1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Piraten: Bundestagskandidaten…

Wo steht denn das nun?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wo steht denn das nun?

    Autor: Himmerlarschundzwirn 02.08.13 - 11:47

    "Auch wenn das Bundeswahlgesetz keine Regelung über die Art der Durchführung einer Aufstellungsversammlung treffe, sei die räumliche Anwesenheit an einem Ort Voraussetzung. Die Landeswahlleitung berief sich darauf, dass das Bundeswahlgesetz zuerst explizite Regelungen zur Veranstaltung dezentraler Versammlungen per Videostream festlegen müsste."

    Und wo steht das nun? Oder würde das willkürlich festgelegt? Dann könnte man ja demnächst auch sagen:

    "Auch wenn das Bundeswahlgesetz keine Regelung über die Art der Durchführung einer Aufstellungsversammlung treffe, sei das Tragen von Hemd und Krawatte Voraussetzung. Die Landeswahlleitung berief sich darauf, dass das Bundeswahlgesetz zuerst explizite Regelungen zum Tragen von anderer Kleidung als Hemd und Krawatte festlegen müsste."

  2. Re: Wo steht denn das nun?

    Autor: pythoneer 02.08.13 - 11:56

    Für mich klingt das auch erstmal, so wie es hier dargestellt wurde, nach feinster Willkür.

  3. Re: Wo steht denn das nun?

    Autor: adherry 02.08.13 - 13:35

    Ich vermute, dass das deshalb kommt weil Mumble und Videokonferenzen leicht manipulierbar sind bzw. was passiert wenn das ausfällt? Muss man die Veranstaltung dann wiederholen? Unterbrechen? Kann man einfach Weitermachen? Wie erfasst man alle Stimmberechtigten Leute? Wie stellt man sicher, dass alle das Förmliche Zeug gehört haben

  4. Re: Wo steht denn das nun?

    Autor: wmayer 02.08.13 - 13:39

    Es wird wohl an jedem Standort die gleichen Vorkehrungen geben wie sonst auch, also eine Art Wahlleiter und vorher eine Prüfung der Stimmberechtigten.
    Wenn die Technik versagt muss eben unterbrochen werden. Wie leicht jetzt nun ein Videostream in Echtzeit manipuliert werden kann ist natürlich die Frage. Um die technische Umsetzung scheint es aber auch gar nicht zu gehen.

  5. Re: Wo steht denn das nun?

    Autor: __destruct() 02.08.13 - 21:19

    Na, was wäre denn, wenn bei einer Veranstaltung an einem zentralen Ort die Stromversorgung ausfallen würde? Dann könnten nur noch die ganz vorne jemanden aus dem Dunkeln heraus sprechen hören und die hinten würden gar nichts mehr verstehen.

    Natürlich würde man die Veranstaltung unterbrechen. -.-

    Du brauchst wohl für alles eine gesetzlich vorgeschriebene Regelung. Was machst du nur, wenn du gerade dabei bist, zu essen und bemerkst, dass im Zimmer daneben ein Feuer ausgebrochen ist? Brauchst du eine gesetzliche Regelung, um in diesem Fall den Vorhang der Nahrungsaufnahme zu unterbrechen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Projekt- und Portfolio-Manager (m/w/d)
    Speira GmbH, Grevenbroich
  2. Facharchitektur-Analystin / Analyst (m/w/d)
    Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  3. Mitarbeiter Business Application Management - Schwerpunkt Business Intelligence (m/w/d)
    Emsland Group, Emlichheim
  4. User Interface Designer (m/w/d) - Designstudio Siemens
    BSH Hausgeräte GmbH, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 32,99€
  2. 53,99€ (Release 22.10.)
  3. (u. a. Tom Clancy's Rainbow Six Siege - Deluxe Edition für 26,99€, Super Dragon Ball Heroes...
  4. (u. a. Gears 5 für 9,99€, Forza Horizon 4 für 29,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Geforce RTX 3080 Ti: Nvidia gießt kannenweise Öl ins Feuer
Geforce RTX 3080 Ti
Nvidia gießt kannenweise Öl ins Feuer

Wenn sich Menschen um ein Exemplar der Geforce RTX 3080 Ti drängeln und schubsen, dann läuft etwas falsch. Nvidia, AMD und Co. müssen handeln.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Nvidia Geforce RTX 3070 Mobile Statt teurer Grafikkarte einen Laptop kaufen?
  2. Geforce RTX 3080 Ti im Test Nvidias Ti-tan mit halbem Speicher
  3. Lite Hash Rate Geforce RTX 3000 mit Mining-Drossel sind da

Early Access: Spielerisch wertvolle Baustellen
Early Access
Spielerisch wertvolle Baustellen

Vor allen anderen spielen, bei der Entwicklung mitmachen: Golem.de stellt besonders spannende Early-Access-Neuheiten vor.
Von Rainer Sigl

  1. Hype auf Steam Mehr als 500.000 Menschen spielen Valheim
  2. Hype auf Steam Warum ist Valheim eigentlich so beliebt?
  3. Nur für echte Gamer Die besten Spiele-Geheimtipps 2020

TECH TALKS: Kann Europa Chips?
TECH TALKS
Kann Europa Chips?

In eigener Sache Die Autobauer leiden unter Chip-Mangel, die EU will mehr Chips in Europa produzieren. Doch ist das realistisch? Über dieses und weitere spannende Themen diskutiert die IT-Branche am 10. Juni bei den Tech Talks von Golem.de und Zeit Online.

  1. TECH TALKS Drohnen, Daten und Deep Learning in der Landwirtschaft
  2. In eigener Sache Englisch lernen mit Golem.de und Gymglish
  3. Tech Talks Eintauchen in spannende IT-Themen und Jobs für IT-Profis