Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Piratenpartei: Vorabversion von…

Noch mehr spätpubertärer Dünnschiss?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Noch mehr spätpubertärer Dünnschiss?

    Autor: SetiCruncher 27.02.13 - 16:27

    Nach Julia Schramms "Klick mich" noch mehr "Piratenliteratur"? Nein, danke. Ohne mich!

    Wenn diese beiden Gören nicht den JungeFrauenBonus hätten wäre die Auflage ihres Buchs in etwa 100 Stück. Zusammen.

  2. Re: Noch mehr spätpubertärer Dünnschiss?

    Autor: Himmerlarschundzwirn 27.02.13 - 16:29

    Welchen Wert hat denn in der Literatur ein JungeFrauenBonus? Ich kann das ja bei Filmen recht gut nachvollziehen aber bei Büchern?

    Vielleicht gefallen diese Bücher ja auch nur dir nicht? Kann das vielleicht sein?

  3. Re: Noch mehr spätpubertärer Dünnschiss?

    Autor: Charles Marlow 27.02.13 - 16:46

    Was für eine fundierte Literaturkritik. Das Posting und der intellektuell-wertvolle Nickname überzeugen einen sofort.

    Not.

  4. Re: Noch mehr spätpubertärer Dünnschiss?

    Autor: Vion 27.02.13 - 17:47

    Ein Bild muss nicht schlecht sein, weil es auf der Straße gemalt wird und nicht vom hochbezahlten Kunst-Profi.

  5. Re: Noch mehr spätpubertärer Dünnschiss?

    Autor: renderview 27.02.13 - 17:58

    Na dann sind wir alle sehr gespannt welche Weisheiten so eine mitzwanziger der Welt mitzuteilen hat. Piraten sind/waren ein Rohrkrepierer… insgesamt eher alles als peinlich zu betrachten.

  6. Re: Noch mehr spätpubertärer Dünnschiss?

    Autor: Remy 27.02.13 - 19:14

    Allgemeinaussagen wie diese sind peinlich.

  7. Re: Noch mehr spätpubertärer Dünnschiss?

    Autor: Nr.1 28.02.13 - 10:19

    Remy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Allgemeinaussagen wie diese sind peinlich.

    Sieht man sich die ziellose, planlose, erklärungsunfähige, chaotische und sinnfreie Politikarbeit der Piraten an, ist es kein Wunder, wenn man automatisch denkt, Bücher dieser Menschen taugen nichts.

    Ich bin selbst ein Onlinemensch, bin regelrecht von Anfang an damit aufgewachsen, aber die eigenartig verquasten Ansichten dieser Facebook-Süchtigen, sind derart weltfremd, dass man sich fragt, ob diese Menschen sich eigentlich selbst reden hören.

    Zumal sie nicht einmal einen harten Kern, einen roten Faden in den Piratenaussagen gibt. Eine Partei kommt ganz nach oben, obwohl sie das nie wollte, nie plante und nie gedacht hätte. Zurück bleibt ein Haufen um sich selbst drehender Halberwachsener, die nicht nur gänzlich überfordert sind, sondern auch untereinander völlig zerstritten.

    Und von dieses "Durchblickern" soll ich ein Buch kaufen? Nein danke. :)

  8. Re: Noch mehr spätpubertärer Dünnschiss?

    Autor: couchpotato 28.02.13 - 11:24

    Nr.1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Remy schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Allgemeinaussagen wie diese sind peinlich.
    >
    > Sieht man sich die ziellose, planlose, erklärungsunfähige, chaotische und
    > sinnfreie Politikarbeit der Piraten an, ist es kein Wunder, wenn man
    > automatisch denkt, Bücher dieser Menschen taugen nichts.
    >
    > Ich bin selbst ein Onlinemensch, bin regelrecht von Anfang an damit
    > aufgewachsen, aber die eigenartig verquasten Ansichten dieser
    > Facebook-Süchtigen, sind derart weltfremd, dass man sich fragt, ob diese
    > Menschen sich eigentlich selbst reden hören.
    >
    > Zumal sie nicht einmal einen harten Kern, einen roten Faden in den
    > Piratenaussagen gibt. Eine Partei kommt ganz nach oben, obwohl sie das nie
    > wollte, nie plante und nie gedacht hätte. Zurück bleibt ein Haufen um sich
    > selbst drehender Halberwachsener, die nicht nur gänzlich überfordert sind,
    > sondern auch untereinander völlig zerstritten.
    >
    > Und von dieses "Durchblickern" soll ich ein Buch kaufen? Nein danke. :)

    Diese Unordnung gibs bei der Konkurenz zum Glück nicht. Da weiß jeder welchen schwarzen Koffer er sich zu nhemen hat und hält die Klappe...

  9. Re: Noch mehr spätpubertärer Dünnschiss?

    Autor: ubuntu_user 28.02.13 - 11:57

    Nr.1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Remy schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Allgemeinaussagen wie diese sind peinlich.
    >
    > Sieht man sich die ziellose, planlose, erklärungsunfähige, chaotische und
    > sinnfreie Politikarbeit der Piraten an, ist es kein Wunder, wenn man
    > automatisch denkt, Bücher dieser Menschen taugen nichts.

    gut dass wir berufspolitiker haben. stuttgart21 und Berliner flughafen sind ja wunderbare beispiele wie gut politik funktioniert. auch weiß jeder politiker genau was im ESM-vertrag drin steht.

  10. Re: Noch mehr spätpubertärer Dünnschiss?

    Autor: ubuntu_user 28.02.13 - 11:58

    renderview schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Na dann sind wir alle sehr gespannt welche Weisheiten so eine mitzwanziger
    > der Welt mitzuteilen hat. Piraten sind/waren ein Rohrkrepierer…
    > insgesamt eher alles als peinlich zu betrachten.

    dann geh mal in die buchhandlung. da findest kaum ein besseres buch.
    die guten (fach)bücher sind irgendwo in der letzten ecke versteckt

  11. Re: Noch mehr spätpubertärer Dünnschiss?

    Autor: Tantalus 28.02.13 - 12:03

    renderview schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Na dann sind wir alle sehr gespannt welche Weisheiten so eine mitzwanziger
    > der Welt mitzuteilen hat

    Wer weiss, vielleicht sogar lesenswertere als ein Herr oder eine Frau Wulff.

    Gruß
    Tantalus

    ___________________________

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen.

  12. Re: Noch mehr spätpubertärer Dünnschiss?

    Autor: der_wahre_hannes 01.03.13 - 12:26

    renderview schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Piraten sind/waren ein Rohrkrepierer… insgesamt eher alles als peinlich zu betrachten.

    Tja, hätten sie das Bier doch bloß nicht für 3¤ auf der Wahlparty verkauft...

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. FILIADATA GmbH, Karlsruhe
  2. BG-Phoenics GmbH, München
  3. TADANO FAUN GmbH, Lauf an der Pegnitz / bei Nürnberg
  4. über Hanseatisches Personalkontor Rottweil, Gottmadingen (bei Singen am Htwl.)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Laptops, Werkzeuge, Outdoor-Spielzeug, Grills usw.)
  2. (u. a. Bose Soundlink Mini Bluetooth Speaker II 149,90€, Bose SOUNDSPORT PULSE WIRELESS 174,90€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Panasonic Lumix GH5 im Test: Die Kamera, auf die wir gewartet haben
Panasonic Lumix GH5 im Test
Die Kamera, auf die wir gewartet haben
  1. Die Woche im Video Scharfes Video, spartanisches Windows, spaßige Switch

Asus B9440 im Test: Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
Asus B9440 im Test
Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
  1. ROG-Event in Berlin Asus zeigt gekrümmtes 165-Hz-Quantum-Dot-Display und mehr

Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. Elektroauto Tesla gewährt rückwirkend Supercharger-Gratisnutzung
  2. Elektroautos Merkel hofft auf Bau von Batteriezellen in Deutschland
  3. Strategische Entscheidung Volvo setzt voll auf Elektro und trennt sich vom Diesel

  1. ZTE: Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter
    ZTE
    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter

    ZTE und Rohde & Schwarz aus Deutschland sind in Peking in der zweiten Phase des großen 5G-Tests dabei. Nach der dritten Phase startet der kommerzielle Betrieb.

  2. Ubisoft: Far Cry 5 bietet Kampf gegen Sekte in und über Montana
    Ubisoft
    Far Cry 5 bietet Kampf gegen Sekte in und über Montana

    In einer abgeschlossenen Ecke der USA als Juniorsheriff gegen eine irre Sekte: Das ist das Szenario von Far Cry 5. Spieler sollen auf dem Boden antreten, sich aber auch in Luftkämpfen mit Flugzeugen beweisen müssen.

  3. Rockstar Games: Waffenschiebereien in GTA 5
    Rockstar Games
    Waffenschiebereien in GTA 5

    Es soll "extrem umfangreich" werden: Das nächste Update mit dem Titel Gunrunning für den Onlinemodus von GTA 5 dreht sich um die illegale Waffenschieberszene. Es soll sogar die Möglichkeit zum Kauf unterirdischer Hauptquartiere geben.


  1. 17:40

  2. 16:40

  3. 16:29

  4. 16:27

  5. 15:15

  6. 13:35

  7. 13:17

  8. 13:05