1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Pentagon: Programmleiter hält…
  6. The…

Jungfrauengeburt

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Jungfrauengeburt

    Autor: Oh je 29.12.17 - 01:02

    Ich halte es grundsätzlich für eine Schnapsidee sich aufgrund der Interpretion erfundener Märchen was einzubilden bzw. irgendwelche externen Ansprüche zu stellen.
    Ausser natürlich dass Andersens Märchen viel toller sind als Grimms Märchen und zur Weltreligion erklärt werden sollten.

  2. Re: Soso die Vergangenheit.

    Autor: Dwalinn 29.12.17 - 10:29

    Okay 19 Milliarden Klingt erstmal verdammt viel. Bei der Aufschlüsselung werden dann nur ca. 6 Milliarden Euro verschiedenen Einrichtungen zugeordnet wie Kindergärten, Hochschulen und Hilfswerken für Arme Menschen.... Also da sehe ich nun wirklich kein Problem. Es wird auch von Steuererleichterung gesprochen das ist dann aber nichts anderes als das Streiten der Bundesländer um große Arbeitgeber, auch da verzichtet der Staat auf Steuereinnahmen (immer noch besser als Arbeitssuchende zu bezahlen). Sicherlich wird da die ein oder andere Millionen zu viel fließen aber es ist jetzt nicht so das mit dem Geld rauschende Feste im Vatikan finanziert werden wie vor ein paar Hundert Jahren.

  3. Re: Soso die Vergangenheit.

    Autor: der_wahre_hannes 29.12.17 - 10:32

    Oh je schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > was an der aktuellen Macht der Religionen ist dir jetzt unklar.

    Nichts, aber deinen Ton solltest du vielleicht einfach mal überdenken, du unentspannter Unfreidenker.

  4. Re: Soso die Vergangenheit.

    Autor: Oh je 29.12.17 - 22:51

    der_wahre_hannes schrieb:
    > Nichts, aber deinen Ton solltest du vielleicht einfach mal überdenken, du
    > unentspannter Unfreidenker.

    ..." Warum zur fickenden Hölle hängst ..."

    Ja genau.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Anwendungsentwickler Development-Tools (m/w/d) Anwendungsentwicklung - Anwendungsbetrieb - Projektmanagement
    DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH, Traunreut (Raum Rosenheim)
  2. IT Systemadministrator (m/w/d)
    LEIFHEIT AG, Nassau an der Lahn
  3. Teamleiter IT (m/w/d)
    Nürnberg Gummi Babyartikel GmbH & Co. KG, Georgensgmünd
  4. Backend-Entwickler (m/w/d) Schwerpunkt Integration
    Deutsche Leasing AG, Bad Homburg v. d. Höhe bei Frankfurt

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 29,99€
  2. (u. a. Fire TV Cube für 69,99€, Corsair Vengeance RGB Pro 16 GB DDR4 für 96,99€, Sandisk...
  3. 24,99€
  4. 21,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Globale Erwärmung XXL: Wenn die Erde unbewohnbar wird
Globale Erwärmung XXL
Wenn die Erde unbewohnbar wird

In spätestens fünf Milliarden Jahren wird unsere Sonne zu einem roten Riesen, der die Erde überhitzen oder sogar verschlucken wird. Wohin könnte eine menschliche Zivilisation dann ausweichen?
Von Miroslav Stimac

  1. SpaceX Japanische Astronomen kritisieren Starlink-Satelliten
  2. Astronomie Video zeigt Einsturz von Arecibo
  3. Astronomie Arecibo wird abgerissen

Holoplot angehört: Die Sound-Scheinwerfer
Holoplot angehört
Die Sound-Scheinwerfer

Eine neue Lautsprechertechnologie mit enormem Potenzial: Holoplot bündelt Töne wie Licht und kann damit gezielt jeden Ort im Raum einzeln beschallen. Das klingt beeindruckend.
Ein Bericht von Martin Wolf

  1. Initiative SOS Telefónica soll "Diebstahl der Kulturfrequenzen" absagen
  2. HDSX TV Sound Optimizer Spezialgerät soll TV-Klang optimal ausbalancieren
  3. MP3-Player Sleevenote ist ein Player für Album-Liebhaber

VW ID.4 im Test: Schön brav
VW ID.4 im Test
Schön brav

Eine Rakete ist der ID.4 nicht. Dafür bietet das neue E-Auto von VW viel Platz, hält Spur und Geschwindigkeit - und einmal geht es sogar sportlich in die Kurve.
Ein Test von Werner Pluta

  1. Höhere Ladeleistung Volkswagen macht den ID.3 teurer
  2. ID.X VW baut elektrischen Golf-GTI-Nachfolger - als Konzept
  3. Elektroauto VWs Performance-Modell ID.4 GTX ist bestellbar