollen...

  8. Re: Kann damit Leben ... aber:

    Autor: tibrob 06.03.14 - 11:09

    Ja, toll. Dein Provider weiß ohnehin schon.

    Davon abgesehen wird es wohl unter "Jugendgefährdende und pornografische Inhalte" laufen - mehr oder weniger FSK 18 like.

    Deine Jacke ist jetzt trocken!

  9. Re: Kann damit Leben ... aber:

    Autor: Anonymer Nutzer 06.03.14 - 13:39

    tibrob schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Pornofilter ist ja ansich nicht so schlecht (werden wir sowieso nicht
    > verhindern können, siehe Vorratsdatenspeicherung, die Politiker ziehen wie
    > immer Ihr dämliches Programm durch), aber [...]

    Mal zum Wachrütteln:
    Deinem Informationsanschluss soll eine Infrastruktur vorgeschalten werden, die technisch dazu in der Lage ist, unerwünschte Inhalte wegzufiltern. Diese Infrastruktur wird zu 100% vom Provider kontrolliert, und du kannst ihm lediglich den Wunsch mitteilen, z.B. Pornos und Silkroad zu blockieren (scnr: damit deine Kids wenigstens etwas Einfallsreichtum bei der Beschaffung dieser an den Tag legen können - nichtpersönlichgemeint).
    Da schrillen bei mir alle Alarmglocken, und dazu muss ich nicht einmal an die britischen Pannen denken.

    Zensur in den eigenen vier Wänden, Mann - ist Erziehung schon so müßig geworden, dass man sich das wirklich nach Hause holen muss?
    Gibt doch sicher bald ne App dafür.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Senior IT Systems Engineer Backup (w/m/d)
    noris network AG, Nürnberg, München, Aschheim, Berlin (Home-Office)
  2. DevOps Engineer (m/w/d)
    Friedrich PICARD GmbH & Co. KG, Bochum
  3. Trainee (m/w/d)
    VOLTARIS GmbH, Maxdorf
  4. IT Systemadministrator (m/w/d)
    Franz Mensch GmbH, Buchloe

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Tom Clancy's Rainbow Six Siege - Deluxe Edition für 26,99€, Super Dragon Ball Heroes...
  2. 69,99€ (Release 16.09.)
  3. Über 3400 Angebote mit bis zu 90 Prozent Rabatt


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dragonbox-Pyra-Macher im Interview: Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland
Dragonbox-Pyra-Macher im Interview
Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland

Mit viel Verspätung ist die Dragonbox Pyra erschienen. Entwickler Michael Mrozek musste ganz schön kämpfen, damit es überhaupt dazu kam. Wir haben ihn in Ingolstadt zum Gespräch getroffen.
Ein Interview von Martin Wolf


    Kryptominer in Anti-Virensoftware: Norton 360 jetzt noch sinnloser
    Kryptominer in Anti-Virensoftware
    Norton 360 jetzt noch sinnloser

    Als wäre Antiviren-Software wie Norton 360 nicht schon sinnlos genug, preist diese nun auch Kryptomining an. Sicherheit bringt das nicht.
    Ein IMHO von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

    1. Kryptowährungen 69 Millionen US-Dollar für NFT eines digitalen Kunstwerks
    2. Kryptokunst Schlechte Idee, NFT

    Neues Apple TV 4K im Test: Teures Streaming-Gerät mit guter Fernbedienung
    Neues Apple TV 4K im Test
    Teures Streaming-Gerät mit guter Fernbedienung

    Beim neuen Apple TV 4K hat sich Apple eine ungewöhnliche Steuerung einfallen lassen, die aber im Alltag eher eine Spielerei ist.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Shareplay TVOS 15 soll gemeinsame Streaming-Erlebnisse schaffen
    2. Apple TV Farbkalibrierung per iPhone schneidet schlecht ab
    3. Sofasuche beendet Airtag-Hülle für Apple-TV-Fernbedienung