1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Patriot Act: Nach elf Jahren darf…

Man könnte ja versuchen, so eine gag order kreativ zu umgehen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Man könnte ja versuchen, so eine gag order kreativ zu umgehen

    Autor: lahmbi5678 02.12.15 - 02:14

    Indem man auf seine homepage schreibt, daß man trotz anderslautender Gerüchte definitv keinen NSL bekommen hat und weitere Anschuldigungen in dieser Hinsicht definitv weder bestätigen noch dementieren möchte.

    Andererseits versteht die US-(Geheim-)Justiz da keinen Spaß, man müsste wohl mit mehreren Jahren Geheim-Knast rechnen. Aber es wäre schon ein interessantes Gerichtsverfahren, ob das Dementi eines NSL diesen offenlegt, wenn man einen NSL bekommen hat.

    Man bräuchte halt für plausible deniability jemanden, z.B. einen Blogger, der reihenweise Firmen eines NSL-Erhalts beschuldigt, u.a. die eigene Firma, dann könnte man auch rechtmässig dementieren, dazu wäre man ja per NSL quasi gezwungen.

  2. Re: Man könnte ja versuchen, so eine gag order kreativ zu umgehen

    Autor: plutoniumsulfat 02.12.15 - 09:29

    Eben, dann kommt man ganz kreativ das FBI vorbei...

  3. Warrant canary

    Autor: nativeadvertisment 02.12.15 - 10:52

    "A warrant canary is a colloquial term for a regularly published statement that a service provider has not received legal process (like a national security letter) that it would be prohibited from disclosing to the public. Once a service provider does receive legal process, the speech prohibition goes into place, and the provider no longer makes the statement about the number of such process received."

    — canarywatch.org

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Lidl Digital, Berlin
  2. Staples Deutschland GmbH & Co. KG, Stuttgart
  3. MVZ Labor Main-Taunus, Hofheim
  4. Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Bonn-Röttgen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bauen: Ein Hochhaus aus Holz für Hamburg
Bauen
Ein Hochhaus aus Holz für Hamburg

Die weltweite Zementherstellung stößt jährlich mehr CO2 aus als der Luftverkehr. Ein nachwachsender Rohstoff soll Bauen umweltfreundlicher machen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Transformation Söder will E-Auto-Gutschein beim Kauf von Verbrennern
  2. Kohlendioxidabscheidung Norwegen fördert Klimaschutzprojekt mit 1,5 Milliarden Euro
  3. Rohstoffe Kobalt-Kleinbergbau im Kongo soll besser werden

IT-Jobs: Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber
IT-Jobs
Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber

Nur jeder zweite Arbeitnehmer ist mit seinem Arbeitgeber zufrieden. Das ist fatal, weil Unzufriedenheit krank macht. Deshalb sollte die Suche nach dem passenden Job nicht nur dem Zufall überlassen werden.
Von Peter Ilg

  1. Digitalisierung in Firmen Warum IT-Teams oft übergangen werden
  2. Jobs Unternehmen können offene IT-Stellen immer schwerer besetzen
  3. Gerichtsurteile Wann fristlose Kündigungen für IT-Mitarbeiter rechtens sind

Watch SE im Test: Apples gelungene Smartwatch-Alternative
Watch SE im Test
Apples gelungene Smartwatch-Alternative

Mit der Watch SE bietet Apple erstmals parallel zum Topmodell eine zweite, günstigere Smartwatch an. Die Watch SE eignet sich unter anderem für Nutzer, die auf die Blutsauerstoffmessung verzichten können.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple WatchOS 7.0.3 behebt Reboot-Probleme der Apple Watch 3
  2. Series 6 im Test Die Apple Watch zwischen Sport, Schlaf und Sättigung
  3. Apple empfiehlt Neuinstallation Probleme mit WatchOS 7 und Apple Watch lösbar