Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Orbital Sciences: Vom Aufstieg und…

Schöner Artikel

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schöner Artikel

    Autor: Lorphos 13.11.17 - 15:28

    Golem wird immer besser. Danke für den gelungenen Artikel. Nur der aktuelle Starttermin am 12.11. war doch ziemlich versteckt.

  2. Re: Schöner Artikel

    Autor: Muhaha 13.11.17 - 15:41

    Lorphos schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Golem wird immer besser. Danke für den gelungenen Artikel. Nur der aktuelle
    > Starttermin am 12.11. war doch ziemlich versteckt.

    So rein stilistisch war er etwas konvolutisch und verworren. Viele Infos, keine Frage, aber ich habe mittendrin den Faden verloren und musste mehrmals anfangen, um zu kapieren, was der Autor mir eigentlich mitteilen wollte.

    Da Frank ansonsten sehr viel klarer und präziser schreibt, gehe ich mal von einem schlechten Tag aus :)

  3. Re: Schöner Artikel

    Autor: Komischer_Phreak 13.11.17 - 15:43

    Lorphos schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Golem wird immer besser. Danke für den gelungenen Artikel. Nur der aktuelle
    > Starttermin am 12.11. war doch ziemlich versteckt.

    Franks Artikel sind es, die Golem besser machen. Entferne ich seine Artikel aus Golem, sehe ich ehrlich gesagt keine Verbesserung.

  4. Re: Schöner Artikel

    Autor: Frank Wunderlich-Pfeiffer 13.11.17 - 15:55

    Muhaha schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lorphos schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------

    > So rein stilistisch war er etwas konvolutisch und verworren. Viele Infos,
    > keine Frage, aber ich habe mittendrin den Faden verloren und musste
    > mehrmals anfangen, um zu kapieren, was der Autor mir eigentlich mitteilen
    > wollte.
    >
    > Da Frank ansonsten sehr viel klarer und präziser schreibt, gehe ich mal von
    > einem schlechten Tag aus :)

    Vollkommen berechtigte Kritik.

    Ich hab ihn mir vorhin auch nochmal durchgelesen und war mit mir auch nicht wirklich zufrieden. Es war schon etwas her, dass ich ihn geschrieben hatte - das ändert meistens nochmal den Blick auf so einen Text, weil ich dann schon einige Details vergessen habe. Wenn ich noch alles frisch im Kopf habe, fällt es mir manchmal einfach nicht auf, dass einige Passagen nicht wirklich verständlich sind ohne schon zu wissen was als nächstes kommt. Diesmal kam die Erkenntnis leider etwas zu spät. Sorry.

    Das ist wohl die Gefahr dabei einen Artikel über etwas zu schreiben, das man praktisch vollständig im Kopf hat. Schließlich soll ja nicht ich den Text verstehen können, sondern alle anderen ...

    Frank Wunderlich-Pfeiffer - als freier Journalist bei Golem.de unterwegs - Raumfahrt Podcast http://countdown-podcast.de/



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 13.11.17 16:05 durch Frank Wunderlich-Pfeiffer.

  5. Re: Schöner Artikel

    Autor: Neuro-Chef 13.11.17 - 16:10

    Frank Wunderlich-Pfeiffer schrieb:
    > Wenn ich noch alles frisch im Kopf
    > habe, fällt es mir manchmal einfach nicht auf, dass einige Passagen nicht
    > wirklich verständlich sind ohne schon zu wissen was als nächstes kommt.
    Dennoch ein interessanter Artikel :-)

    » Niemand ist vollkommen, aber irre sind ganz sicher viele. «

    ಠ_ಠ

  6. Re: Schöner Artikel

    Autor: Muhaha 13.11.17 - 16:14

    Ja, das kenne ich. Wenn der Kopf schneller ist als das Auge und man nicht mit den Augen liest, was geschrieben wurde, sondern stattdessen den Film abscannt, der auf die Schädelinnenwand projeziert wird :)

  7. Re: Schöner Artikel

    Autor: Hotohori 13.11.17 - 19:16

    Neuro-Chef schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Frank Wunderlich-Pfeiffer schrieb:
    > > Wenn ich noch alles frisch im Kopf
    > > habe, fällt es mir manchmal einfach nicht auf, dass einige Passagen
    > nicht
    > > wirklich verständlich sind ohne schon zu wissen was als nächstes kommt.
    > Dennoch ein interessanter Artikel :-)
    +1

    Habe zwar nicht alles verstanden, auch weil ich nicht so in der Materie drin stecke, aber das meiste war verständlich und sehr interessant.

  8. Re: Schöner Artikel

    Autor: ML82 14.11.17 - 02:11

    ... und so wird in eigener unwissenheit so manche arbeit als ausdruck eines höheren verständnisses interpretiert ...

  9. Re: Schöner Artikel

    Autor: ML82 14.11.17 - 02:20

    gut du willst uns hier spalten.

    was bietest du nun uns und frank dafür?

    ich bin fair, meine pauschale für ungebetenen beistand ist nur ein viertel, sonst kostet es euch die hälfte!

  10. Re: Schöner Artikel

    Autor: Cromy 14.11.17 - 08:00

    Toller Schreibstil, wie schon bei "Cubesats". Gefällt mir sehr gut.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. AKDB, Regensburg
  2. Fritz Kübler GmbH, Villingen-Schwenningen
  3. SIZ GmbH, Bonn
  4. ETAS GmbH, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Resident Evil 7 biohazard für 14,99€, Dungeons 3 für 13,99€, Tom Clancy's Ghost Recon...
  2. (u. a. PSN Card 50 Euro für 43,99€)
  3. 27,99€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 44,95€)
  4. 31,50€ (Vergleichspreis ca. 40€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Volocopter 2X: Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf
Volocopter 2X
Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf

Cebit 2018 Der Volocopter ist fertig - bleibt in Hannover aber noch am Boden. Im zweisitzigen Fluggerät stecken jede Menge Ideen, die autonomes Fliegen als Ergänzung zu anderen Nahverkehrsmitteln möglich machen soll. Golem.de hat Platz genommen und mit den Entwicklern gesprochen.
Von Nico Ernst

  1. Ingolstadt Flugtaxis sollen in Deutschland erprobt werden
  2. Urban Air Mobility Airbus gründet neuen Geschäftsbereich für Lufttaxis
  3. Cityairbus Mit Siemens soll das Lufttaxi abheben

K-Byte: Byton fährt ein irres Tempo
K-Byte
Byton fährt ein irres Tempo

Das Startup Byton zeigt zur Eröffnung der Elektronikmesse CES Asia in Shanghai das Modell K-Byte. Die elektrische Limousine basiert auf der Plattform des SUV, der vor fünf Monaten auf der CES in Las Vegas vorgestellt wurde. Unter deutscher Führung nimmt der Elektroautohersteller in China mächtig Fahrt auf.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. KYMCO Elektroroller mit Tauschakku-Infrastruktur
  2. Elektromobilität Niu stellt zwei neue Elektromotorroller vor
  3. 22Motor Flow Elektroroller soll vor Schlaglöchern warnen

IT-Jobs: Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?
IT-Jobs
Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?

Startups müssen oft kurzfristig viele Stellen besetzen. Wir waren bei dem Berliner Unternehmen Next Big Thing dabei, als es auf einen Schlag Bewerber für fünf Jobs suchte.
Ein Bericht von Juliane Gringer

  1. Frauen in IT-Berufen Programmierte Klischees
  2. Bitkom Research Höherer Frauenanteil in der deutschen IT-Branche
  3. Recruiting IT-Experten brauchen harte Fakten

  1. Funklöcher: Vodafone nimmt 120 neue LTE-Stationen in Betrieb
    Funklöcher
    Vodafone nimmt 120 neue LTE-Stationen in Betrieb

    Nach der Telekom hat auch Vodafone seine LTE-Erfolge gelobt. Funklöcher soll es demnach bald nicht mehr geben.

  2. Measure: Googles Maß-App funktioniert ohne Project Tango
    Measure
    Googles Maß-App funktioniert ohne Project Tango

    Bisher konnten nur Nutzer eines Project-Tango-Smartphones Googles Maß-App Measure verwenden - nach dem Aus der Plattform funktioniert die Anwendung jetzt auch mit ARCore-unterstützten Geräten. In manchen Situationen tut sich die App aber schwer.

  3. Just Cause 4 und Rage 2: Physik und Psychopathen
    Just Cause 4 und Rage 2
    Physik und Psychopathen

    E3 2018 Das Entwicklerstudio Avalanche arbeitet gleichzeitig an Just Cause 4 und an Rage 2. Auf den ersten Blick ähneln sich die in offenen Welten angelegten Actionspiele - dabei setzen sie auf jeweils eigene interessante Ideen.


  1. 17:15

  2. 16:45

  3. 16:20

  4. 15:50

  5. 15:20

  6. 14:49

  7. 14:26

  8. 13:30