1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Pedelecs: Zahl der E-Bikes…
  6. Thema

Fahrsicherheit

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Fahrsicherheit

    Autor: AllDayPiano 23.09.21 - 11:02

    Natürlich staucht sich das Material. Auch wenn es nicht davor schützt, nach einem Sturz eine Gehirnerschütterung zu haben. Aber es soll sich nicht nur stauchen, sondern - wie schon einmal gesagt - die Kraft gleichmäßiger zu verteilen, und punktuelle Belastungen verhindern.

    Der Unterschied kann sein: Platzwunde <> keine Platzwunde oder Schädelbruch <> kein Schädelbruch.

    Du erwartest von einem Helm Absolution. Die wirst Du aber nicht bekommen.

    Alles, was oben steht, ist eine Meinung. Meine Meinung. Wenn ich eine absolute Aussage treffe, dann ist das ebenfalls eine Meinung. Meine Meinung. Wenn ich etwas mit Quellen belege, ist es entsprechend gekennzeichnet und damit keine Meinung, sondern eine Schlussfolgerung oder Tatsachendarstellung. Gut, dass wir das jetzt abschließend geklärt haben. Springen wird Golem.de trotzdem weiterhin.

  2. Re: Fahrsicherheit

    Autor: Weitsicht0711 23.09.21 - 12:18

    AllDayPiano schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Natürlich staucht sich das Material. Auch wenn es nicht davor schützt, nach
    > einem Sturz eine Gehirnerschütterung zu haben. Aber es soll sich nicht nur
    > stauchen, sondern - wie schon einmal gesagt - die Kraft gleichmäßiger zu
    > verteilen, und punktuelle Belastungen verhindern.

    Nur das Kräfte keine großen Einfluss haben auf Gehirnverletzungen.

    > Der Unterschied kann sein: Platzwunde <> keine Platzwunde oder Schädelbruch
    > <> kein Schädelbruch.

    Es geht um Gehirnverletzung, welches auch die größere Gefahr ist als eine Platzwunde.

    > Du erwartest von einem Helm Absolution. Die wirst Du aber nicht bekommen.

    Als ständiger Helmträger, ja klingt logisch.

    Ließt hie keiner richtig mit. Es gab eine Studie

  3. Re: Fahrsicherheit

    Autor: koelnerdom 23.09.21 - 16:16

    Was für eine dämliche Verallgemeinerung.

    Ich bin vor einem Jahr umgestiegen. Vorher Fahrrad und Auto, jetzt kein Auto mehr und dafür den Motor am Fahrrad.

    Was sich für mich geändert hat? Nichts von alldem, das du da aufgeschrieben hast.
    Ich wollte schlicht das Auto abschaffen und hab keinen Bock auf Öffis. Die sind dann nur für die Tage, an denen es wirklich wie aus Strippen regnet oder Schnee und Eis ist.
    Weil das Argument hier ja auch schon gekommen ist: Ja, auch den ganzen Winter durch - bis auf die Tage in denen es für alle Beteiligten zu gefährlich ist. Bei Motorradfahrern wird das aber irgendwie nie lamentiert.
    Dafür sind aber auch 25 km hin und zurück für einen Geburtstagskaffee möglich. Und ja: man fährt auch "richtig Fahrrad"

    Ich habe eine durchweg positive Erfahrung und das Auto nicht einen einzigen Tag vermisst.

    Vorurteile sind scheiße - egal in welchem Bereich.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Software Entwicklungsingenieur*in (d/m/w)
    OSRAM GmbH, Paderborn
  2. Technischer Support Mitarbeiter (m/w/d)
    LÖWEN ENTERTAINMENT GmbH, Bingen
  3. Doktorand*in (d/m/w) Machine Learning / Causal Reinforcement Learning
    OSRAM Opto Semiconductors Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Regensburg
  4. Referent/in (w, m, d) Referat 101 - Digitale Koordinierungsstelle Versorgungsverwaltung stv. ... (m/w/d)
    Regierungspräsidium Stuttgart, Stuttgart-Vaihingen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 399,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de