Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Orbital Sciences: Vom Aufstieg und…

Schöner Artikel

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schöner Artikel

    Autor: Lorphos 13.11.17 - 15:28

    Golem wird immer besser. Danke für den gelungenen Artikel. Nur der aktuelle Starttermin am 12.11. war doch ziemlich versteckt.

  2. Re: Schöner Artikel

    Autor: Muhaha 13.11.17 - 15:41

    Lorphos schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Golem wird immer besser. Danke für den gelungenen Artikel. Nur der aktuelle
    > Starttermin am 12.11. war doch ziemlich versteckt.

    So rein stilistisch war er etwas konvolutisch und verworren. Viele Infos, keine Frage, aber ich habe mittendrin den Faden verloren und musste mehrmals anfangen, um zu kapieren, was der Autor mir eigentlich mitteilen wollte.

    Da Frank ansonsten sehr viel klarer und präziser schreibt, gehe ich mal von einem schlechten Tag aus :)

  3. Re: Schöner Artikel

    Autor: Komischer_Phreak 13.11.17 - 15:43

    Lorphos schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Golem wird immer besser. Danke für den gelungenen Artikel. Nur der aktuelle
    > Starttermin am 12.11. war doch ziemlich versteckt.

    Franks Artikel sind es, die Golem besser machen. Entferne ich seine Artikel aus Golem, sehe ich ehrlich gesagt keine Verbesserung.

  4. Re: Schöner Artikel

    Autor: Frank Wunderlich-Pfeiffer 13.11.17 - 15:55

    Muhaha schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lorphos schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------

    > So rein stilistisch war er etwas konvolutisch und verworren. Viele Infos,
    > keine Frage, aber ich habe mittendrin den Faden verloren und musste
    > mehrmals anfangen, um zu kapieren, was der Autor mir eigentlich mitteilen
    > wollte.
    >
    > Da Frank ansonsten sehr viel klarer und präziser schreibt, gehe ich mal von
    > einem schlechten Tag aus :)

    Vollkommen berechtigte Kritik.

    Ich hab ihn mir vorhin auch nochmal durchgelesen und war mit mir auch nicht wirklich zufrieden. Es war schon etwas her, dass ich ihn geschrieben hatte - das ändert meistens nochmal den Blick auf so einen Text, weil ich dann schon einige Details vergessen habe. Wenn ich noch alles frisch im Kopf habe, fällt es mir manchmal einfach nicht auf, dass einige Passagen nicht wirklich verständlich sind ohne schon zu wissen was als nächstes kommt. Diesmal kam die Erkenntnis leider etwas zu spät. Sorry.

    Das ist wohl die Gefahr dabei einen Artikel über etwas zu schreiben, das man praktisch vollständig im Kopf hat. Schließlich soll ja nicht ich den Text verstehen können, sondern alle anderen ...

    Frank Wunderlich-Pfeiffer - als freier Journalist bei Golem.de unterwegs - Raumfahrt Podcast http://countdown-podcast.de/



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 13.11.17 16:05 durch Frank Wunderlich-Pfeiffer.

  5. Re: Schöner Artikel

    Autor: Neuro-Chef 13.11.17 - 16:10

    Frank Wunderlich-Pfeiffer schrieb:
    > Wenn ich noch alles frisch im Kopf
    > habe, fällt es mir manchmal einfach nicht auf, dass einige Passagen nicht
    > wirklich verständlich sind ohne schon zu wissen was als nächstes kommt.
    Dennoch ein interessanter Artikel :-)

    » Niemand ist vollkommen, aber irre sind ganz sicher viele. «

    ಠ_ಠ

  6. Re: Schöner Artikel

    Autor: Muhaha 13.11.17 - 16:14

    Ja, das kenne ich. Wenn der Kopf schneller ist als das Auge und man nicht mit den Augen liest, was geschrieben wurde, sondern stattdessen den Film abscannt, der auf die Schädelinnenwand projeziert wird :)

  7. Re: Schöner Artikel

    Autor: Hotohori 13.11.17 - 19:16

    Neuro-Chef schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Frank Wunderlich-Pfeiffer schrieb:
    > > Wenn ich noch alles frisch im Kopf
    > > habe, fällt es mir manchmal einfach nicht auf, dass einige Passagen
    > nicht
    > > wirklich verständlich sind ohne schon zu wissen was als nächstes kommt.
    > Dennoch ein interessanter Artikel :-)
    +1

    Habe zwar nicht alles verstanden, auch weil ich nicht so in der Materie drin stecke, aber das meiste war verständlich und sehr interessant.

  8. Re: Schöner Artikel

    Autor: ML82 14.11.17 - 02:11

    ... und so wird in eigener unwissenheit so manche arbeit als ausdruck eines höheren verständnisses interpretiert ...

  9. Re: Schöner Artikel

    Autor: ML82 14.11.17 - 02:20

    gut du willst uns hier spalten.

    was bietest du nun uns und frank dafür?

    ich bin fair, meine pauschale für ungebetenen beistand ist nur ein viertel, sonst kostet es euch die hälfte!

  10. Re: Schöner Artikel

    Autor: Cromy 14.11.17 - 08:00

    Toller Schreibstil, wie schon bei "Cubesats". Gefällt mir sehr gut.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. KWA Kuratorium Wohnen im Alter gAG, Unterhaching
  2. L-Bank Staatsbank für Baden-Württemberg, Karlsruhe
  3. ITG Isotope Technologies Garching GmbH, Garching Raum München
  4. Ministerium für Inneres, ländliche Räume und Integration des Landes Schleswig-Holstein, Kiel

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Assassins Creed Origins 39,99€, Watch Dogs 2 18,99€, The Division 16,99€, Steep 17...
  2. mit Gutscheincode "PCGBALLZ" (-23%) 45,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Indiegames-Rundschau: Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
Indiegames-Rundschau
Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  1. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres
  2. Indiegames-Rundschau Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor

BeA: Soldan will Anwälten das Internet ausdrucken
BeA
Soldan will Anwälten das Internet ausdrucken
  1. BeA Bundesrechtsanwaltskammer stellt Zahlungen an Atos ein
  2. Chipkarten-Hersteller Thales übernimmt Gemalto
  3. Atos Gemalto bekommt 4,3-Milliarden-Euro-Angebot

Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. NetzDG Streit mit EU über 100-Prozent-Löschquote in Deutschland
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

  1. Fake News: Murdoch fordert von Facebook Sendegebühr für Medien
    Fake News
    Murdoch fordert von Facebook Sendegebühr für Medien

    Wie können Verlage von den hohen Gewinnen der IT-Konzerne profitieren? Verleger Rupert Murdoch macht einen Vorschlag, der eine Art Leistungsschutzrecht für Qualitätsmedien bedeuten würde.

  2. Diewithme: Zusammen im Chat den Akkutod sterben
    Diewithme
    Zusammen im Chat den Akkutod sterben

    Die Chat-App Diewithme steht nur Nutzern zur Verfügung, die fünf Prozent oder weniger Akkuladung auf ihrem Smartphone haben. Zusammen in einem Gruppen-Chat können sie reden, bis der Akkutod eintritt. Hinter der App steht ein Künstler.

  3. Soziales Netzwerk: Facebook sorgt sich um seine Auswirkungen auf die Demokratie
    Soziales Netzwerk
    Facebook sorgt sich um seine Auswirkungen auf die Demokratie

    Echokammern und Fake News: Ein hochrangiger Manager von Facebook hat sich auffallend kritisch zu den Auswirkungen des sozialen Netzwerks auf demokratische Prozesse geäußert. Samidh Chakrabarti präsentiert aber auch erste Lösungsansätze.


  1. 14:55

  2. 14:13

  3. 13:27

  4. 13:18

  5. 12:07

  6. 12:06

  7. 11:46

  8. 11:31