Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Pay-to-View: Vimeo richtet…

wo bleibt eigentlich dieses werbegestützte onlinefilm zeugs?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. wo bleibt eigentlich dieses werbegestützte onlinefilm zeugs?

    Autor: Seasdfgas 14.11.12 - 16:58

    ich hätte persönlich absolut nichts dagegen, wenn ich mir meine filme so wie ich grade lust drauf hab online ansehen könnte und alle 20-30 minuten 5 minuten werbepause bekomme.
    wieso macht das keiner? im fernsehn funktioniert das doch auch.

  2. Re: wo bleibt eigentlich dieses werbegestützte onlinefilm zeugs?

    Autor: Spaghetticode 14.11.12 - 20:00

    Seasdfgas schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ich hätte persönlich absolut nichts dagegen, wenn ich mir meine filme so
    > wie ich grade lust drauf hab online ansehen könnte und alle 20-30 minuten 5
    > minuten werbepause bekomme.
    > wieso macht das keiner? im fernsehn funktioniert das doch auch.
    Gibt es schon auf Youtube, kommt aber sehr selten vor. Alle paar Minuten kommt ein Werbespot. Ein Beispielvideo ist Mr. Bean im Schwimmbad (in Deutschland nicht verfügbar, bitte Proxtube benutzen).

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Distec GmbH, Germering bei München, Landsberg am Lech oder Eisenach
  2. Daimler AG, Neu-Ulm
  3. über Hanseatisches Personalkontor Bodensee, Rottweil-Neukirch
  4. Bundes-Gesellschaft für Endlagerung mbH (BGE), Salzgitter, später Peine

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 1 Monat für 1€
  2. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

  1. Spielebranche: Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Pro und X erwartet
    Spielebranche
    Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Pro und X erwartet

    Mit der Xbox One X könnte Microsoft im Jahresendgeschäft 2017 in den USA zu den Verkaufszahlen der Playstation 4 Pro aufschließen, so eine neue Marktstudie. Zum heimlichen Star unter den Konsolen mausert sich derzeit aber die Switch von Nintendo.

  2. Thunderobot ST-Plus im Praxistest: Da gehe ich doch lieber wieder draußen spielen!
    Thunderobot ST-Plus im Praxistest
    Da gehe ich doch lieber wieder draußen spielen!

    Wir wollten nur eine kleine LAN-Party machen. Doch das Thunderobot-ST-Plus-Notebook hat unser Vorhaben immer wieder sabotiert - mit schlechter Software, dunklem Display und Knarzgehäuse. Dafür hat es unsere Energy Drinks auf Kaffeetemperatur erhitzt.

  3. Fahrdienst: Alphabet investiert in Lyft
    Fahrdienst
    Alphabet investiert in Lyft

    Der Fahrdienst Lyft hat in einer Finanzierungsrunde eine Milliarde US-Dollar erhalten. Einer der Investoren ist die Google-Mutter Alphabet, die früher den Lyft-Konkurrenten Uber unterstützt hat.


  1. 12:50

  2. 12:22

  3. 11:46

  4. 11:01

  5. 10:28

  6. 10:06

  7. 09:43

  8. 07:28