1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Peering: Apple sorgt mit Update auf…

Gratulation!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gratulation!

    Autor: binaer1 20.09.19 - 17:19

    den Damen und Herren der IT Operations und natürlich auch der Unternehmung selber. Das muss man erstmal als Traffic sauber und stabil wegschaffen können :)

  2. Re: Gratulation!

    Autor: MarcusK 20.09.19 - 17:26

    binaer1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > den Damen und Herren der IT Operations und natürlich auch der Unternehmung
    > selber. Das muss man erstmal als Traffic sauber und stabil wegschaffen
    > können :)

    das routen finde ich ja noch "einfach" - aber wie viele Server liefern denn den Content? Und dann werden sie noch 1 mal im Jahr wirklich gebraucht oder lässt Apples es über Akamai oder ähnliche laufen.

  3. Re: Gratulation!

    Autor: Shigeru 20.09.19 - 17:38

    Ich denke nicht, denn akamai hat auch cdn Server in Deutschland, dann wäre der de-cix nicht so stark ausgelastet gewesen, da dann mehr Innerdeutschland geroutet wird, ist aber nur eine Vermutung.

    Die Server müssen ja nicht all zu viel leisten, nur ne dicke Bandbreite braucht's

  4. Re: Gratulation!

    Autor: Nico82x 20.09.19 - 18:11

    Shigeru schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich denke nicht, denn akamai hat auch cdn Server in Deutschland, dann wäre
    > der de-cix nicht so stark ausgelastet gewesen, da dann mehr
    > Innerdeutschland geroutet wird, ist aber nur eine Vermutung.
    >
    > Die Server müssen ja nicht all zu viel leisten, nur ne dicke Bandbreite
    > braucht's

    Der DeCIX *wird* für innerdeutschen Traffic genutzt. Die allerwenigsten Netze haben ein direktes Peering mit Akamai, das geht über den DeCIX deutlich wirtschaftlicher weil man für Peaks eine große Reserve hat statt vieler kleiner Reserven, die sich nicht aufsummieren lassen.

  5. Re: Gratulation!

    Autor: Nico82x 20.09.19 - 18:12

    MarcusK schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > das routen finde ich ja noch "einfach" - aber wie viele Server liefern denn
    > den Content? Und dann werden sie noch 1 mal im Jahr wirklich gebraucht oder
    > lässt Apples es über Akamai oder ähnliche laufen.

    Um hier mal etwas klug zu scheissen: am DeCIX wird geswitched, nicht geroutet.

  6. Re: Gratulation!

    Autor: mapet 20.09.19 - 18:15

    Aha, und BGP ist ein switching Protokoll? Nicht alles, was eine Layer2 Verbindung hat, switched auch

  7. Re: Gratulation!

    Autor: Achermix 20.09.19 - 18:30

    mapet schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aha, und BGP ist ein switching Protokoll? Nicht alles, was eine Layer2
    > Verbindung hat, switched auch


    Auch wenn das jetzt etwas haarspalterei ist, er hat schon recht. Der DeCIX ansich mit seiner Infra switched nur, es sind die Kunden und deren Router die letztendlich routen.

  8. Re: Gratulation!

    Autor: Nico82x 20.09.19 - 18:31

    mapet schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aha, und BGP ist ein switching Protokoll? Nicht alles, was eine Layer2
    > Verbindung hat, switched auch


    Der DeCIX macht kein BGP (ausgenommen die Route-Server), er stellt einen großen Switch zur Verfügung. BGP machen die Teilnehmer untereinander.

  9. Re: Gratulation!

    Autor: Shigeru 20.09.19 - 20:47

    Nico82x schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Shigeru schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich denke nicht, denn akamai hat auch cdn Server in Deutschland, dann
    > wäre
    > > der de-cix nicht so stark ausgelastet gewesen, da dann mehr
    > > Innerdeutschland geroutet wird, ist aber nur eine Vermutung.
    > >
    > > Die Server müssen ja nicht all zu viel leisten, nur ne dicke Bandbreite
    > > braucht's
    >
    > Der DeCIX *wird* für innerdeutschen Traffic genutzt. Die allerwenigsten
    > Netze haben ein direktes Peering mit Akamai, das geht über den DeCIX
    > deutlich wirtschaftlicher weil man für Peaks eine große Reserve hat statt
    > vieler kleiner Reserven, die sich nicht aufsummieren lassen.

    Danke dir, das war mir neu

  10. Re: Gratulation!

    Autor: Deff-Zero 20.09.19 - 21:51

    MarcusK schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und dann werden sie noch 1 mal im Jahr wirklich gebraucht oder
    > lässt Apples es über Akamai oder ähnliche laufen.

    App Store, Music, demnächst Video-Streaming. Die brauchen die Teile ganzjährig.

  11. Re: Gratulation!

    Autor: Thinal 21.09.19 - 06:43

    Deff-Zero schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > MarcusK schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Und dann werden sie noch 1 mal im Jahr wirklich gebraucht oder
    > > lässt Apples es über Akamai oder ähnliche laufen.
    >
    > App Store, Music, demnächst Video-Streaming. Die brauchen die Teile
    > ganzjährig.

    Für drei Serien? Die können doch jedem Kunden einen USB Stick schicken. Ach ne, kann das iPhone nicht. Dann eben direkt ins ios integrieren.

  12. Re: Gratulation!

    Autor: Its_Me 21.09.19 - 10:03

    Apple und Apple TV (das Gerät) sind schon seit Jahren meine bevorzugte Quelle zum Kauf oder Leihen von aktuellen Filmen. Das funktioniert perfekt und die Preise sind, wenn man Gutscheinkarten mit bis zu 20% Rabatt verwendet, günstiger als bei den meisten Streaminganbietern.
    Außerdem erhält man bei vielen Filmen 4K ohne Aufpreis.

    Also der neue Video Abodienst kommt da ja nur hinzu, wobei ich mir da auch noch nicht so richtig klar bin, wie das z.B. gegen Netflix bestehen soll. Aber soweit ich weiß, gibt es ja mit jedem neuen Gerät erst einmal 1 Jahr Abo umsonst hinzu. Also nach einem Jahr haben die erst mal nichts verdient, aber immerhin so 200 Millionen Abonnenten, von denen mit Sicherheit ein Teil nicht kündigt. Warten wir mal ab, was das gibt.

  13. Re: Gratulation!

    Autor: gaym0r 21.09.19 - 14:36

    Nico82x schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > MarcusK schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > das routen finde ich ja noch "einfach" - aber wie viele Server liefern
    > denn
    > > den Content? Und dann werden sie noch 1 mal im Jahr wirklich gebraucht
    > oder
    > > lässt Apples es über Akamai oder ähnliche laufen.
    >
    > Um hier mal etwas klug zu scheissen: am DeCIX wird geswitched, nicht
    > geroutet.

    Dann mach mal lieber kein traceroute zu diensten die am DE-CIX hängen. :D

  14. Re: Gratulation!

    Autor: LinuxMcBook 21.09.19 - 20:38

    gaym0r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nico82x schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > MarcusK schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > das routen finde ich ja noch "einfach" - aber wie viele Server liefern
    > > denn
    > > > den Content? Und dann werden sie noch 1 mal im Jahr wirklich gebraucht
    > > oder
    > > > lässt Apples es über Akamai oder ähnliche laufen.
    > >
    > > Um hier mal etwas klug zu scheissen: am DeCIX wird geswitched, nicht
    > > geroutet.
    >
    > Dann mach mal lieber kein traceroute zu diensten die am DE-CIX hängen. :D

    Taucht de-cix.net wirklich dann als Hop auf? War mir bis jetzt noch nie aufgefallen.

  15. Re: Gratulation!

    Autor: Jdbdbskslfjwbal 21.09.19 - 21:02

    LinuxMcBook schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > gaym0r schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Nico82x schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > MarcusK schrieb:
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > > -----
    > > > > das routen finde ich ja noch "einfach" - aber wie viele Server
    > liefern
    > > > denn
    > > > > den Content? Und dann werden sie noch 1 mal im Jahr wirklich
    > gebraucht
    > > > oder
    > > > > lässt Apples es über Akamai oder ähnliche laufen.
    > > >
    > > > Um hier mal etwas klug zu scheissen: am DeCIX wird geswitched, nicht
    > > > geroutet.
    > >
    > > Dann mach mal lieber kein traceroute zu diensten die am DE-CIX hängen.
    > :D
    >
    > Taucht de-cix.net wirklich dann als Hop auf? War mir bis jetzt noch nie
    > aufgefallen.

    In den meisten Fällen nicht, da entweder, wie bereits erwähnt, geswitched wird, oder Provider am DE-CIX direkt peeren. Kann gut sein, dass der DE-CIX Services anbietet, welche internes Routing erfordern - das habe ich bisher noch nie bewusst gesehen/wahrgenommen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.09.19 21:03 durch Jdbdbskslfjwbal.

  16. Re: Gratulation!

    Autor: LinuxMcBook 21.09.19 - 21:05

    Ja, das ist mir doch auch klar. Aber gaym0rs Aussage hat das impliziert...

  17. Re: Gratulation!

    Autor: Drag_and_Drop 22.09.19 - 20:25

    binaer1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > den Damen und Herren der IT Operations und natürlich auch der Unternehmung
    > selber. Das muss man erstmal als Traffic sauber und stabil wegschaffen
    > können :)


    Danke für die Blumen :-), schön wenn die Arbeit geschätzt wird. ja immer genug interconnect Kapazität vorzuhalten ist eine große Herausforderung. Habe erst vor 2 Wochen den fraglichen Edge Router mit 400g zusätzlicher interconnect kapazität ausgebaut.
    Grüße aus Frankfurt :-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fressnapf Holding SE, Krefeld
  2. Materna Information & Communications SE, verschiedene Einsatzorte (Home-Office)
  3. AOK Systems GmbH, verschiedene Standorte
  4. Techniker Krankenkasse, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. mit 276,99€ neuer Bestpreis auf Geizhals
  2. (u. a. Resident Evil HD Remaster für 3,99€, Sega Sci-Fi Angebote (u. a. Alien: Isolation - The...
  3. (u. a. Medion Akyora Laptop 15,6 Zoll i5 16GB für 749,99€, Medion X17575 75-Zoll-TV für 899...
  4. (u. a. Philips Ultra Speed SATA-SSD 480GB für 44,92€, HP 25x 24,5 Zoll Full-HD 144 Hz für 168...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cyberpunk 2077: So wunderbar kaputt!
Cyberpunk 2077
So wunderbar kaputt!

Auch nach einem Monat mit Cyberpunk 2077 sind uns schlechte Grafik auf der PS4 oder die zahlreichen Bugs egal. Die toll inszenierte Dystopie macht uns nachdenklich und wird über Jahre unerreicht bleiben. Achtung, Spoiler!
Ein IMHO von Tobias Költzsch und Sebastian Grüner

  1. CD Projekt Red Crunch trifft auf Cyberpunk 2077
  2. Open Source Niemand hat die Absicht, Sicherheitslücken zu schließen
  3. Disney+ Disney muss seinen Katalog aufstocken

Star Trek: Lower Decks: Für Trekkies die beste aktuelle Star-Trek-Serie
Star Trek: Lower Decks
Für Trekkies die beste aktuelle Star-Trek-Serie

Über Discovery und Picard haben viele Fans geschimpft - bei Star Trek: Lower Decks kommen Trekkies hingegen voll auf ihre Kosten. Die Macher sind Star-Trek-Nerds, wie uns Hauptdarsteller Jack Quaid verrät. Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Star Trek: Discovery 3. Staffel Zwischendurch schwer zu ertragen
  2. Amazon Star Trek: Lower Decks kommt im Januar nach Deutschland
  3. Star Trek Discovery Harte Landung im 32. Jahrhundert

Spitzenglättung: Die Pläne zur Zwangsabschaltung von Wallboxen gehen zu weit
Spitzenglättung
Die Pläne zur Zwangsabschaltung von Wallboxen gehen zu weit

Die Netzbetreiber wollen in großem Umfang in die Anschlüsse der Verbraucher eingreifen. Das macht die Elektromobilität unnötig teuer und kompliziert.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Post & DHL Briefmarke per App - kannste abschreiben
  2. Malware BND sucht skrupellose Anfänger zum Trojanerbau
  3. Microsoft Excel bringt endlich das Ende von VBA