Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Places: Einchecken mit Facebook

http://pleaserobme.com/

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. http://pleaserobme.com/

    Autor: Charliiiiiiiiiii 19.08.10 - 10:06

    "Ich bin im Urlaub, die Balkontür ist offen, bitte eintreten."

  2. Re: http://pleaserobme.com/

    Autor: Charliiiiiiiiiii 19.08.10 - 10:07

    Und für alle die es noch nicht kennen hier schön aufbereitet:
    http://pleaserobme.com/

  3. Re: http://pleaserobme.com/

    Autor: el3ktro 19.08.10 - 10:24

    Das ist durchaus ein Problem mit solchen Location-Diensten. Allerdings: 80% aller Einbrüche in D finden tagsüber statt. Warum? Na weil die meisten in der Arbeit/Schule sind! Dass die meisten Häuser tagsüber ziemlich leer stehen weiß man auch so, dazu braucht man nicht erst nachzugucken, wo der Bewohner gerade eingecheckt ist. Wobei man den Bewohner ja auch erstmal einem entsprechenden Social Network-Account zuordnen muss.

  4. Re: http://pleaserobme.com/

    Autor: Charliiiiiiiiiii 19.08.10 - 10:32

    Auch wieder wahr. Aber ich wollte hauptsächlich darauf aufmerksam machen wie unüberlegt viele doch ihre Daten herausgeben, ohne auch nur einen Moment über die möglichen Konsequenzen nachzudenken. Leider kann man sich ja auch nicht darauf verlassen, dass die Daten nur denen zugänglich sind, für die sie gedacht sind...

  5. Re: http://pleaserobme.com/

    Autor: el3ktro 19.08.10 - 10:46

    Ja, das stimmt natürlich. Muss halt jeder selbst wissen. Ich habe meinen Facebook-Account jedenfalls so eingestellt, dass meine Daten nur von meinen Freunden gesehen werden können und alle meine Facebook-"Freunde" sind auch reale Freunde, also Leute, die ich wirklich kenne, mit denen ich immer wieder mal was unternehme usw. Wer natürlich wie wild jeden als Freund einlädt, mit dem er mal irgendwo auf einer Party für zwei Minuten geplaudert hat und denen dann permanent mitteilt was er tut und wo er sich befindet und damit dann irgendwann mal eine böse Überraschung erlebt, der ist selbst Schuld.

  6. Re: http://pleaserobme.com/

    Autor: Charliiiiiiiiiii 19.08.10 - 11:07

    Das genügt leider nicht. Zur Zeit liest man täglich:
    "Bug in der Facebook-Benutzeranmeldung gab Daten preis"

    Zitat:
    Man muss nur die E-Mail-Adresse einer registrierten Person angeben und ein Captcha ausfüllen und schon spuckt Facebook den Klarnamen des dazugehörigen Nutzers inklusive Benutzerbild aus.

  7. Re: http://pleaserobme.com/

    Autor: lalai 19.08.10 - 13:17

    and again:

    der größte teil der einbrüche sind spontan und nicht geplant.
    nachzulesen hier unter dem punkt planungsverhalten:
    http://www.polizei-beratung.de/file_service/download/misc/broschuere_taeterbefragung.pdf

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Smartexposé GmbH, Berlin-Kreuzberg
  2. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Karlsruhe
  3. Genossenschaftsverband Bayern e.V., München
  4. Spectra-Physics, Rankweil (Österreich)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Destiny 2 gratis erhalten


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Gaming-Smartphone im Test: Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
Gaming-Smartphone im Test
Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
  1. Razer Phone im Hands on Razers 120-Hertz-Smartphone für Gamer kostet 750 Euro
  2. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  3. Razer-CEO Tan Gaming-Gerät für mobile Spiele soll noch dieses Jahr kommen

Firefox 57: Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
Firefox 57
Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
  1. Mozilla Wenn Experimente besser sind als Produkte
  2. Firefox 57 Firebug wird nicht mehr weiterentwickelt
  3. Mozilla Firefox 56 macht Hintergrund-Tabs stumm

Windows 10 Version 1709 im Kurztest: Ein bisschen Kontaktpflege
Windows 10 Version 1709 im Kurztest
Ein bisschen Kontaktpflege
  1. Windows 10 Microsoft stellt Sicherheitsrichtlinien für Windows-PCs auf
  2. Fall Creators Update Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen
  3. Windows 10 Microsoft verteilt Fall Creators Update

  1. Kabelnetz: Vodafone liefert Kabelradio-Receiver mit Analogabschaltung
    Kabelnetz
    Vodafone liefert Kabelradio-Receiver mit Analogabschaltung

    Vodafone will seine Radiohörer im Kabelnetz mit der Analogabschaltung nicht verärgern und bietet ihnen einen DVB-C-Digitalreceiver. In der Pilotregion beginnt die Abschaltung bereits im Januar.

  2. Einigung erzielt: EU verbietet Geoblocking im Online-Handel
    Einigung erzielt
    EU verbietet Geoblocking im Online-Handel

    Verbraucher sollen beim europaweiten Einkauf übers Internet nicht mehr unterschiedlich behandelt werden. Zudem darf es beim Hosting keine Nachteile für ausländische Kunden mehr geben. Dem Einzelhandel geht das Verbot des Geoblockings zu weit.

  3. Unitymedia: Discounter Easy kommt technisch nicht an das TV-Kabelnetz
    Unitymedia
    Discounter Easy kommt technisch nicht an das TV-Kabelnetz

    Die günstigen Internetzugänge von Easy werden ohne echten Zugang zum TV-Kabelnetz angeboten. Technisch hat sich Unitymedia für Eazy nicht geöffnet und muss es auch nicht.


  1. 14:14

  2. 12:57

  3. 12:42

  4. 12:23

  5. 11:59

  6. 11:50

  7. 11:34

  8. 11:20